Welcher Kollisionswarner bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    >
    > ...die Homepage von PilotAware angeschaut. Wenn dieses System alle
    > kann, inkl Wetter, dann ist es bei dem guten Preis ja momentan fast unschlagbar, oder?
    >

    Hmmmm... hier in D ist PilotAware eigentlich erstmal
    nur ein einfacher ADS-B / Mode-S Empfänger.


    >
    > Alles bis auf Flarm ohne OGN-R Bodenstation.
    >

    Naja - Ich würde eher sagen: "Nichts, ausser ADS-B in / Mode-S"  ;)))


    "Wetter" kann PilotAware nicht, ohne dass dieses von dedizierten
    und hier nicht vorhandenen Bodenstationen gesendet wird.

    "FLARM" kann PilotAware nicht - weder In noch Out.
    An einen FLARM-Hack wagt man sich wohl nicht heran.

    Nur über Bodenstationen kann FLARM Information vom PAW
    empfangen werden.
    Wer wirklich Strecke macht, der kann dabei aber kaum auf einen
    Flächendeckenden OGN-R Bodenstations-Empfang setzen, denke ich.


    Das sind alles tolle "Projekte". Aber man sollte fairer Weise
    die "Grenzen" nennen (kennen).

    Im Moment sind die PowerFlarm-Basierten Geräte plus ADS-B / Mode-S
    wohl das Maß der Dinge.
    (PowerFlarm Core, TRX1500, AirTraffic, PowerMouse, FlarmEagle)

    Danach würde ich das "Stratux mit FLARM-Hack" sehen
    - quasi der Preis-Leistungs-Sieger -
    Das kann ADS-B _und_ zumindest FLARM-In :-)


    Wenn ich was "Bodengebundenes" verwenden möchte, dann kann
    ich mir ja fast überlegen, ob ich mir nicht über LTE die
    FR24 App im Flieger starte  ;-))))


    BlueSky9


  • BlueSky9 schrieb:

    Naja - Ich würde eher sagen: "Nichts, ausser ADS-B in / Mode-S"  ;)))


    "Wetter" kann PilotAware nicht, ohne dass dieses von dedizierten
    und hier nicht vorhandenen Bodenstationen gesendet wird.
    So ist es einfach ausgedrückt

    Sagte aber auch nie was anderes
    ( Hatte ja auch das Stratux gekauft, einer mit der ersten Stunde, bin dann umgestiegen )
    ( Das einiege hier das Stratux weiter verbessern ist schon gut )

    Bei uns im Verein haben die, die auch fliegen PAW
    Somit sehen wir uns gegenseitig für geringe Kosten.

    Ich kenne jetzt ca 40 - 50 PAW Geräte in einen Radius von ca. 100 km um EDVE

    Wie viele es gibt ???
    In UK ist PAW das mass der dinge, nicht Flarm.

    Die Flarm Leute und PAW Diskutieren fast alle 10 Tage mit einander.
    Ich hoffe das Sie eine übereinkunft finden.

    Der nächste schritt bei PAW wird sein.
    Alle Geräte in der Luft werden mit einander Daten austauschen.
    Somit erhöht sich die Reichweite enorm an guten Tagen.
    In meine Einbauversion habe ich ein Empfang zur OGN-R von ca. 70km
    Von PAW zu PAW im Flieger haben wir ca 28 km , da die anderen innen Antennen verwenden.
    Das empfinde ich ganz nett da wir doch recht viel fliegen und ich meine langsameren Kollegen
    auf mein Traffic sehen kann.

    Was sicher auch kommt     Europa Gafor     bis auf Deutschland, da muss man sehen was man macht.
    Aber Metav wird dann auch gesendet. Im Radius von 50km um sein Flieger.
    ( Alle 10min wird es gesendet, über die 869,5mhz von PAW   "momentan tests, wann es in der öffentlichen Version kommt ?" )

    Es soll noch mehr kommen und Test′s laufen.

    Aber wie Du schon schreibst
    bisher für den normalen Anwender
           ADS-B empfänger
          Mode C und S  auf den Navi als Kreiswarnung
          Weiter kann man auch PAW sehen und senden.
          ( Traffic Radar im Browser )

    Rest nur über Bodenstationen.
        Wenn jede Segelflieger OGN erweitert würde als OGN-R Station hätte man in D ein 100% Abdeckung   


    Ich selbst empfange zur Zeit alles, wie schon woanders geschrieben
        Habe ein Original Flarm im Bastellzimmer und ein Eigenbau im Flieger was empfängt und sendet zu Testzwecken.
        Mein HEX ist im Transponder, im Flarm, in PAW eingetragen damit ich nicht selbst im NAVI angezeigt werde.

    Gebe ja zu ein wenig Spielerei ist dabei, aber ist Hobby wie das fliegen

  • Hallo,

    >
    > ...ein wenig Spielerei ist dabei, aber ist Hobby wie das fliegen...
    >

    kann ich voll zustimmen - ich bin da ja auch eher ein Spiel-Kind und
    probiere eine Menge von dem Zeug auch selbst aus  :)))

    (Und ich denke, ich werde mir auchmal so ein "Stratux-mit-Flarm-Hack" zusammen
     bauen - ich bin kein Programmierer, hoffe aber, so ein Sytemabbild dafür
     noch iregdnwie in diesen PI rein zu bekommen ;-)

    Wenn aber jemand wie Gerd, der mit seinem Flieger echt unterwegs ist
    und auch ernsthaft Strecke macht, nach einem Kollisionswarnsystem
    fragt, dann ist da meiner Ansicht nach ein "Bastelsystem" nur so
    eine mittelgute Empfehlung für ihn...

    ...ist jedenfalls mein Gefühl...

    ;)


    BlueSky9

  • BlueSky9 schrieb:
    da meiner Ansicht nach ein "Bastelsystem" nur so
    eine mittelgute Empfehlung für ihn...

    ...ist jedenfalls mein Gefühl...
    Dann bau mal einen. Ist - meiner Meinung nach - wirklich nicht "bastelig". Und die Hardware ist auch nicht groß anders als die von PilotAware.  Ich war jedenfalls vom Stratux überzeugt nachdem mein Erster mal fertig war.
  • Hallo,

    >
    > Dann bau mal einen.
    >

    Werde ich bei Gelegenheit sicher tun  :)


    >
    > Ist - meiner Meinung nach - wirklich nicht "bastelig".
    >

    Naja - glühend heisse SDRs, alles steckt nur in irgendwelchen USB Ports
    und all′ das "Gestecke" stopft man dann in ein Plaste-Gehäuse und lässt
    noch Lüfter dazu laufen?!?   ...Das würde ich schon "bastelig" nennen...


    >
    > Und die Hardware ist auch nicht groß anders als die von PilotAware.
    >

    Die finde ich auch "bastelig"  ;)



    Sowas hier würde ich als _nicht_ bastelig bezeichnen:








    Ich bin aber trotzdem Spielkind  ;-))


    BlueSky9

  • BlueSky9 schrieb:
    Naja - glühend heisse SDRs,
    Das kommt auf die SDRs an. Die Nano SDRs werden richtig heiss aber im Gegensatz dazu sind die aktuellen Low Power v2 SDRs von Stratux deutlich weniger heiss und das ganz neue v3 SDR ist noch besser, kann aber aktuell nur für UAT verwendet werden, die FLARM Portierung läuft ...
  • klingt schon ganz gut - ich werde das mal ins Auge fassen!  :)

  • Stefan G. schrieb:
    Low Power v2 SDRs von Stratux deutlich weniger heiss
    Habe diese beiden auch drin und kann mich nicht wegen Wärme beklagen.
    ( Kein Lüfter verbaut )


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
54 %
Nein
22 %
Ja, unabhängig von den Kosten
10 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
6 %
Stimmen: 50 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 43 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 40 Gäste.


Mitglieder online:
octo  Klaus Brückner  skyfool 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS