Ersatzschwimmer für ROTAX 912

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    LüLi Fliegerfreund Markus hat mich gerade auf diese Teile aufmerksam gemacht:



    https://msacarbs.com/ms80-431.html

    Hat schon jemand Erfahrung mit den Marvel-Schebler
    Produkten gemacht?

    Die Jungs scheinen wohl eher aus der Conti-Lyco-Ecke
    zu kommen, aber das muss ja kein Fehler sein  ;-)



    BlueSky9


  • Na ja... vom Preis her eher aus der Rolex-Lamborghini-Ecke...

    Da kommen mir die Rotax Schwimmer ja richtig billig vor.


  • Nur 150,- $ Porto. Echt geschenkt

  • Preislich schon interessant.
    Habe kürzlich bei Rotax 122€ + MWST und Versand für ein Paar bezahlt.

    Auch kein Schnäppchen.

    Versandkosten aus USA muss man immer verhandeln. Voreinstellungen in den Onlineshops
    kann man vergessen.

  • Hallo,

    >
    > ...Na ja... vom Preis her eher aus der Rolex-Lamborghini-Ecke...
    >

    Preislich ist der Unterschied zu den "Rotax Teilen" wohl eher nicht das Ding.

    Denn wenn ich mir nur überlege, was das für ein Fummelkram immer ist,
    die Schwimmerkammer abzuwurglen, um die Schwimmer schwimmen
    zu sehen... ganz zu schweigen von den "Kosten" eines  geschrotteten Fliegers....

    Da finde ich "die Blauen" schon verlockend!  :-)


    BlueSky9

  • Danke für den Link. 

    Basti

  • Erstmal danke für den Link.

    Preislich super !!

    Letzte Woche von Franz einen Satz bekommen. Die haben 299€ plus Versand gekostet.

    Die alten haben übrigens nur 14 Monate gehalten. Keine Garantie. 

  • Hallo!

    Ein Paar kostet aktuell bei Sandelving 127,22 EUR incl Steuern und Versand.

    Artikelnummer 15-01760

    Grüße

    Tom

  • Servus zusammen,

    und was, wenn es hier evtl einige Interessierte gibt, die eine Sammelbestellung aufgeben?

    Abhängig von der Berechnung des Portos wäre es ja möglich, dass sich′s auszahlt...

  • Ich wäre dabei. "Haben" ist besser als "brauchen" !

    Basti 



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Anzeige: Skymap
Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
43.6 %
Nein
32.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.6 %
Ja, unabhängig von den Kosten
7.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
7.1 %
Stimmen: 140 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 19 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 17 Gäste.


Mitglieder online:
Heli  echt_weg 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS