Air Traffic AT1Problem ADSB in

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo, ich hab das AT1 u bin von dem Gerät eigentlich total überzeugt.

    Mit Skydemon per Wlan verbunden.

    ADSB out an Transponder geht immer, FLARM out and in geht immer.

    Aber bei mir fällt immer wieder der ADSB in Empfang aus. Auf Konfigurationsseite dann keine Datenpakete, auf Skydemon keine Flieger sichtbar.

    Antennentausch (Kontakt od Antennenproblem) brachte keine Besserung.

    Gerät einsenden u prüfen lassen brachte keinen Fehler zu Tage.

    Mal gehts, mal nicht, aber nicht reproduzierbar. Neueste Software ist drauf.

    Hat jemand das Gerät im Einsatz u auch Probleme oder keine Probleme?

    Hat jemand noch einen Einfall wo man ansetzen könnte?

    Wlan Verbindung ist stabil u gut. GPS Position ist immer da. (Auch über wlan vom AT1 auf Skydemon)

  • Wie unterscheidet du zwischen ads-b in und flarm in?

  • Ich habe 2 Flarm Antennen (rechts u links am Flieger) u 1 ADSB Antenne mittig angeschlossen. Dazu noch GPS Antenne.

    In der Konfigurationsseite (Weboberfläche) sieht man ob Flarm od ADSB Datenpakete empfangen werden. U nur hier kann man echt "forschen" gehen.

    Ausserdem hat das AT1 noch 3 LED welche signalisieren, ob GPS fix, Flarm Empfang u ADSB Empfang gegeben sind.

    In Skydemon kann man das dann nicht mehr unterscheiden, wobei ADSB Ziele auf 50 km angezeigt werden u Flarm halt nur im direkten Umkreis. Somit ists dann doch klar, dass plötzlich aufploppende Ziele nur Flarm sein können.

  • Schade, hätte gehofft hier Kontakt zu anderen AT1 Nutzern zu erhalten...

    Hat das keiner eingebaut, oder funktionierts bei allen problemlis u deswegen keine Meldung?

    Ich komm mit adsb in nicht weiter, auch heute ungestern gings nur zeitweise u ka wo ich ansetzen kann...

  • Hallo, ich habe ebenfalls das at1 mit Display aufgesteckt + WLAN zu skydemon, 2x Flarm 1x adsb alle externe Antennen und 2x gps. Auch ich stelle fest, dass ich meine Kollegen per adsb nicht sehe, FIS aber schon! Flarm funktioniert. Zudem habe ich ein GPS Problem welches mir mehr Kopfschmerzen bereitet. Ich habe schon 5 GPS Antennen getestet, jetzt sogar 2 per Splitter angeschlossen, aber keine Besserung, alle paar Minuten ist das Signal für ein paar Sekunden weg. Laut Hersteller auch schon auf das stabilere Format GDL90 umgestellt, keine Besserung. Zum Glück macht skydemon nicht wie früher den Fluglog zu, sondern schreibt diesen fort. Als nächstes werde ich mein Gerät einsenden und prüfen lassen. Das System kostet ja nicht gerade wenig, dafür sollte es schon gut laufen. Vg Stefan 

  • Hallo, bei mir hats geholfen während des flugs bei Skydemon Internetoptionen auf offline zu gehen.

    Selbst internet bei Planung sorgte immer für Fehler im Flug.

    Man muss beim planen dann nur dran denken das wieder an zu machen.

  • Hallo, habe auch das AT1 mit aufgesteckt Display und zusätzlich mit Ipad. Das Gps-Problem kenne ich auch. Ist aber gefühlt besser geworden seit dem Update auf 5.

    Habe auch Verbindungsverluste (Flieger nicht mehr sichtbar), kann aber nicht zwischen ADS-B und Flarm unterscheiden. Werde dann demnächst auch im Flug das Webinterface aufrufen und berichten.

    Kann es sein das es sich da um Flieger handelt, die im Grenzbereich der Einstellungen im Webinterface sind? Habe da selbst aber auch noch nicht drauf geachtet.

  • Webinterface öffnen u Skydemon parallel geht nicht u steht so auch in Anleitung u muss auch nicht sein.

    Im Webinterface wird jedes eingehende Datenpaket für Flarm u Adsb getrennt hochaddiert.

    Somit sieht man hier immer was gerade empfangen wird u was seit anschslten schon empfangen wurde.

    Dieser generelle Eingang ist unabhängig von Warn oder Anzeigereichwerten.

    Bei mir bleibt immer wieder mal der Zähler für Adsb auf Null, obwohl Airliner vorbeifliegen. Wenn ich dann aus webinterface gehe u in Skydemon gibts da auch keine Flieger. 3 bis 4 mal neustarten u auf einmal gibts eieder Flieger u Adsb Zähler tickt hoch.

    Ein Wackelkontakt ist aber wohl nicht vorhanden, weil gleiches Verhslten bei 2 Geräten u 2 Antennen in jeglicher Kombination.

    Darum ja die Frage an euch. Airtraffic teilte nur mit dass Gerät nach Überprüfung in Ordnung ist u jetzt steh ich allein mit Gerät u Fehler da...

  • Nur zum Verständnis : Die Datenpakete werden nur von Fliegern in Reichweite angezeigt?

    Ich habe die zu emfangenden Signale sowohl in der Höhe, als auch in der Entfernung über das Webinterface begrenzt, um nicht jeden Airline als Traffic auf dem Bildschirm zu haben. Werden Signale von Fliegern außerhalb meiner Anzeigebegrenzung trotzdem als Datenpakete angezeigt?

  • Ich bin auch nur Anwender u in der Doku steht nichts.

    Meine persönliche Einschätzung ist , dass immer alle Datenpakete im webinterface angezeigt u aufaddiert werden. Dementsprechend (unabhängig von Anzeigereichweite) signalisieren dann auch die 3 LEDs ob Flarm, ADSB u GPS empfangen werden. Alles andere wäre nach meinem Verständnis sinnfrei.

    Bei mir bleibt der ADSB Empfang aber immer wieder mal auf Null stehen u dann hilft meist nur so oft neu starten bis es wieder mal will...

    Wenns geht wird eigentlich fast immer sofort ADSB (nicht Flarm) was empfangen, weil man Flieger auch in 40km Entfernung selbst am Boden stehend empfangen kann u somit empfange ich immer anfliegende Airliner von MUC wenns halt läuft...

    Ich kapier halt nur nicht warums immer wieder mal nicht will...

    Zur Info ich hab seit 4 Wochen Version 6 drauf. Hat der Support beim Einsenden gemacht, gibts aber noch nicht im Download. Seitdem läuft es gefühlt zu 66%, vorher eher um 30%.

    Nachdem ich aber nur am WE flieg ist das statistisch nicht untermauert.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.3 %
Nein
15.7 %
Stimmen: 230 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 110 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 107 Gäste.


Mitglieder online:
sukram  Pilot-Neuling  Shadow2727 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS