TL 96 Star Rettungssytem einbauen

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Guten Tag Fliegerkollegen,

    als ich meine TL 96 Star gekauft habe, hatte diese leider keinen Rettungssytem onboard installiert. Das war bis dato kein Problem, weil ich das Flugzeug hauptsächlich mit Tschechischer Kennung geflogen bin. Hier ist kein Rettungssytem erforderlich. Die Probleme fangen jetzt an, wenn ich das Flugzeug hier in Deutschland anmelden möchte. Kein Problem dachte ich mir, dann lass ich halt das Rettungssytem bei dem Hersteller nachinstallieren....leider Fehlanzeige, machen sie nicht mehr. Na gut, dann eben auf die harte Tour. Dann baue ich mir das System selbst ein. Leider gibt es hierzu keine Baupläne oder ich kann Nirgends abkupfern. Daher wende ich mich an die Forummitglieder, vielleicht fliegt ja einer von Euch das Modell und könnte mir Bilder zur Verfügung stellen wie das System installiert ist. Ich brauche lediglich die Abmessungen. Und ja, als gelernter Formen und MOdellbauer habe ich bereits zwei ULs mit aufgebaut, daher habe ich bereits paar Vorkenntnisse im Gfk Bau. Als Belohnung kann ich ein Mittagessen bei uns im Finow (EDAV) anbieten, Kasten Bier wäre auch drin.

    Vielen Dank für die Unterstützung 

    Christoph 

  • Wenn dieser Typ in D-Land schon einmal zugelassen wurde, liegen die Einbaupläne beim dem Verband welcher das Teil zugelassen hat. Das gehört zum Zulassungsverfahren. Am besten da nachfragen. Was sagt der Musterbetreuer?

  • Moin,

    der Hersteller des Rettungsgerätes sollte auch Informationen dazu haben...

    Gruß Raller

  • Guten Morgen,

    nornalerweise hatten wir bereits die Baupläne (sprich Einzelteilzeichnungen bei dem Hersteller erworben). Ich habe mich noch nie damit an die DULV oder DAEC gewendet. Ich wusste auch nicht, dass die Unterlagen ohne Weiteres herausgerückt werden. Der Musterbetreuer ist im April das einzige Mal an das Telefon gegangen, hat mich gebeten eine Mail zu schreiben und seit dem ist er verschollen. Keine Antworten, einfach nichts. Daher führt kein Weg an Junkers oder die Verbände. Habt Ihr vielleicht ansprechpartner, welche ich anschreiben könnte?

    Viele Grüsse


  • Christ0ph schrieb:

    Guten Tag Fliegerkollegen,

    als ich meine TL 96 Star gekauft habe, hatte diese leider keinen Rettungssytem onboard installiert. Das war bis dato kein Problem, weil ich das Flugzeug hauptsächlich mit Tschechischer Kennung geflogen bin. Hier ist kein Rettungssytem erforderlich. Die Probleme fangen jetzt an, wenn ich das Flugzeug hier in Deutschland anmelden möchte. Kein Problem dachte ich mir, dann lass ich halt das Rettungssytem bei dem Hersteller nachinstallieren....leider Fehlanzeige, machen sie nicht mehr. Na gut, dann eben auf die harte Tour. Dann baue ich mir das System selbst ein. Leider gibt es hierzu keine Baupläne oder ich kann Nirgends abkupfern. Daher wende ich mich an die Forummitglieder, vielleicht fliegt ja einer von Euch das Modell und könnte mir Bilder zur Verfügung stellen wie das System installiert ist. Ich brauche lediglich die Abmessungen. Und ja, als gelernter Formen und MOdellbauer habe ich bereits zwei ULs mit aufgebaut, daher habe ich bereits paar Vorkenntnisse im Gfk Bau. Als Belohnung kann ich ein Mittagessen bei uns im Finow (EDAV) anbieten, Kasten Bier wäre auch drin.

    Vielen Dank für die Unterstützung 

    Christoph

    Hallo Christoph,

    aufgrund jüngster Ereignisse (tödlicher Unfall mit TL96 in Wesel) würde ich dich wärmstens darum bitten, das Rettungssystem von fachkundigem Personal einbauen zu lassen. Dies muss nicht zwingend der Hersteller sein.


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
81.6 %
Nein
18.4 %
Stimmen: 147 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 66 Besucher online, davon 6 Mitglieder und 60 Gäste.


Mitglieder online:
Maraio  Excalibur93  TobiasM  Dschonny  Hoppsing  slintes 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS