C 42 A Performence

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Meine Erfahrungen mit der C42 sind ganz ähnlich.

    Was ich aber noch nicht richtig durchdrungen habe: warum legt man die Propeller bei dem Vogel so aus, dass der Rotax nur auf maximal knapp 4800 U/min kommt? Dabei ist er weit weg von seiner Nennleistung.

    Bei meiner Pioneer komme ich im Steigflug bei 110 km/h immerhin auf 5100 U/min und im Horizontalflug kann ich auch bis an 5500 U/min ran. Dann ist man den 80 PS Nennleistung schon relativ nahe. Bei 4800 U/min ist man das nicht. Und der Rotax fühlt sich bei 5200 - 5300 als Dauerleistung bei vielleicht 75% ja eigentlich ganz wohl.

  • Yup, das verstehe ich auch nicht....

    Chris

  • Diese Einstellung Prop/Triebwerk (Kiev 3-Blatt / Rotax 912 80 PS) hat mich bei meiner verflossenen C42A auch immer geärgert. Mehr als 4600 oder 4700 rpm waren einfach nicht möglich. 

  • meine Aussagen zur Geschwindigkeit der C42 gelten nur für die A, die Nachfolger vor allem C und CS sind deutlich schneller. 

  • Erstmal vielen Dank!

    Ich habe in zwischen auch mal mit Comco und einigen Flugschule telefoniert. Also was mir schon klar ist, ist dass die A keine Rennmaschine ist. Allerdings gibt es ja auch andere Kombinationen Flieger/Prop. Nach einigen Berichten, wird die Maschine auf Grund Ihres Luftwiderstandes nicht schneller. Zwar kann man sie negativ trimmen und mit dem 2 Blatt von Wap dann ans extrem führen. 

    Also....weiter fliegen :-)

    Vielen Dank für eure Anregungen!!!

  • Subjektive Analyse: 

    die C 42 A  gibt meistens nur mit 80 PS  und ist genauso schnell bei die B mit 80 PS. Bisschen Tunen geht aber mit 2 Batt.

    Die C 42 B mit 100 PS ist schon spürbar schneller wie A und B mit 80 PS. 

    Die C ist ein bisschen Schneller wie die B mit 100 Ps aber nicht sehr viel. Bisschen Tunen mit Kiev  ( gegenüber Warp Dive) geht  2 Blatt nicht erlaubt. 

    Die CS ist  deutlich schneller wie eine C oder B mit 100 PS

    Fazit: 

    sehr geringes Budget   A kaufen oder B mit 80 PS. 

    Bisschen mehr Spass  dann B mit 100 PS 

    Richtig Kohle vorhanden und immer noch C42 FAN  dann CS.  

    :) 

  • mino09 schrieb:
    mit dem 2 Blatt von Wap
    Ich dachte Wap stellt Hochdruckreiniger her, ich habe einen von der Firma, super Teil und geht wie Schmitz Katze.

    Stefan

  • @Postbote 

    stimmt, der " Wap- Drive "  ( muß natürlich Warp heißen) ist immer noch der robustest Propeller .

    Mit dem kann man auch mal Beton quirlen wenn man sonst nichts zur Hand hat. 

    :) QDM 



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
45 %
Nein
31.7 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.3 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
7.5 %
Ja, unabhängig von den Kosten
7.5 %
Stimmen: 120 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 48 Besucher online, davon 6 Mitglieder und 42 Gäste.


Mitglieder online:
Freifaller  Mr. Lucky  wosx  ChristianM_hz  onkelmuetze  aviatrix 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS