Nexth von Aeroandtech

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Moin allerseits,

    hat sich hier schon mal einer mit diesem Vögelchen beschäftigt? Oder hat den schon jemand von euch?

    http://www.aeroandtech.com

    Ich finde den leider irgendwie ziemlich cool ;o) Robuste Konstruktion (+9g, -4,5g), opt. RG, Klappflügel, mehrere Motoren zur Wahl, schnell, große Reichweite, krasse Optik, gefällt mir.....

    Deutsches Kennblatt für die 472,5kg Version gibts auch, 600kg wohl in Arbeit.  Allerdings finde ich nirgendwo mehr Infos. Wollte Anfang September mal hinfliegen und das Teil mal unter die Lupe nehmen.

    Gruß Thomas

    Und sorry für ein Thema, wo man sich nicht gegenseitig die Köppe einschlagen kann, ....oder doch? .... ;o)

    Gruß Thomas

  • Stand jetzt das zweite (?) Jahr auf der AERO, die Optik ist sicherlich Geschmacksache - das Batmobil unter den Uls ;)

    Sieht für mich auf den Bildern der Webseite irgendwie deutlich schnittiger aus als ich es aus Friedrichshafen in Erinnerung hab...

    Mich wundert es, dasdie ersten Flugvideos aus der Erprobung von 2012 zu finden sind, man aber nichts aus freier Wildbahn findet. Keine Videos, keine Photos, nix...

  • onkelmuetze schrieb:
    das Batmobil unter den Uls ;)
    Das fand ich vor 50 Jahren schon von CorgyToys so scharf ;o) Und habs nie bekommen :-/
    onkelmuetze schrieb:
    man aber nichts aus freier Wildbahn findet. Keine Videos, keine Photos, nix...
    Ja, ich finde auch nix, deswegen Anfang September wenn es passt mal hin düsen und selber schauen. Bisschen träumen ist ja auch schön und außerdem brauch ich immer ein Ziel zum fliegen. 

    Und irgendwie find ich an meiner Kiste nix mehr zum schrauben.... ;o)

    Thomas 

  • Erinnert etwas an die F-117A

  • Die Performance-Angaben bezweifle ich sehr, der eckige Vogel sieht aus wie ein Stealth-Jet. Und der angegebene Load-Factor ist jener, welchen man im Belastungstest nachweist. Solche Werte, oder noch bessere, haben viele andere auch, sind also nichts außergewöhnliches.

  • Ohhh... eine eckige pioneer 300 😬👍🏽🤗

  • Ich würde mich mal nicht von martialischen Aussehen irritieren lassen. 

    Dahinter steckt ein ganz schlauer Grundgedanke:  wie baue ich möglichst einfach, robust und die Kiste soll dann auch noch richtig schnell und komfortabel sein?

    Deren Konstruktion beantwortet diese konkurrierenden Ziele aus meiner Sicht so:

    • Rumpf in Stahlrohr, das die Außenfacetten so bildet, daß daraus eine hinreichend aerodynamische Form gebildet wird - ist bei Low & Slow Fliegern ja genauso -> stabil und zweckmäßig
    • Rumpfbeplankung, die nur ebene Flächen oder Biegungen um die Stahlrohre kennt -> preiswert machbar, keine teuren Formen nötig
    • alle Kunst in die hoch aerodynamische Fläche gelegt -> ok, das ist teuer, macht die Kiste dann aber auch schnell
    • ausgefeilte Technik, wo es drauf ankommt, z.B. Fahrwerksaufnahmepunkte -> Robustheit & Werthaltigkeit
    • durchdachtes Gesamtkonzept -> man sitzt quasi über der Flügelvorderkante und hat eine super Sicht -> das Beste aus Hoch & Tiefdecker

    Also ich finde das mal was wirklich Neues und interessant.

  • Moin,

    das Fahrwerk sieht mir etwas filigran aus, passt irgendwie nicht zu der sonst so rubust aussehenden Maschine.

    Preis der Grundversion: runde 120.000 Euro

  • Dafür sieht das Cockpit von der Seite aus, wie beim X-Wing Fighter (nur hinten und vorn vertauscht). :-)

    Die Performance hätte ich bei den Ecken und Kanten nicht erwartet. Wenn das hinhaut, ist das ′n Hammerteil!

  • G3-Flieger schrieb:
  • Rumpf in Stahlrohr, das die Außenfacetten so bildet, daß daraus eine hinreichend aerodynamische Form gebildet wird - ist bei Low & Slow Fliegern ja genauso -> stabil und zweckmäßig
  • Rumpfbeplankung, die nur ebene Flächen oder Biegungen um die Stahlrohre kennt -> preiswert machbar, keine teuren Formen nötig
  • alle Kunst in die hoch aerodynamische Fläche gelegt -> ok, das ist teuer, macht die Kiste dann aber auch schnell
  • ausgefeilte Technik, wo es drauf ankommt, z.B. Fahrwerksaufnahmepunkte -> Robustheit & Werthaltigkeit
  • durchdachtes Gesamtkonzept -> man sitzt quasi über der Flügelvorderkante und hat eine super Sicht -> das Beste aus Hoch & Tiefdecker
  • Zwei Menschen, ein Gedanke. Genau das dachte ich auch.

    CoCroMo Rohrrumpf ist schon mal super, habe ich jetzt ja auch im Eurofox, überzeugt. Das Material ist zäh, verbiegt sich nur im schlimmsten Fall, aber bricht nicht adhoc, wie Kunststoffkonstruktionen.

    Kunststoffe (Carbon) hat er nur in wenig belasteten Oberflächen verwendet.

    Die Fläche ist intelligent gelagert, so dass sie über den ganzen Holm elastisch reagieren kann und nicht über Fixpunkte die gesamte Last aufgefangen werden muß. Er hat übrigens 2 verschiedene Flächen, eine die für die alte UL Kategorie passt und eine neue, die schneller ist.

    Die Sicht sollte hervorragend sein, da die Fläche im Grunde immer hinter einem ist, egal wo man hinschaut, außer rückwärts ;o)

    Was mich brennend interessiert ist W&B bei der Maschine. Man sitzt ja relativ weit vorn, der als explosionssicher beschriebene Tank (bis zu 130l) sitzt hinter einem (Grusel). Von daher verschiebt man da schon einiges in der Längsachse. Die bisher zugelassene 472,5kg Version braucht beim zweisitzigen Fliegen ein Zusatzgewicht (5kg) weiter hinten, siehe Kennblatt. Das hat er wohl bei der kommenden 600kg Version irgendwie ausgeglichen, denn das braucht er wohl dann nicht mehr, sagt er jedenfalls auf Nachfrage. Wie das dann mit dem deutlich schwereren 915is gehen soll, wird zu den Fragen gehören, die ich ihm dann noch stellen werde ;o)

    Postbote schrieb:
    Preis der Grundversion: runde 120.000 Euro
    Klar kostet sowas auch Geld. Aber im Vergleich zu einer C42 für 90k finde ich die Hausnummer ok. Und unseren Eurofox gibts ja auch nicht mehr für Nüsse....
    sozusagen schrieb:
    Die Performance-Angaben bezweifle ich sehr,
    Die angegebenen Daten sind sowieso nicht sehr konsistent, man weiß nie, welche Config mit welchem Pop oder welchem Motor oder Fahrwerksversion gemeint ist. However, Tests werden es zeigen und langsam ist das Teil garantiert nicht. Im September weiß ich mehr.

    @mbstar Enno, in deinen italienischen Gala-Schuh passe ich auch nach 3 Jahren Diät nicht rein ;o)

    Thomas

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.3 %
Nein
16.7 %
Stimmen: 180 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 62 Besucher online, davon 4 Mitglieder und 58 Gäste.


Mitglieder online:
TomHeuer  Heli  BravoEcho  fly96 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS