Flightradar nicht sichtbar

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Thx für die super Erläuterungen.

    Seit heut läuft mein Aif Traffic AT1 mit ADSB out (out über Transponder nun mit GPS Daten) and in u Flarm out and in.

    Flightradar zeigt mich live, nach Landung ist Flieger bei denen unbekannt u nicht suchbar, da dort nicht angemeldet.

    Das AT1 (Nachfolger vom TRX1500) kann ich nur empfehlen. Habs übers integrierte wlan mig Tablet mig Skydemon gekoppelt.

    Flieger somit auf Map mit relativer Höhe , zusätzlich rechts unten kleines Radarbild mit Abstand Höhe Richtung u zus Ansage auf Headset mit Richtung Abstand u Höhe.

    Im Funk hätt ich über AUX in derzeit noch zus. Ansage im Intercom ohne wifi, aber die habe ich aktuell deaktiviert.

    Wifi läuft stabil u 2 parallele Ansagen sind dann doch zu viel.

    Aus meiner Sicht eine perfekte Lösung, kostet halt dafür mehr wie Stratux u Gps Maus u ich hab halt auch Flarm in and out dabei.

  • Eldim schrieb:
    Flightradar zeigt mich live, nach Landung ist Flieger bei denen unbekannt u nicht suchbar, da dort nicht angemeldet.
    Yup, exakt wie bei mir. Mir gefaellt das so auch ganz gut, muss nicht jeder wissen, wo ich mich so rumgetrieben habe ;))


    Chris

  • Über advanced search und den hex code findet man in FR fast jeden ;o)

    Gruß Thomas

  • Solange meine Frau das nicht weiss... ;))

    Chris

  • Krieg′ ich mal nen Kennzeichen per PN? Würde das ja gerne mal ausprobieren, ob ich euch wirklich nicht im Replay finde

  • F-JRSA


    Chris

  • Chris_EDNC schrieb:
    Solange meine Frau das nicht weiss... ;))
    Dann macht es wie meine Arbeitskollegen und benutzt Fake-GPS
    --> https://www.connect.de/ratgeber/fake-gps-hack-app-standort-faelschen-android-iphone-3196133.html ;-D

    Ok man damit allerdings Flight Radar auch täuschen kann, wage ich zu bezweifeln. Was mir aber schon aufgefallen ist: Bei FR habe ich manchmal Sprünge von 30-50km Versatz im Flugweg. Also in einer Zeit von einer Sekunde hat es mich angeblich besagte Strecke querab vom Flugweg versetzt. Ist eine Flughöhe von 4500ft zu niedrig, als daß FR genug Empfänger hätte und ich da einfach einen Kommunikationsabriß hatte?

  • cbk schrieb:
    Was mir aber schon aufgefallen ist: Bei FR habe ich manchmal Sprünge von 30-50km Versatz im Flugweg. Also in einer Zeit von einer Sekunde hat es mich angeblich besagte Strecke querab vom Flugweg versetzt. Ist eine Flughöhe von 4500ft zu niedrig, als daß FR genug Empfänger hätte und ich da einfach einen Kommunikationsabriß hatte?
    Das passiert immer dann, wenn du in einem Bereich fliegst, in dem es zu wenige MLAT-fähige Empfänger sind: die Ortung wird ungenau  oder funktioniert gar nicht mehr und man wird auf FR24 nicht mehr angezeigt.

    Eine feste Flughöhe, ab der die MLAT-Ortung geht, gibt es nicht. Bei uns in Hildesheim EDVM funktioniert die MLAT-Ortung teilweise bei 1200 ft in der Platzrunde. Neben unserem eigenen MLAT-Empfänger muss es in der Nähe des Platzes weitere MLAT-Empfänger geben, die man aus 1200 ft erreicht. Leider veröffentlicht FR24 die Standorte der Empfänger nicht.

  • Marvin_0 schrieb:
    Krieg′ ich mal nen Kennzeichen per PN? Würde das ja gerne mal ausprobieren, ob ich euch wirklich nicht im Replay finde
    D-MDDD wird von mehreren Piloten geflogen. Einige schalten ADS-B ein; dann sind auch die Rollbewegungen auf dem Flugplatz zu erkennen, andere schalten es nicht ein und tauchen dann erst auf, wenn die MLAT-Ortung einsetzt.
  • Herr-K schrieb:
    Eine feste Flughöhe, ab der die MLAT-Ortung geht, gibt es nicht. Bei uns in Hildesheim EDVM funktioniert die MLAT-Ortung teilweise bei 1200 ft in der Platzrunde. Neben unserem eigenen MLAT-Empfänger muss es in der Nähe des Platzes weitere MLAT-Empfänger geben, die man aus 1200 ft erreicht. Leider veröffentlicht FR24 die Standorte der Empfänger nicht.
    Hallo
    die arbeiten alle leider nicht zusammen. ( MLAT )
    Aber es werden ganz ganz langsam immer mehr OGN-R Stationen.
    Die haben Mlat und bei Mode C/S ist die reichweite zum Glück recht weit.
    In der nähe von Braunschweig empfange ich Mode S/C Flieger bis Dänemark.
    Das hilft bei den OGN-R Stationen recht gut für die Mlat daten
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
54.5 %
gleich viel
28.1 %
mehr
17.4 %
Stimmen: 121 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 31 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS