RS232 nach GDL90 (TRX1500 für Foreflight)

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Moin,

    bin gerade dabei, mich in Foreflight einzuarbeiten. BTW - ziemlich aufwändig, für reine VFR Fliegerei aus meiner Sicht im Moment noch zu umständlich. Wie auch immer, habe gerade Spaß daran und da Foreflight neuerdings auf den europäischen Markt drängt, wird da sicher noch einiges entsprechend adaptiert.

    Zum Problem.

    Mein Flieger ist ausgerüstet mit TRX1500 und gibt seine Daten in Form von RS232 via Airconnect an das iPad, auf dem SkyDemon läuft. Diese Kombi funktioniert tadellos.

    Foreflight erwartet aber GDL 90.

    Da ich sehe, dass im Stratuxforum so einige Fachleute für Nullen, Einsen, Plastik und Drähte ;o) aktiv sind, wollte ich mal fragen, ob einer eine Idee hat, wie man vom einen zum anderen Protokoll kommt, da ich in diesem Thema ziemlich ahnungslos bin…..

    Ok, ich könnte das AT-1 von AirAvionics kaufen, is klar. Mit allem 2,5 Scheine. Mein TRX 1500 und Airconnect sind aber gerade mal ein gutes Jahr alt, sind bereits eingebaut und das AT-1 macht ja am Ende nix anderes.

    Wenn man diese Brücke zwischen den Protokollen RS232 und GDL 90 hinbekäme, könnte ich ja vielleicht auch noch neben Traffic die Daten aus dem AVMAP Ultraefis in die AHRS Darstellung von Foreflight einspielen…. träum....

    Ja ok, braucht vielleicht kein Mensch, aber macht Spass ;o)

    Tips are very welcome.

    Gruß Thomas

  • Sendet über die RS232 nur MNEA.
    Das in GLD90 zu wandeln muss man selbst Bauen und Programieren.
    Hatte darüber mal nachgedacht, aber dann gelassen.

    Das es einen Konverter gibt der MNEA serial lesen tut und GLD90 dafür raus gibt,
    Noch nie gelesen.
    Vieleicht mal was für nächsten Winter.

    Die von mir verwendeten Einheit hat zum Glück 3x Serial IN-OUT

    Ah und Protokol 232 und GDL90  ist so nicht ganz richtig ausgedrückt.
    Du meinst sicher Protokol NMAE über RS232 Lesen und Protokol GDL90 über RS232 ausgeben

  • Mir lags gerade auf der Zunge. RS232 ist eine Schnittstelle (Hardware) und GDL90 bzw. NMEA ein Softwareprotokoll. Beides geht/kann über RS232 gesendet werden. 

  • Ich sagte ja schon, dass ich an dieser Stelle im Tal der Ahnungslosen lebe....

    Ich habe auch schon bei Foreflight angefragt, ob die die Daten aus dem TRX 1500 einbauen wollen/können, habe aber noch keine Antwort. Garrecht will nicht, dass weiß ich schon. Die haben jetzt den AT-1 und der ist mit Foreflight kompatibel, da GDL90. Und sie wollen den natürlich auch verkaufen.

    Für Foreflight wäre die Integration der Daten aus dem TRX möglicherweise interessant, da es ja ein paar mehr Installationen mit dem Garrechtteil geben dürfte und Foreflight will zurzeit in den europäischen Markt und deren Entwickler bewegen im Moment einiges wie es aussieht. Mal sehen.

    Thomas




Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Art von Theorieunterricht würde Dir am ehesten zusagen?

Frontalunterricht
64.2 %
Selbststudium
35.8 %
Stimmen: 352 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 41 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS