2x iPad, ICFly, PowerFlarm

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo Jungs

    Bisher hatte ich es folgendermassen:
    TRX1500 verbunden mit ICFly, welches via Wlan mit 2 iPad verbunden war, um auf einem iPad mit Skydemon GPS und Traffic und auf dem anderen iPad mit Sky-Map nur den Horizont darzustellen.

    Leider laeuft mein Setup nach einer Firmwareumstellung des ICFly nicht mehr, ich kann das nicht mehr mit Skydemon verbinden (neue IP-Adresse, keine Seite will was aendern, der Weg ist also verschlossen).

    Sky-Map laeuft und somit auch die Horizontdarstellung und GPS via TRX/ICFly weiterhin. Das passt also noch.

    Sorgenkind ist nun Skydemon, hier habe ich kein externens GPS und Traffic mehr.

    Was waere nun die eleganteste Moeglichkeit, um alles unter einen Hut zu bringen? Air Connect faellt mir spontan ein, aber ich kenne das Geraet nicht und kann mir grad nicht recht vorstellen, wie ich das in die bestehende Umgebung einbinden soll. Das wird ja auch an das TRX angeschlossen und ich muesste dann beide iPads mit verbinden. Das geht, nehme ich an? Aber wie bekomme ich nun das Horizontsignal zum iPad mit Sky-Map, welches ja schon vie Wlan mit Air Connect verbunden ist? Kann ich die Signale des TRX parallel zum Air Connect und ICFly abgreifen? Dann koennte ich ein iPad mit ICFly (Fuer Horizont und GPS) und das andere mit Air Connect (fuer GPS und Traffic) verbinden?

    Ich stehe grad etwas auf dem Schlauch, kann wer helfen bitte?


    Chris

  • Sofern das Update für dich sonst keine lebenswichtigen Verbesserungen gebracht haben sollte, könntest du es evtl wieder auf den alten Stand downgraden lassen?

  • Moin Chris,

    ich habe nur kurz dein Problem überflogen. Auf die schnelle:

    Dein TRX kann auf mehreren Ports Daten ausgeben. Per Airconnect GPS und Traffic auf Skydemon, per RS232 Port parallel dazu ans dein Restsetup. Dann hast du zwar 2 Wlan, aber alles so wie du willst. Mit etwas Bastlei, festen IP-Adressen etc liessen sich die WLAn auch zusammenlegen, aber das ist nicht nötig bzw. bei der Fehlersuche eher hinderlich.

    Gruß Raller

  • Chris, ich habe gerade ein Air Connect rumliegen. Kann ich dir zum Testen schicken bzw. auch verkaufen. Es ist die Version die bis zur Aero noch verkauft wurde (Version 2014-2018 lt. Handbuch). Wenn du magst schick mir eine PN.

  • onkelmuetze schrieb:
    Sofern das Update für dich sonst keine lebenswichtigen Verbesserungen gebracht haben sollte, könntest du es evtl wieder auf den alten Stand downgraden lassen?
    Nein, das geht leider nicht.
    raller schrieb:
    Dein TRX kann auf mehreren Ports Daten ausgeben. Per Airconnect GPS und Traffic auf Skydemon, per RS232 Port parallel dazu ans dein Restsetup. Dann hast du zwar 2 Wlan, aber alles so wie du willst.
    Ja das waere ziemlich ideal so, muss ich mal austesten. Danke fuer den Input.
    Stefan G. schrieb:
    Chris, ich habe gerade ein Air Connect rumliegen. Kann ich dir zum Testen schicken bzw. auch verkaufen. Es ist die Version die bis zur Aero noch verkauft wurde (Version 2014-2018 lt. Handbuch). Wenn du magst schick mir eine PN.
    PN ist unterwegs, danke fuer das Angebot!


    Chris

  • Und noch abschliessend: Mit dem Air Connect von Stefan laeuft jetzt alles wieder einwandfrei, so wie weiter oben von Raller beschrieben. Danke nochmals! :)


    Chris

  • Sorry, hatte ich in Darstellungsproblem der vorherigen Antworten - hat sich ja bereits erledigt.

    Gruss Alex

  • Hallo, ich komme mit der Bedienungsanleitung des TRX1500 und den Anschlüssen noch nicht klar.

    Ich würde gern das AirConnect Modul anschließen um den Traffic unter Skydemon oder Flymaß auf einen Tablet zu empfangen.

    Welchen Anschluss nehmen ich hierzu her?

    Wenn ich die Anleitung richtig verstanden habe, gibt es als Hauptanschluss für fast alles ja nur den 15 poligen Sub Stecker und hier könnte man dann evtl. Pin 8 oder 9 bzw. Port 2 oder 3 verwenden?

    Oder habt ihr als Zusatzausstattung noch das Anschlussmodul dazu gekauft, um dezidierte Stecker für alle Komponenten zu erhalten?

    Irgendwie fehlt mir grad ein "Schaltplant" für alle Verbindungen.

    ADS-B Antenne und Flarm-Antenne sind ja klar.

    Bei der GPS Antenne bin ich schon wieder unsicher, weil ja das Signal auch an den Transponder für ADSB Out soll und gleichzeitig an das TRX 1500. Oder muss die GPS Antenne einfach an den GPS Eingang des TRX1500 und dann wieder über einen anderen PIN des SUB Steckers an den Transponder anschließen?

    Ggf. bitte pn schicken, damit man per Mail evtl. doch eine "Handskizze" oder so einen Art "Verbindungsplan" austauschen kann. Vielen Dank!

  • Hier mal die Pinbelegung des Garrecht bei Anschluss eines Geraetes (in Deinem Fall das Air Connect). Audio out geht an die Funke. Das aktuelle Schema des AIr Connect ist auf einem anderen Rechner, wenn Du das auch brauchst, gib kurz Bescheid. Aber es ist einfach, + und - ist eh klar, Daten gehen auf Pin 2.

    GPS kann man parallel anschliessen.



    Chris


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.6 %
Nein
15.4 %
Stimmen: 254 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 47 Besucher online, davon 1 Mitglied und 46 Gäste.


Mitglieder online:
Heli 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: EasyVFR