• Was ist in Deutschland möglich (außer EDM und Koax, die bereits beim DULV gelistet sind)?

    Welche Stundenpreise haben UL-Helis in Deutschland?

    Z. T. werden UL-Heli im Ausland verkauft. Unter welchen Bedingungen könnte man diese in Deutschland fliegen?

    Wie sicher sind solche UL-Helis? Ich habe gehört, dass wohl die Autorotationen mangels Rotorenergie sehr schlecht sind.

  • Fliegen auslänischer ULs in D hängt in erster Linie von deiner Lizenz ab.

    Genaue Flugstundenpreise bei flieg-mit.eu, flugschule-skydreamer oder flyhelicopter nachfragen. Sind aber aufgrund des hohen Anschaffungspreises nicht wesentlich geringer als die eines EASA oder FAA-zugelassenen Helis.

    Gerätekennblätter: http://www.dulv.de/Hubschrauber_Kennblaetter/show_all.php

    CH77 und AH 130 waren auch im Erprobungsprogramm. Weiß nicht, ob sie nur beim DULV noch nicht gelistet sind oder tatsächlich noch zu keinem Abschluss gekommen sind. Helisport und Alpi können dir da sicher genauere Auskünfte geben.

    Autorotation ist schwieriger aber nicht unmöglich.


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
52.6 %
gleich viel
28.9 %
mehr
18.4 %
Stimmen: 114 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 43 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 41 Gäste.


Mitglieder online:
TobiasM  Chris_EDNC 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS