Höhe von Trikes

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo zusammen,

    ich bin der 1. Vorstand der Luftsportvereinigung Greiling e.V. (b.Bad Tölz). Wir hatten zum UL-Schlepp vor 2 Jahren ein Trike,

    das aufgrund seine Höhe nur sehr knapp in unsere Towerhalle geschoben werden konnte. Nun bekommen wir eine "neue,

    gebrauchte" Halle mit einer Torhöhe lt. Plan von 3,90 m.

    Könnt ihr mir bitte mitteilen, ob diese Höhe für die Trikes in aller Regel reichen wird.

    Vielen Dank!

  • Ob Du hier tatsächlich so viele Drachentriker finden wirst ...

    Ich habe aber noch kein Drachentrike gesehen, dass mit Turm an die 4m (schafft ja kaum ein Hubschrauber :-)) kommt. Wer soll so ein Teil auch feiwiillig aufbauen wollen :-)

    Bye Thomas

  • Moin,

    ein Eagle Trike ist mit einer max. Höhe von 3,55m angegeben.

    http://bavarian-ul-sports.de/Ultraleicht-Fluggeraete/Drachen-Trikes/mobile/

  • unser Hallentor hat 3Meter und da geht das Enduro-Trike knapp durch, sollten bei euch also keine Probleme auftauchen.

  • richardulc42 schrieb:
    das Enduro-Trike k
    Ich vermute, er meint mit "die Trikes" jedes beliebige Trike. Aber eine Höhe >3,90m wäre echt ′ne Hausnummer. Da muss man ja für den Aufbau ja fasst einen Gerüstbauer zu Hand haben :-)

    @Postbote: Die hohen Angaben (hier: 3,55m) gelten für die abgestellte und damit schräge Fläche. Das können dann tatsächlich auch >4m werden.

    Ich hoffe, es geht hier nur um die Tordurchfahrthöhe und nicht um die Hallenhöhe?!?

    Bye Thomas

  • Servus zusammen,

    im Prinzip sind die 3,90 m Torhöhe auch die Hallenhöhe.  Ich denke aber, dass es kein Problem ist, die Fläche schräg zu stellen.

    Vielen Dank für Eure Antworten. Dann bin ich schon beruhigt!

  • Ich bin hier neu und hoffe das ich in dieser Rubrik richtig bin, habe nicht anderes gefunden.

    Ich möchte mir ein Trike für 2 Personen zulegen, gerne mit einen kräftigen Motor.

    Wichtig ist, das mangels Hanger dieses Trike ausschließlich zuammengeklappt auf einen Anhänger transportiert werden wird.

    Giebt es da überhaupt etwas was funktioniert?

    Gruß Olaf

  • Servus Olaf,

    prinzipiell kann jede turmlose Fläche relativ einfach geklappt werden, eigentlich wie ein herkömmlicher Hängegleiter bzw Drache. Bedacht hierbei sollte sein, dass gerade das stetige Auf- und Abbauen dem Segel am meisten schadet.

    Ich habe seit meinem Umstieg auf die Virus wenig neue Infos über Trikes und Flächen, aber im Internet ist da sicher einiges zu finden.

  • Servus Olaf,

    Evolution Trikes bietet Topless an, ebenso Aeros.

    PM Aviation hat auch Turmlose hergestellt, ist allerdings geschlossen worden.

    Wie gesagt, kurze Recherche im WWW zeigt schon einiges.

    Turmlose Flächen sind natürlich etwas teurer und schwerer, der einzige Vorteil ist eben, dass man sie recht leicht zusammenklappen kann. Etwas weniger Widerstand steht gegen das höhere Gewicht.

  • Vielen Dank für deine Antwort!

    Grfuß Olaf


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
54.5 %
gleich viel
28.1 %
mehr
17.4 %
Stimmen: 121 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 78 Besucher online, davon 7 Mitglieder und 71 Gäste.


Mitglieder online:
madie73  Delite26  HB-YIV  slintes  skyfool  raller  achim19 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS