600 kg aktueller Stand?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • loddel schrieb:
    halte ich für ein Gerücht. Nicht die Geschwindigkeiten sind erhöht sondern die Gewichte.
    Gerücht? Soso, was ist mit der Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit auf 120kt bei max. Dauerdrehzahl bei den US-LSA?

    Dagegen ist die Höchstgeschwindigkeit für die 600kg UL`s nur durch das RG begrenzt. Erkennst Du den Unterschied?

  • sorry, war wohl auf dem linken Fuß erwischt, bin von einer Diskussion über 600er ULs ausgegangen, wie sie sich aus den neuen Bauvorschriften in Deutschland ergeben.

  • cbk schrieb:

    Ich dachte da jetzt weniger an die Anerkennung von Stunden für die Ausbildung sondern an die jährlichen Stunden für den Scheinerhalt. Sogar mit 100 Stunden UL/Jahr könnte ich einen PPL-A nicht aktiv halten.

    Wobei ich die Grenzen nicht so wirklich verstehe. Bei uns stehen zwei ev97 im Hangar, in der Ausführung "Eurostar" als 472,5kg UL und als 600kg EASA-VLA "Sportstar". Wären die nicht unterschiedlich lackiert, man könnte sie nicht unterscheiden. Ich wage einfach mal zu behaupten, daß ich die Sportstar auch nach einer Platzrunde heil nach Hause bringen würde, ich darf es aber nicht.

    Was mich halt am PPL-A so fasziniert ist die weltweite Einsetzbarkeit, also insb. außerhalb Europas. Da hat die SPL echt ein Problem und LAPL ist das gleiche totgeborene Kind. Dürfte man eigentlich im Ausland mit einer nationalen SPL und einer PPL-A dortige ULs/LSAs fliegen oder braucht man dann die dortige nationale SPL?
    --> Ich würde mir halt sowas wie die Ippi-Card aus der Gleitschirm/Hängegleiter-Szene auch für die SPL wünschen. Weltweite Einsetzbarkeit. :-)

    Da ULs nationale Regelungen sind, ist auch die Anerkennung von Lizenzen national geregelt. Z.B. ein italenisch registriertes UL darfst du mit dt. Lizenz fliegen, ein österreichisches nicht. Das Verhalten der Gleitschirmverbände ist schon recht vorbildlich. Diese haben es sogar geschafft, die Ausbildungsstandards einiger Länder zusammenzulegen. Beim UL-Bereich ist das Gegenteil der Fall. Funktionierte aber auch nur, weil die Bauvorschriften und rechtlichen Unterschiede nicht so groß wie im UL-Bereich sind.  Daher wird es nie zu einer Übereinkunft kommen. Würde man z.B. die deutschen UL-Regeln und Bauvorschriften in anderen Ländern einführen, wären gleich mal mehrere hundert Leute arbeitslos und viele tausend dürften nicht mehr fliegen. Das selbe würde passieren, würde man in Deutschland die ULs durch eine andere Klasse (z.B. CS-LSA) ersetzen.

    Aber das gehört alles nicht hier her.

  • Hallo @Roger

    dass ich ein italienisch registriertes UL mit meiner deutschen SPL oder mit meiner EASA PPL-A fliegen dürfte, ist mir neu...

    Happy landings,

    Conny

  • Z.B. ein italenisch registriertes UL darfst du mit dt. Lizenz fliegen

    Hast Du dafür eine Quelle?

    Chris

  • Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht, welche Modelle denn jetzt schon tatsächlich voll 600kg zertifiziert sind und welche Modelle gerade in der Zertifizierung sind?

    Ich finde eigentlich nirgends eine wirklich verlässliche Quelle dazu.

  • Chris_EDNC schrieb:
    Z.B. ein italenisch registriertes UL darfst du mit dt. Lizenz fliegen

    Hast Du dafür eine Quelle?

    Würde mich auch interessieren.

    Bye Thomas

  • Hallo mucben,

    Pipistrel Virus SW 600

    Breezer Ul B400-6 und Breezer Sport

    Dynamic WT 9

    Groppo G 70

    Aveko VL-3

    Diese Flieger sind schon zertifiziert. Es werden sicherlich noch weitere Hersteller daran arbeiten. Im April auf der Aero ist bestimmt mehr darüber zu erfahren.

  • Hein Mueck schrieb:
    Chris_EDNC schrieb:
    Z.B. ein italenisch registriertes UL darfst du mit dt. Lizenz fliegen

    Hast Du dafür eine Quelle?

    Würde mich auch interessieren.

    Bye Thomas

    Aero Club d’Italia
  • Hallo @Roger ,

    gibt es hierfür eine verbindliche, schriftliche Auskunft des AeCI? 
    Mein Kenntnisstand ist ein anderer. Vgl. auch Fliegen in Italien .
    Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

    Happy landings
    Conny

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Haltet Ihr Euch während der Corona-Krise daran, keinen Luftsport zu betreiben?

Ja
58.5 %
Nein
41.5 %
Stimmen: 41 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 31 Besucher online, davon 1 Mitglied und 30 Gäste.


Mitglieder online:
monstertyp 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS