Motorausfälle ?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Mein vorangegangener Post bezog sich auf abstellen und wieder anlassen des Triebwerks.

    Im Flug habe ich an dieser Messstelle,oberseitiger Luftauslass der Cowling, im Sommer so 45 Grad, der Kühler isst vorn unter dem Motor eingebaut.

    Wenn das Triebwerk anspringt werden Vergaser und Ansaugtrakt sofort gekühlt, da mache ich mir keine Sorgen.

    Peter

  • Hallo in die Gemeinde der "Wissenden",

    nun ich würde gerne meinen Senf dazu geben. Also zur Pumpe: Wenn Luft in der Leitung ist, nutzt die beste Pumpe ohne Rücklauf nichts. Sie würde die Luft nur komprimieren aber nicht weg drücken. Schon alleine darum ist ein Rücklauf wichtig, in der Hoffnung, dass die Luft da hinein in den Tank zurück gedrückt werden kann!

    Ich habe aber inzwischen in Bezug auf Temperatur gelernt, das unsere Zündboxen viel mehr Leiden als das dem Einen oder Anderen bekannt ist. Speziell dann, wenn die Cowling oben geschlossen ist. Wie das ja bei Breezer der Fall ist. Dann können da sehr wohl nach dem Abstellen 70 - 80 Grad herrschen. Und der gute Herr "ROTAX" hat die Boxen am höchsten Punkt am Motor angebaut. Dann fängt die Box an sich aus zu dehnen. Später wenn alles wieder abgekühlt ist, zieht sich alles wieder zusammen. Im Winter natürlich um Einiges mehr.  Und nach ein paar Hundert mal hin und her, hat man den ersten Wackelkontakt auf der Platine, weil ja alles schön fest Vergossen ist.

    Und hier nun mein wirklich ernst gemeinter Rat. Sollte ihr schon mal den Föhn benutzt haben, damit die Zündboxen wieder arbeiten, dann ist es aller höchste Zeit diese zu erneuern oder zu reparieren! Denn das sind die ersten Anzeichen für einen Defekt, einen Wackler, oder gar ein Riss in der Platine!

    Ich schreibe das, weil mir genau das passiert ist!

    Schöne Grüsse - bleibt alle Gesund und schöne Festtage

  • Breezer Karl schrieb:
    Und hier nun mein wirklich ernst gemeinter Rat. Sollte ihr schon mal den Föhn benutzt haben, damit die Zündboxen wieder arbeiten, dann ist es aller höchste Zeit diese zu erneuern oder zu reparieren! Denn das sind die ersten Anzeichen für einen Defekt, einen Wackler, oder gar ein Riss in der Platine!
    Vielen Dank für Deinen Post !
    Das sollte sich mal jeder ausdrucken und in seine Wartungsunterlagen stecken, denn dann braucht man das hier nicht immer wieder gebetsbuchartig zu widerholen.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
45.9 %
gleich viel
32.4 %
mehr
21.6 %
Stimmen: 37 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 43 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS