Gebrauchte CT kaufen

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Moin zusammen,

    ich habe vor mir eine gebrauchte CT zu kaufen. Ich habe auch mal einen Namen hier im Forum gelesen , der mir aber leider entfallen ist. Da gibt es in Deutschland wohl jemanden, der sich richtig gut mit den Dingern auskennt. Vielleicht kann mir mal jemand den Namen nennen.

    Alternativ würde ich mich interessieren worauf man speziell bei einer CT, die schon 20 Jahre alt ist achten muss. Die allgemeinen Dinge wie alle Papiere, Motor feucht etc sind beklannt. Vielleicht kennt ihr ja Schwachstellen, die erst nach 1000 Betriebstunden auftreten oder andere Sachen auf die man unbedingt achten muss.

    Vielen Dank für Feedback und Grüße, Andreas

  • @Chris_EDNC

  • Um Himmels Willen, ich kenne mich nur ganz oberflächlich aus verglichen mit den echten Cracks. ;)

    Der kennt sich aus!


    Chris

  • DER Auskenner ist Jens Brändel in Eggersdorf EDCE
    jens@ul-braendel.de
    +4933432405 

    Flugherb

  • Moin,

    manche CT sind recht schwer, bei 472,5kg ist es manchmal knapp. Ganz frühe Modelle sind nur 450kg zugelassen.

    Bis Baujahr 2005 oder so kann es sein, das die Tankversiegelung Tankstellensprit nicht verträgt und die Tanks und somit die Flächen blasen werfen. Das ist schwierig und teuer bei der Reparatur, also unbedingt da mal hinschauen.

    Die CT neigt zum langen Ausschweben und wird dann gerne mal aufs Bugrad gesetzt, das kann man am Motorträger sehen.

    Aber ein prima Flieger mit Platz und Speed,

    anschauen lohnt!

    Gruß Raller

  • Hässlich wie die Nacht aber wirklich sehr gutes Flugzeug. Riesen Tank, viel viel Platz, grosses und gut nutzbares Gepäckabteil, schnell. 

    Klare Empfehlung auch von mir.

    Chris

  • Moin Chris,

    bei der CT ist es wie mit allen "hässlichen" Dingen: wenn man drin sitzt, sieht man es nicht und kann die Vorteile voll geniessen.

    So gesehen sollte sich jeder, der die CT optisch nicht mag, eine kaufen und sich reinsetzen ;-)

    Gruß Raller

  • Kaum einer, der eine hat und kennt, gibt sie wieder her, einige Dinge auf die man unbedingt schauen sollte, wurden bereits genannt, trotzdem würde ich (wenn man nicht einen wirklichen CT-Kenner im Bekanntenkreis hat) Jens EDCE fragen - die meisten CTs in D und Umgebung kennt er sowieso.

    Flugherb   

  • Schau dir durch die Gepäckklappen den Anschraubpunkt des Hauptfahrwerks an. Wenn da Abrieb oder Spiel ist solltest du aufpassen. Die CTs werden gerne mit nur einem Reifen und dann schiebend aufgesetzt. 

  • Wiggl schrieb:
    Schau dir durch die Gepäckklappen den Anschraubpunkt des Hauptfahrwerks an
    Dazu muss der Deckel, der die Fahrwerkstäbe fixiert, abgeschraubt werden damit man die Schwachstelle (Bohrung) sieht - aber die Stäbe zu tauschen ist kein Hexenwerk, gehört nur regelmäßig kontrolliert.
    Aber mittlerweile denke ich, dass es den Verfasser der Frage nicht mehr interessiert, es kamen viele Antworten auf
    seine Frage, aber keine Bemerkung mehr seinerseits 🤔 

    Flugherb

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
52.3 %
gleich viel
29 %
mehr
18.7 %
Stimmen: 107 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 43 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS