Rotax 912 ULS Schnelle Öldruckschwankungen

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Higgy schrieb:
    ist es denn überhaupt negativ ... oder nur " nervig " ?
    Ich würde so fragen: Bekommst Du einen gehörigen Schock, wenn die Öldruckanzeige über offener See im stationären Reiseflug auf einmal Lambada tanzt? ;-)

    Ich kannte vorher jedenfalls noch keinen anderen Verbrennungsmotor, bei dem ein solch schwankender Öldruck normal wäre. Alle Ursachen, die mir da normalerweise für Öldruckschwankungen im stationären Reiseflug einfallen, sind fatal, als da wären z.B.:

    • Metallspäne im Ölkreislauf, die das Überdruckventil blockieren
    • Metallspäne im Ölfilter
    • Ölpumpe saugt kurzzeitigt Ölschaum an
  • Für das beschriebene Phänomen gibt es eine Lösung, auf die ich im RotaxOwner-Forum gestoßen bin. Ein gewisser Bill stellt ein paar Kleinteile her und verkauft einen Satz für 50 USD plus P&P. Wegen der hohen P&P-Kosten hatte ich vor geraumer Zeit einfach drei Sätze bestellt. Zwei davon habe ich „über“. Wenn jemand Interesse hat, lese ich gerne eine PN.

  • Wird beim Olwechsel auch gründlich das ganze alte Öl ausgeblasen? Und den Sammeltopf gereinigt ? Und den Ölfilter mit Original ausgetauscht (wegen dem Öffningsventil..)  

    Wasser (kondensierte Feuchtigkeit) im Öl ?

    Entschudige die banale Frage.. aber zuerst sollten die Basics ausgeschlossen werden.

    Übrigends. Ich nahm meine 80jähreige Mutter an Bord. Da passierte es!  Ölschwankungen (nach unten) und dann sank der Druck auf weniger als 2 Bar und bieb dort! Ich suchte nach einem Grasfeld, aber es war keiner. Ich bin dann wieder auf dem Flugfeld gelandet.  Es war der Sensor.

  • Higgy schrieb:

    Die Frage ist ja ...wenn das bei vielen ist :
    ist es denn überhaupt negativ ... oder nur " nervig " ?

    .... wie vorher beschrieben, ist das eigentlich nur nervig, da es meines Wissens dadurch nicht zu Schäden gekommen ist.

    Und um den Grund nochmal zu verdeutlichen, sieht man in der Schnittzeichnung den Öldruckregelkreis innerhalb der Ölpumpe.



    Man sieht den von links kommenden Ölzulauf (roter Pfeil) aus dem Ölbehälter/Ölkühler und von rechts kommend das durch das Öldruckregelventil abgeleitete, überschüssige Öl. Hier kann es, je nach Beschaffenheit und Längen der Ölzulaufleitungen, zu einem Schwingkreis und somit zu einer Pulsation kommen.

    LG Ralf

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
45.5 %
Ja, unregelmäßig!
29.5 %
Ja, aber nur selten!
20.5 %
Nein, nie!
4.5 %
Stimmen: 88 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 40 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 38 Gäste.


Mitglieder online:
Serwan_Azadi  monstertyp 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS