C 42 A Performence

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo Schwarm ;o)

    ich hätte eine Frage zur C42 A. Genauer geht es um eine A, letzte (aktuelle) Baureihe mit der angeformten Anströmkannte und einem Rotax 912 mit 80 PS. Als Prop ist das Kiev 3 Blatt drauf. Der Vogel schaft in dieser Konstelation 140 Kmh reise. Das bei 4500~4700 rpm. Diese darf bzw. kann der Motor mit der Schraube laut Handbuch und Kennblatt auch nur drehen.

    Nun meine Frage an die Runde. Es gibt doch auch noch andere Props die im Kennblatt eingetragen sind. 2 Blatt oder auch ein Helix Prop. Gibt es hier Flieger in diesen Konstelationen die mal einen Tip abgeben könnten? Ich würde gerne meine Reisegeschwindigkeit erhöhen.

    Grüßle!!!

  • sehr viel schneller wird die A mit einem anderen Prop auch nicht.

  • bisschen geht schon mit 2 Blatt vielleicht bekommst Du die 151, 2 Km/ h  noch hin. :)   Oder den Kiev mal ein bisschen mehr auf "reise " stellen. Fliegt Du viel allein oder zu zweit ?  

    Dann aber nicht mit  4400 Umdrehungen und  2 Personen am Prop im Steigen hängen.  Das mag  der Rotax  mit der "Reise Latte " nicht. :) 


  • 80 PS mit GSC Prob, sehr auf Reise eingestellt, allerdings "quält" sich die C42 merklich bei der Geschwindigkeit

    Fahrtmesser stimmt, bei Windstille passt dann auch die GS dazu.....bevor hier die Experten Diskussion losgeht :-) 

  • ich bin 1.500 h mit der C42A geflogen, habe dabei 2 verschiedene Propeller benutzt. Alles über 150km/h ist für die C42A eine Quälerei und ab ca 160km/h fängt die Frontscheibe an zu wackeln, um sich dann bei ca 170 nach innen zu wölben. Bevor mir jemand unterstellt Baumarkt Plexiglas verwendet zu haben - es war eine originale kratzfeste von Comco. In einen neuen Propeller würde ich nur investieren, wenn der alte kaputt ist.

    Bertus

  • Kann ich für meine - allerdings sehr alte - Bude so bestätigen. Alles >150km/h ist eher Fluchtmodus :-)

    Bye Thomas

  • mino09 schrieb:
    Ich würde gerne meine Reisegeschwindigkeit erhöhen.
    Ich würde den Propeller behalten und einfach ein anderes Flugzeug dranschrauben :)
  • Es gibt hier ein Foto einer C42cs, die macht bei, wenn ich mich richtig erinnere, 4750 Umin eine Speed von mehr als 180 kmh.

    Meine b macht in Single Use bei ca. 4900 Umin 160 kmh und leicht darüber. Das mit Dreiblattprop von warpdrive und 80 PS.

  • lieber Stoffi, über 170km/h im leichten Steigflug und auch noch schiebend ( Kugel nicht in der Mitte), dass muss du unbedingt bei Comco vorführen, dass wird die Herren interessieren.....Unsere, und meine 80 PS C42 kommen im Schnitt auf echte 140-150 km/h..ich glaub alles andere ist mit dem Rohr/Tuch Dampfer träumerei ( Quälerei)...gruß Reinhard

  • Das Problem sind ja nicht Motor und Latte sondern die Auswirkung der Streben in der Aerodynamik. Für ein paar wenige Km/ h mehr kann man noch mit ordentlich Benzin tunen aber dann ist Schluss. 

    1 Mill Euro Frage bei Günter Jauch : Wieviele Streben hat eine  C42  an Flügeln und Fahrwerk? 

    :) 



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Art von Theorieunterricht würde Dir am ehesten zusagen?

Frontalunterricht
63.6 %
Selbststudium
36.4 %
Stimmen: 280 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 56 Besucher online, davon 4 Mitglieder und 52 Gäste.


Mitglieder online:
Simon62010  usul  aviatrix  Chris_EDNC 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS