• Interessant finde ich ein HUD schon, aber die Geschwindigkeit auf der Cockpitscheibe müsste ich nicht unbedingt haben, da ich meinen Fahrtmesser im Panel ganz oben, im Blickfeld gerade aus, plaziert habe.

    Die Anzeige von Positionsdaten von anderen Fliegern auf der Scheibe wäre für mich die erste Wahl, da ich mit dem kleinen Air Traffic Display im Panel meine Schwierigkeiten habe und ich doch oftmals längere Zeit drauf schauen muss um mir einen Überblick zu verschaffen.

    Aus diesem Grund hatte ich mir kürzlich extra das Air Connect Modul gekauft um wenigstens die anderen Flieger auf dem iPad darstellen zu können, aber mit Air Navigation Pro funktioniert das momentan auch nicht.

    Wie gesagt, die anderen Flieger auf der Scheibe wäre für mich ideal!

  • Mich wundert immer wieder, was manche so zum Fliegen brauchen - oder sich zumindest wünschen...Wer bitte starrt denn laufend auf den Fahrtmesser und würde ihn deshalb gerne im HUD haben ??  Selbst wenn ich im Landeanflug bin und der Flieger richtig konfiguriert ist, reicht ein kurzer Blick auf den Fahrtmesser durchaus.

  • Was mich sehr wundert ist ...wie sehr sich andere darüber wundern oder denen absprechen wollen .... woran andere Spass haben könnten ?

    Ich finde HUD sinnvoll und es macht mir Spass ( genau wie z.B. auch mit AP zu fliegen) , genauso wie Segelflug, Kunstflug, Gyro oder unter einem Schirm zu hängen. Trotzdem spreche ich z.B. einem Angler nicht ab dass er dabei Spass haben kann einem Korken stundenlang zuzuschauen.

    Und auch was sogar unter Piloten ( LEIDER )  oft anzutreffen ist in D , z.B. abends an der Theke ...
    sabbeln die Blechflieger schlecht über die Jogurtbecher, oder gar die Putzlumpenflieger, das man das ja wohl total lebenmüde findet, totaler Quark ist (oder schlimmeres) , und z.B. die Drachenflieger sabbeln über die versnobten und mit-krawatte-fliegenden Piper-Piloten .... Meine Güte !

    Kommt es mir nur so vor, oder ist das in D ganz besonders verbreitet dass man andere Meinungen null akzeptieren kann oder will und ständig versucht die eigene Meinung anderen aufdrücken zu wollen ...selbst unter Luftsportlern !?!

    Meinetwegen darf jeder darüber diskutieren was er gerne machen würde, ich wünsche jedem Angler viel Spass ...
    achne wolle petri ... oder so

    Wieviele Flieger mit HUD biste denn schon geflogen dijozi, und was war daran so schlimm ?

    mfg Higgy

  • Wie schon gesagt, ein HUD sollte keinesfalls bewirken, dass die Identifizierung eines sich annähernden Flugobjektes verzögert werden könnte. Damit ist eigentlich alles gesagt.

  • sozusagen schrieb:
    Damit ist eigentlich alles gesagt.
    von Dir, aber noch nicht von allen anderen ;-)
  • Higgy schrieb:
    Wieviele Flieger mit HUD biste denn schon geflogen dijozi, und was war daran so schlimm ?
    Warum so aufgeregt, Higgy ? Ich habe mich nur darüber gewundert, was andere so brauchen oder sich wünschen. Und das wundert mich in der Tat, was aber nicht bedeutet, dass ich irgend jemandem abspreche, etwas gut zu finden oder an etwas Spaß zu haben. Wenn Du meinen Beitrag so verstanden hast, bitte ich um Nachsicht wegen der missverständlichen Formulierung.... Für mich persönlich weiß ich nicht, was ein HUD bringen soll, das die Geschwindigkeit über Grund anzeigt, denn darauf kommt es für das Fliegen an sich bekanntlich nicht an. Aber wenn jemand das trotzdem haben möchte, bitteschön, mich verwundert das nur etwas....Und nein, ich bin noch nicht mit HUD geflogen, ich brauche es ganz einfach nicht, finde es nicht schön oder spannend  und auch nicht hilfreich oder sinnvoll. Akzeptierst Du meine Sicht der Dinge auch ? Dann viel Spaß mit dem HUD :-)

  • Das war nicht aufgeregt ... wie kommste dadrauf ...mich störte nur dass Du ein HUD generell nicht in Erwägung ziehst und augenscheinlich aber garkeine Erfahrung damit hast.

    Ich bringe immer meiner Tochter bei ...erst mal das Essen probieren, wenn Du es
    DANN nicht magst ...musst Du es auch nicht essen und kannst es blöde finden :) Da gabs schon ziemliche Überaschungen... ;)

    Ich finde z.B. Drachenfliegen (vom Hang) auch erst mal blöde ...aber bevor ich es nicht selber mal probiert habe bin ich da erst mal offen ( auch wenn ich die Auf und Abbauerei meiner Trikes damals schon gehasst habe) und ich sicher im Liegen nach 5 min nen steifen Nacken bekomme....trotzdemwerde ich auch das irgendwann mal probieren / darüber vorher nicht urteilen.

  • Wer‘s möchte soll sich doch ein HUD einbauen. Für mich wäre es ein Balken der Größe und Farbe je nach Geschwindigkeit ändert. Dann könnte ich bei einer Landung mit böigem Wind leichter erkennen ob ich mich gerade am oberen oder unteren Ende des zulässigen Bereiches für Klappen Stufe 1 (FK9: 100 - 117 km) befinde. Tatsächlich schaffe ich es natürlich auch ohne.

    Arbeitserleichterung / Sicherheit / Ergonomie / Präzension sind für mich die Schlagwörter weshalb HUD entwickelt wurden. Und wegen des Preises (was mag sowas vor 20 - 30  Jahren gekostet haben?)  nur in sehr teuren Flugzeugen vorkommen. Heutzutage dürfte sowas als Bausatz nicht mehr kosten als ein Stratux. Und wer es partout nicht mag deckt es einfach ab.

    VG

    Thomas

  • Higgy schrieb:
    Ich finde z.B. Drachenfliegen (vom Hang) auch erst mal blöde ...aber bevor ich es nicht selber mal probiert habe bin ich da erst mal offen ( auch wenn ich die Auf und Abbauerei meiner Trikes damals schon gehasst habe) und ich sicher im Liegen nach 5 min nen steifen Nacken bekomme....trotzdemwerde ich auch das irgendwann mal probieren / darüber vorher nicht urteilen.
    Probier es - du wirst es hassen - beim Transport, auf dem Weg zum Startplatz mit 40 kg auf der Schulter, beim Aufbauen vielleicht auch noch, und auch wenn du eingepackt wie die Raupe nimmersatt mit der Fläche auf den Schultern balancierend zum Startplatz stolperst - aber sobald du die Rampe/den Hang runter läufst und die fläche die trägt ist das alles vergessen! ;)

    Du hast ja Gleitschirm-Background - das dynamische Fluggefühl ist nicht zu vergleichen! :D

    Das mit dem Nacken ist gar nicht so schlimm, man gewöhnt sich schnell dran, und im Flug denkt man da eh nicht drüber nach.

    Gruss onkelmuetze - der auch jeden Scheiss probiert:  https://www.youtube.com/watch?v=bTJZCm3smyY
  • Neben Geschwindigkeit fände ich AoA für ein HUD eine der sinnvollsten Anwendungen.



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
50 %
Nein
19.4 %
Ja, unabhängig von den Kosten
13.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.3 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
8.3 %
Stimmen: 36 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 29 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS