Rückruf Rotax Vergaser, bzw. Cliptausch

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo zusammen, jetzt noch mal für mich ahnungslosen, betrifft das SB alle 912er oder nur die zertifizierten? Denn in der SB steht doch nichts von 912 ULS!?? 

  • Hi,

    betrifft auch die UL Motoren. (Haben ein eigenes SB, welches nur die Seriennummern aufführt und auf das zertifizierte SB verweist.

    Grüße

    Maik

  • Hallo zusammen,
    grundsätzlich betrifft die SB ALLE (!!!) ab ca. 2014 verbaute SICHERUNGSCLIPS (!!!), egal in welchem Bing sie bei Rotax verbaut sind.

    LG Ralf

  • Habe meine Vergaser aus 1999 letztes Jahr überholt, dann muss ich wohl nochmal ran. Wo bezieht Ihr die aktuellsten Clips? Rotax Franz?

  • Woran könnte ich eigentlich erkennen, ob es ein mangelhafter oder korrekter Clip ist?

    Ich habe Ende September ein Revision Kit gekauft und eingebaut, aber wie überprüfe ich, dass da schon gute Clips drin waren?

  • Teilenummer auf deinem Lieferschein

  • Steffen_E schrieb:
    Woran könnte ich eigentlich erkennen, ob es ein mangelhafter oder korrekter Clip ist?
    Hallo,
    in meinem Beitrag vom 27.8. habe ich ein Bild reingestellt, wo fehlerhafte und neue Sicherungsringe zu sehen sind. Da optisch durchaus ein Unterschied zu sehen ist, könnte das schon als Orientierung gelten.
    Die im links im Bild zu sehenden (schlechten) Sicherungsringe stammen aus einem im April 2019 gekauften Original Bing Vergaserreparatursatz.
    Die rechts zu sehenden (guten) Sicherungsringe sind dann aus der Ersatzlieferung von Rotax Franz


    LG Bernd

  • Schnickes schrieb:

    Teilenummer auf deinem Lieferschein

    Es war ein Kit, da ist glaube ich keine Nummer des Clips bei...
  • Moin zusammen,

    ich habe heute meine Vergaser ausgebaut und die Clips überprüft. So wie es aussieht ist einer ok und der zweite nicht. Der mangelhafte Clip war recht lose auf der Nadel und weist deutlichen Verschleiß auf. 

    Ich habe dann mal einige Maße abgenommen, hier gibt es ebenfalls deutliche Unterschiede zum zweiten Clip.

    Die Clips stammen aus einem original Reparatursatz und wurden von mir 06.2017 bestellt und montiert. Seit dem haben die Vergaser ca. 90 Stunden. Den normalen Wartungsintervall hätte der eine Clip sicher nicht überstanden....

    Hier noch ein Foto, links ist der schlechte Clip


    Gruß

    Hoppsing

    .

  • Moin zusammen,

    ich habe gestern die neuen Clips montiert. Diese sitzen fest in der Nut, haben einen Widerstand beim Drehen auf der Nadel und wackeln nicht.  Die Maße sind deutlich unterschiedlich gegenüber den mangelhaften Clipsen. 

    Habe dann mal meine alten, die ich bei der Vergaserüberholung in 2017 raus genommen hatte mit den neue von Franz gelieferten Ersatz-Clipsen verglichen. Die sitzen genau so fest wie die neuen. 

    Wir haben dann noch die Vergaser eine anderen Maschine überprüft, bei der auch in 2017 die Vergaser überholt wurden. Gleiches Bild wie bei meinen schlechten Clipsen. Wackelig und kein Widerstand beim Drehen.

    Das Problem scheint also bei Überholsätzen aus 2017 verbreitet zu bestehen.

    Gruß

    Hoppsing

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Anzeige: Skymap
Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
52.2 %
Ja, unregelmäßig!
26.1 %
Ja, aber nur selten!
19.6 %
Nein, nie!
2.2 %
Stimmen: 46 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 13 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS