Stratux Europe Edition

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Ich dachte eher dass noise schlecht ist. Je weniger desto besser. Je mehr Noise desto geringer der SNR und die Erkennung von Signalen, aber das ist für den Stratux doch egal, da reicht es wenn man Signale in 5km Umkreis sieht, das braucht man keine tolle Antenne für, da geht irgendein ein Stück Draht für 5km Radius ....RF Noise und eine gute Antenne ist viel wichtiger bei OGN Empfängern.

  • @microlight

    Danke für die Info, dann ist die Antenne also besser wenn der "RF Input Noise" geringer ist. Ich war mir nicht sicher, ob mit Noise das Rauschen (also Störsignale) oder das zu empfangende Signal insgesamt gemeint war.

    Davon abgesehen bin ich überrascht, wie unterschiedlich die Antennen sich verhalten, obwohl sie angeblich für die selbe Frequenz gemacht wurden. Ich habe hier z.B. drei nooelec 1090 MHz Antennen (die größeren) und habe sie mal spaßeshalber geöffnet und die Dipol-Längen nachgemessen. Haarsträubend! Alle unterschieden sich um mehrere Zentimeter, der rechnerisch korrekte Wert wurde nur einigermaßen bei einer Antenne erreicht, die laut Hersteller für UAT gedacht ist.

    Man bekommt den Eindruck, die Hülsen mit den aufgedruckten Frequenzen werden bei der Montage per Zufallsprinzip aufgesteckt. Entsprechend unterschiedlich gut ist der Empfang und reicht bei mir von richtig gut bis hin zu grottenschlecht. Für 1090MHz habe ich nun die beste Antenne gefunden, bei FLARM stochere ich zur Zeit etwas im Trüben, da an meinem Platz zur Zeit kein Segelflug mehr durchgeführt wird. Die Statusanzeige im Stratux war daher mein Anhaltspunkt.

  • @Spreeni

    Nun vielleicht empfängst du ja auch mit einer empfindlicheren Antenne mehr noise, ich weiss nicht ob man generell sagen kann, wenig noise, gute Antenne. Ich habe bei gleicher Antenne unterschiedlichen RF noise, einfach nur durch eine aktive  USB Verlängerung, die anscheinend in den SDR einstreut. Aber solange die Reichweite ausreicht...wie gesagt. bzgl Antenne nutze ich einen NanoVNA und messe die Antenne selber aus. Allerdings verändert diese ihr Empfangsverhalten stark je nach Ausrichtung, Nähe zu Gegenständen und ähnlichem. Sieht man gut mit dem Tool und man muss nicht rumraten, aber lohnt imho nicht für einen Stratux.

  • So weit ich weis kann man die Traffic-Daten auch via RS232-USB-Adapter kabelgebunden an ein EFIS o.Ä. ausgeben.

    Wie sieht diese Message aus? Enthält sie auch die eigene Position in einem Format, dass ein Transponder lesen kann?

    Vorteil wäre, das man für den Transponder bzw. ADS-B-Out keine weitere GPS-Mouse bräuchte...

  • Steht alles hier:
    https://github.com/b3nn0/stratux/issues/20
  • Hallo Zusammenn :)

    habe ein Stratux aus den USA. Benötige ich für Flarm auch andere Hardware oder nur das Europe Image? Danke

  • Kommt drauf an was du genau hast.

    Ein mal aufschrauben und rein gucken.
    Hast du dort zwei normale SDRs drin, oder einen SDR und das UAT Radio?

    Vergleich siehe z.B. hier:

    https://www.amazon.com/gp/product/B07K1GZMM9/ref=as_li_tl?tag=ulforum-21
    SDR ist das Blaue, UATRadio das Rote.

    Für Flarm brauchst du 2 SDRs. Wenn du ein UATRadio hast,  musst du es gegen einen SDR tauschen.

    Außerdem empfiehlt sich ggf. (nicht unbedingt nötig), die 978Mhz Antenne gegen eine 868 Mhz Antenne zu tauschen.

  • Hallo Zusammen,

    weiß hier irgendwer warum bei Amazon der Komplettsatz der Bauteile nicht mehr verfügbar ist?

    https://www.amazon.de/BL1-Stratux-DIY-Bausatz-Selbstmontage/dp/B07QH3FYFQ?tag=ulforum-21

    Wenn ich richtig informiert bin hat die Auswahl der SDR einen großen Einfluss auf die Empfangsqualität.

    Wäre super wenn mir einer einen Tip geben könnte ob diese

    https://www.amazon.de/NooElec-ADS-B-Bundle-FlightAware-ADS-B-Anwendungen-Programmierte/dp/B01K5KAN60/ref=pd_sbs_147_6/261-5993101-2360515?tag=ulforum-21

    oder diese

    https://www.amazon.de/NooElec-NESDR-Nano-Bundle-Anwendungen/dp/B076GWF6FF/ref=pd_sbs_147_4/261-5993101-2360515?tag=ulforum-21

    besser sind.

    Danke im Voraus!

    Viele Grüße

    Turbulator

  • Also ich habe beide Varianten ausprobiert - keine Probleme. Nano 3 wird halt wärmer, dafür ist ein optionaler Kühlkörper dabei. Ausserdem sind die Nano 3 SDRs geschirmt, was sich positiv auf das GPS auswirkt. Die Antennen sind auch i.O. Insofern empfehle ich das Nano 3 Bundle - welches Gehäuse willst du verwenden?
  • Bis jetzt habe ich an folgendes Gehäuse gedacht

    https://www.amazon.de/gp/product/B072ND582W/ref=ox_sc_act_title_1?tag=ulforum-21

    aber ich bin für jeden Ratschlag dankbar!

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
44.8 %
Ja, unregelmäßig!
29.9 %
Ja, aber nur selten!
20.7 %
Nein, nie!
4.6 %
Stimmen: 87 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 25 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 23 Gäste.


Mitglieder online:
mikemike  monstertyp 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS