Heggemann Auspuff 80PS

Forum - Technik & Flugzeuge

  • Unser C42 ist in letzter Zeit immer lauter geworden, selber hört man das wegen der Headset′s ja nicht, aber andere Piloten am Platz haben uns darauf aufmerksam gemacht. Da momentan auch bei uns nicht geflogen werden darf haben wir den Topf mal abgebaut und bei den rechten Krümmereingängen schon die Ursache gesehen. Auf Nachfrage bei Heggemann bekamen wir die Auskunft das die den Auspuff nicht mehr herstellen und uns auch keine Einzelteile dafür mehr liefern können. Da ich mir in der Metallbearbeitung etwas helfen kann habe ich mir die entsprechenden Werkzeuge gebaut und damit die notwendigen Teile selber gefertigt, Das Schweißen hat dann ein Profi gemacht der auch die nötige Ausrüstung für Formiergas hat.

















  • Ui, das war aber ganz schon Gebrösel

  • Mir wird gerade schlecht von der Vorstellung, daß von so einem Gebrösel mein Überleben abhängt. Ich sag nur Kabinenheizung mit Abwärme des Auspufftopfes und Kohlenmonoxidvergiftung. :-/

  • Muss ja nicht davon abhängen. Gerade Du als Diskutant im nachbarlichen PuF-Forum hättest das doch dort eigentlich mitbekommen müssen.

    Legt Euch einen guten CO-Messer in den Flieger. Überprüft diesen regelmäßig, und Ihr seid relativ sicher. Natürlich müsst Ihr sicherstellen, den optischen und/oder akustischen Alarm bei laufendem Motor im Flug mitzubekommen.

    Überprüfen kann man so einen CO-Tester relativ unaufwändig. Ernst-Peter Nawothnig verkauft zu einem sagenhaft günstigen Preis eine überraschend einfache Lösung, die ich mir kürzlich gegönnt habe. Ein erster Test steht noch aus, aber die Präsentation seines Produkts hat mich überzeugt.

    Hier gehts lang. Ich habe keine finanziellen Interessen.

  • Eric schrieb:
    Legt Euch einen guten CO-Messer in den Flieger. Überprüft diesen regelmäßig, und Ihr seid relativ sicher. Natürlich müsst Ihr sicherstellen, den optischen und/oder akustischen Alarm bei laufendem Motor im Flug mitzubekommen.
    Die Teile gibt es fast in jedem Baumarkt für einen schmalen Taler (~30,-)

    Wenn man diese fest einbaut erhält man, Festspannungsregler vorausgesetzt, eine dauerhafte Lösung.                                      Wichtig dabei ist die Lebensdauer des Gassensors - dieser sättigt sich mit der Zeit!

    Jene mit Digitalanzeige im Blickfeld, geben permanent Auskunft über die PPM (Kohlenmonoxyd)




  • cbk schrieb:
    Mir wird gerade schlecht von der Vorstellung, daß von so einem Gebrösel mein Überleben abhängt. Ich sag nur Kabinenheizung mit Abwärme des Auspufftopfes und Kohlenmonoxidvergiftung. :-/
    das ist das innenleben....die Töpfe selber gehen nicht so kaputt...

    Mittlerweile wird das bei fast jeder Älteren C42 so aussehen...Ich hatte mal einen Motor da haben sich die Auslassventile eingearbeitet...ziemlicher Schaden...

  • richtig, wegen evt. Abgase durch die Heizung ist nichts zu befürchten, die Außenhülle ist noch perfekt intakt, habe auch deswegen die notwendigen Schweißstellen außerhalb vom Wärmetauscher, anders wäre es einfacher zu machen.

  • Hallo, deine mechanische Blechvorbereitung sieht super aus, da bekommst Du sicherlich Anfragen ;-) welches Blech hast Du verwendet?

    Die Schweißnaht finde ich nicht so dicke, bin aber auch kein Schweißfachmann. Ich dachte es sollte eine gleichmäßige, schuppige Schweißnaht entstehen bei WIG ??

    Gruß Peter

  • die verwendeten Bleche und Rohre sind alle aus VA. Wenn man neue Bleche verschweißen kann schaut auch die Schweißnaht anders aus als bei solchen gealtertem Material, da ist das nicht so einfach.

  • V2A ??? Welche Wekstoffnummer war denn das ?

    1.4301 ist nur bis 600°C Hitzfest.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
82.8 %
Nein
17.2 %
Stimmen: 250 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 46 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 43 Gäste.


Mitglieder online:
Nordex  KiloFlyer  stefanf79 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS