Rotax Wartung

Forum - Technik & Flugzeuge
  • bei meinem Flieger nähert sich die 200 Stundenkontrolle. Eigentlich würde ich das gerne selbst machen, aber nicht ohne eine vernünftige Einweisung. Die Rotax-Kurse beim Franz sind lange ausgebucht. Leider kann man auf der Franz-Seite auch keine Servicestellen mehr aufrufen. Ist hier jemand im westlichen Ruhrgebiet oder Umgebung, der das mit mir machen kann (gerne PN)?

    Alternativ gerne weitere Namen wie [ADMIN EDIT: Namen entfernt!]....

    Vielen Dank

    Reinhold

  • Die Luftsportverbände biten Lehrgänge an, recht viele über die BRD verteilt...

    z.B.: https://www.lsvni.de/index.php/terminetechnik/15-motorseglerwart-inkl-grundmodul

    oder falls das zu lange ist können dir vielleicht auch die Service Center von Ikaurs helfen:

    http://www.sky-flugschule.de/

  • Ganz ehrlich - lass es bleiben.
     Was willst du sparen, das Material musst du eh kaufen und wenn du einen erfahrenen Mechaniker dran Lässt bist du sicher das nichts falsch lauft und er Dinge sieht die dir nicht aufgefallen sind. Wissen ist eine Sache , Erfahrung eine andere.
    Ich selber wäre sogar etwas qualifiziert und mache es nicht selber. ( in meinem ersten Leben KFZ Mechaniker und habe da mit luftgekühlten Motoren und Trockensumpf Schmierung gearbeitet).
    Wir haben sogar trotz JNP und genauer Kontrolle unseren Flieger zum Hersteller zwecks Zellenkontrolle gebracht und zack die haben was gefunden was vorher keiner gesehen hat.

  • Beste empfehlung im Ruhrgebiet ist Bernhard Altekemper ( Rotax Stützpunkt) oder in Stadtlohn die Firma Gehling.

    Mit beiden nur beste Erfahrungen.

    VG Bernd

  • Moin!

    Warum lässt Du es nicht vom Jochen bei Dir am Platz machen?

    Tom

  • Servus zusammen,

    wenngleich auch ein Service beim 912 ja echt kein Problem ist und ich mich nach jahrelanger Schrauberei durchaus kundig wähne, so fehlt mir schlichtweg heutzutage die Lust dazu. Natürlich erspart man sich bissi was, denn die eigene Arbeitszeit wird ja nicht verrechnet.

    Ich besuch′ den entsprechenden Spezialisten der Werft in LOAV, wir machen einen Termin aus, er holt den Flieger, Service wird komplett gemacht und er checkt auch noch alles durch. Vogel ist perfekt gewartet und blitzblank (gut, das ist er sowieso meist).

    Mit buntem Gruß,

    Alexander


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
52.6 %
gleich viel
28.9 %
mehr
18.4 %
Stimmen: 114 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 35 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 33 Gäste.


Mitglieder online:
Nordex  Marvin_0 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS