Defekt an ACL

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Moin zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem ACL und bräuchte mal eure Hilfe.

    Vor einigen Wochen funktionierte plötzlich das ACL nicht mehr. Der Fehler war schnell gefunden. Der Schalter war defekt, war offensichtlich zu heiß geworden. Also den Schalter ausgetauscht und alles funktioniert wieder einwandfrei.

    Heute war das ACL wieder defekt. Wieder der Schalter, gleiches Problem.. Habe dann mal die beiden Kabelschuhe zusammen gehalten. Nach ca. 5 Sekunden wurde der eine Kabelschuh so heiß, dass man diesen nicht mehr festhalten konnte, das ACL lief aber ganz normal.

    Jetzt die Frage, was kann für die starke Erwärmung verantwortlich sein?

    Danke im Voraus für eure Ideen!

    LG Hoppsing 

  • Sieht nach hohem Stromfluss aus! Irgendwo ein hoher Kriechstrom also Fehlstromkreis im System? Liess mal im OM nach was das Strobelight max an Strom brauchen darf?  Schliesse dann am Schalter ein Amperemeter rein und mess mal die Stromstärke. 

  • Und guck auch mal nach mit wieviel Ampere das Strobe-Light abgesichert ist. Normalerweise sollte bei sowas die Sicherung rausfliegen bevor irgendetwas Anderes im Stromkreis abraucht. Nicht, daß du nachher im Flug noch Feuer im Cockpit hast.

    Ansonsten würde ich auch auf eine schadhafte Kabelisolierung zwischen Schalter und Strobe tippen, vornehmlich an der +-Leitung.

  • Noch zur Ergänzung:   verfolge mal die Kabelführung und schaue Dir vor allem alle "neuralgischen" Stellen genauer an. Also dort, wo eine Durchführung ist oder ein Übergang zu beweglichen Teilen (z.B. wenn das Strobe oben auf dem Seitenruder montiert ist).

    Bei uns war′s ein scharfer stehengebliebener Grat im(!) Seitenruder, der bei der Fertigung offensichtlich übersehen wurde und so das Kabel angescheuert hatte. Zum Glück noch ohne etwas anzukokeln.

  • Danke!!!

    Ich werde demnächst mal alle Leitungen prüfen und natürlich auch berichten wo der Fehler lag.

    Absicherung usw. sehe ich mir auch mal an. :-)

    LG Hoppsing 

  • Hoppsing schrieb:
    Heute war das ACL wieder defekt. Wieder der Schalter, gleiches Problem.. Habe dann mal die beiden Kabelschuhe zusammen gehalten. Nach ca. 5 Sekunden wurde der eine Kabelschuh so heiß, dass man diesen nicht mehr festhalten konnte, das ACL lief aber ganz normal.
    Vielleicht sind die Kabelschuhe nicht sauber verpresst, oder die  Kupferadern dort durch Vibrationen gebrochen, so dass der Kabelquerschnitt an dieser Stelle nicht mehr ausreicht für den nötigen Strom. Dann wird es auch heiß.

    Thomas

  • Oder, falls da schon jemand mal dran gebastelt hat, der Kabelquerschnitt generell zu klein gewählt?


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
45.5 %
Ja, unregelmäßig!
28.6 %
Ja, aber nur selten!
20.8 %
Nein, nie!
5.2 %
Stimmen: 77 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 38 Besucher online, davon 1 Mitglied und 37 Gäste.


Mitglieder online:
b3nn0 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS