Wer hat eine Leistungssteigerung in seinem 912er 100ps verbaut und kann mir davon berichten?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Mexx schrieb:
    Der Preisunterschied beider Triebwerke ist eher gering :).
    ok ....? 10.000.- € als geringen Unterschied zu bezeichnen ist für den UL-Bereich schon etwas gewagt, oder?

    Und mehr als 20 kg weniger Gewicht ist auch kein Argument?

    Mich würde weniger die Gesamt-PS als Dauerleistung überzeugen, wenn sie denn 130 PS übersteigen, sondern mehr die Zuverlässigkeit und die Nebenkosten (Wartungsintervall und TBO). Da sieht man dann, soweit bisher zu erfahren ist, dass die Mehr-PS ziemlich teuer erkauft werden müssen.

    IMHO let′s stick to the 912 ULS. Keep it simple. Zumindest in unserem UL-Bereich. Olivers Erfahrungen sind wertvoll, aber ja außerhalb dieser Klasse.

    Gerd

  • schrieb:
    Ich werde mich nicht mit von Rotax beauftragten Usern einlassen,
    Astrein, muss mal schauen wieviel mir Rotax heute für das auftreten im Forum überwiesen hat.

    Davon kauf ich mir dann einen Zochediesel...

  • Passt genau zu Thema...

    Was in diesem Fall wohl die Versicherung sagt?

    https://www.aerokurier.de/unfallanalyse-gefaehrlicher-kraftprotz/

    LG

    Hoppsing

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie habt Ihr Eure UL-Lizenz erworben?

Ausbildung als Fußgänger
67.2 %
Umschulung von Motorflug
16.4 %
Umschulung von Segelflug
14.8 %
Umschulung von Helikopter
1.6 %
Stimmen: 122 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 57 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS