Position der Transponderantenne

Forum - Technik & Flugzeuge
  • dmkoe schrieb:
    Braucht ein Gegenpol von der Transponderantenne eigentlich auch eine Verbindung zum Chassis als GND
    Nein, er muss nur eine gute elektrische Verbindung Antenne haben, evtl. mal mit einem Durchgangsprüfer messen.
  • Um es vielleicht nochmal zweifelsfrei darzustellen:  die Ground Plane für die Transponderantenne muß einen sehr guten elektrischen Kontakt zum Ground des Antennenkabels (Schirm) und damit zum GND des BNC-Steckers haben. Anm.:  Die ganze metallene Außenseite des BNC-Steckers hat das Schirmpotential.

    Am besten man verwendet zwecks Kontakt eine Zahnscheibe zwischen dem BNC-Stecker und der GND-Plane.

    Einen elektrischen Anschluß der GND-Plane an das Chassis des Fliegers ist nicht zu empfehlen. Damit holst Du dir nur Störungen rein.

    Bei reinen Metallfliegern ist das natürlich anders. Da brauchst Du dann auch keine extra GND-Plane für die XPDR Antenne mehr.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
43.1 %
Ja, unregelmäßig!
30 %
Ja, aber nur selten!
17.5 %
Nein, nie!
9.4 %
Stimmen: 160 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 32 Besucher online, davon 5 Mitglieder und 27 Gäste.


Mitglieder online:
Chris_EDNC  monstertyp  Dr. Speed  forester  STOLDRAG 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS