Groundplane Remos GX

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    ich kann mit kaum vorstellen, dass das der "Originaleinbau" sein soll!

    Der Einbau, der dort gezeigt ist, der ist Murks zum Quadrat.
    Mit dieser superdünnen "Alufolie" im Bild wird kaum ein dauerhaft
    guter Kontakt zustande kommen und die Antennenpositionierung
    ist... uuahhrrgg...

    Schneidet einen 30cm Alukreis aus und Bohrt ein neues Loch, so dass
    der Antennen-Strahler in der Mitte sitzt. Verschraubt das Ganze mit einer
    passenden Zahnscheibe und ihr habt eine gescheite TX Antenneninstallation.

    Es mag albern klingen, aber das Material für eine leichte und gute Groundplane gibts z.B. hier:

    https://www.amazon.de/Grillschalen-riesig-L%C3%B6cher-Modell-395x325x45mm/dp/B015CKWNQG


    (lässt sich mit jeder Haushaltsschere zuschneiden)


    BlueSky9

  • BlueSky9 schrieb:
    Schneidet einen 30cm Alukreis aus und Bohrt ein neues Loch, so dass
    der Antennen-Strahler in der Mitte sitzt. Verschraubt das Ganze mit einer
    passenden Zahnscheibe und ihr habt eine gescheite TX Antenneninstallation.
    Ja, das hatte ich auch schon im Sinn. Mal sehen wie meine Kollegen das "aufnehmen" ...
  • :-))))



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
44 %
Nein
31.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.6 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
7.8 %
Ja, unabhängig von den Kosten
7.8 %
Stimmen: 116 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 147 Besucher online, davon 4 Mitglieder und 143 Gäste.


Mitglieder online:
Schnickes  Stefan G.  cbk  Dario-Matteo 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS