Stratux Europe Edition

Forum - Technik & Flugzeuge
  • fzahn schrieb:
    Was nicht funktioniert, ist die Lüftersteuerung.
    Was genau funktioniert denn da nicht? 
    Anfangs ist der Lüfter natürlich aus, ausser du bist in einem sehr aufgeheizten Cockpit. Mit steigender Temperatur im Betrieb springt der Lüfter dann an. 
  • Das Problem ist, dass er auch bei 65 Grad CPU-Temperatur nicht anspringt.

    Gruss fzahn

  • fzahn schrieb:
    Das Problem ist, dass er auch bei 65 Grad CPU-Temperatur nicht anspringt.
    Ich kenne das Problem und auch auf der anderen Seite des Teichs gibt es immer wieder Berichte über Probleme mit der Lüfter-Regelung. Die Ursachen können unterschiedlich sein, manchmal auch einfach das Lüftermodell. Ich habe deshalb in meinem Github Fork die PWM Regelung rausgeworfen und durch eine ON/OFF Regelung bei 50 Grad (mit 5 Grad Hysterese) ersetzt. Alternativ kann man einfach den Lüfter auf die 3.3V Pins des Pi Boards stecken, das AHRS Modul sollte man aber trotzdem weiter drin lassen (wg. Baro Sensor).
  • Danke für den Hinweis.

    Wie hast du die On-/Off-Regelumg realisiert?

    gruss fzahn

  • fzahn schrieb:
    Wie hast du die On-/Off-Regelumg realisiert?
    Hier ist die wesentliche Änderung im Code:

     for {

      if myFanControl.TempCurrent >= 50.0 {

       C.digitalWrite(cPin, C.HIGH)

       myFanControl.PWMDutyCurrent = 1 //only to update totalFanOnTime

      } else if myFanControl.TempCurrent <= 45.0 {

       C.digitalWrite(cPin, C.LOW)

       myFanControl.PWMDutyCurrent = 0 //only to update totalFanOnTime

      }

      <-delay.C

     }

  • Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei die Teile für das Stratux Projekt zu bestellen.

    Welche SDR soll ich am besten nehmen?

    Version 1:
    https://www.amazon.de/Stratux-1090ES-UAT-Hochleistungsantennen-FlightAware/dp/B076GWVNHS?pf_rd_p=85d66d9c-52d5-4f68-bf37-3587644acb16&pd_rd_wg=eEPzJ&pf_rd_r=Y764S26SW0713DYG0GER&ref_=pd_gw_cr_simh&pd_rd_w=s9dQ6&pd_rd_r=844100ed-9e2b-4b80-adc8-9894b0f2e0e6

    Version 2:
    https://www.amazon.de/NooElec-NESDR-Nano-Bundle-Anwendungen/dp/B076GWF6FF/ref=pd_sbs_147_4/258-7798158-4619800?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B076GWF6FF&pd_rd_r=daec2f40-5d67-4db4-a0d0-8bfcdc7be35a&pd_rd_w=lrqCW&pd_rd_wg=asNNR&pf_rd_p=184816e4-edb5-4587-8faf-776e0027d8d1&pf_rd_r=EMSKQ0Y12D8RK5FMMQH1&psc=1&refRID=EMSKQ0Y12D8RK5FMMQH1

    Danke!
    VG Dominik

  • Ich hab meine hier bestellt

  • Dominik_G3 schrieb:

    Welche SDR soll ich am besten nehmen?

    Ich würde eher auf das von 172Pilot genannte Paket zurückgreifen, insbesondere auch wg. der Antennen.

    Bei deiner Version 1 (NooElec Nano 2 SDRs) musst du die Gehäuse abmachen sonst passen sie nicht in das Pi3 Board rein.

    Die Version 2 (NooElec Nano 3 SDRs) werden sehr heiß, mit Kühlkörper passen sie fast nicht ins normale Stratux Gehäuse rein. Der einzige Vorteil dieser SDRs ist dass sie gut geschirmt sind und damit potentiell weniger Störungen im Cockpit verursachen.

  • Ich habe bei mir die Nano 3 Variante verbaut und bin ganz zufrieden damit. Empfang (auch FLARM) ist gut und der GPS Sensor im Gehäuse arbeitet zuverlässig damit. Ich habe den Eindruck, der GPS Empfang ist etwas besser als mit den offenen Standard-Empfängern, ich schätze mal, dass der Metallmantel um die Nanos zur besseren Entstörung beiträgt. Ich habe in meinem Gehäuse eine Aussparung gesägt, durch die die Abwärme über die beiliegenden Kühlkörper etwas besser nach Außen getragen wird.

    Wer ein Metallgehäuse hat kann die Nanos auch per Wärmeleitpad o.ä. damit verbinden. Dann hätte man einen sehr großen Kühlkörper. Allerdings sollte man dann aber auch den GPS Sensor extern verlegen, da er im Metallgehäuse doch etwas wenig "sieht".

    Ansonsten kann ich nur die Benutzung eines guten Lüfters empfehlen. Ich habe bei mir einen leisen Noctua 40mm Lüfter eingebaut. Der ist VIEL leiser als der kleine Standard-Lüfter und kühlt dabei VIEL besser. Allerdings muss man hierfür auch wieder am Gehäuse sägen, aber was solls, das Gebastel macht doch auch wieder Spaß :-)

  • Vielen Dank für die Tipps,

    habe alles bestellt und bereits zusammen gebaut. Erster Test Zuhause ist sehr positiv verlaufen, ich bin  mehr als begeistert :)

    Mein aktuelles Setup:
    - Rasperry Pi2b
    - No Elec Nano 3 SDR mit Kühlkörper (keine Platzprobleme im Gehäuse)
    - Original Stratux Gehäuse mit Lüfter von Amazon BL1
    - Edimax USB Wifi Adapter EW-7811Un
    - 16 Gb sandisk Speicherkarte mit Stratux europe edition

    Lüfter habe ich direkt angeschlossen (Dauerbetrieb) und habe nach 2h Test konstante 34°C CPU Temperatur.

    Verbunden ist der Stratux mit SkyMap, Anzeige einwandfrei!

    LG Dominik

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Anzeige: Skymap
Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
52.2 %
Ja, unregelmäßig!
26.1 %
Ja, aber nur selten!
19.6 %
Nein, nie!
2.2 %
Stimmen: 46 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 19 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS