KFA Explorer 600 Kg. Zulassung

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Damit der Stand-Teppich nicht schon durch den Aufbau zugesaut wird....

  • Gratuliere!

    Freue mich schon auf die Besichtigung am Freitag.

    Tom

  • Hallo Oliver,

    Danke für das informative Gespräch Gestern,

    das mir auch ohne Keks und Kaffee gefallen hat.

    Ich bin wirklich neugierig, wie es mit der Zulassung weiter geht.

    Vielleicht kann der Explorer ja schon bald meine Eurofox 80 HP 2K ersetzen.

    Der erste Eindruck war schon super, ich freue mich auf den Flug nach Mainz.

    HGP

  • Die Aero ist ja noch nicht nicht zu Ende, trotzdem hier ein Dankeschön an alle aus dem Forum, welche schon vorbei gekommen sind.
    ich habe schon einige Messen (aber im IT Bereich) auf dem Stand mitgemacht, aber so etwas habe ich nicht erlebt.
    Seit Dienstag Morgen ist es ab kurz vor 9 bis zum Ende des Messetages kaum möglich nur einmal die die sanitären Örtlichkeiten aufzusuchen.  Besonders viele Selbstbauer waren auf dem Stand und wollten natürlich ganz genaue Informationen.
    Es worden alleine in den ersten 2 Stunden der Messe 3 Aufträge für Kits gezeichnet.
    Trotz der Befürchtung des deutschen Distributors, ohne gezeigte Bugrad Version ginge nichts, hatten 90 % der Interessenten nur die Spornrad Version im Blick.
    Besonders habe ich mich über die Besucher aus unserem Forum gefreut (an den Keksen müssen wir noch arbeiten, aber wir hatten eigentlich Biltong für besondere Gäste am Stand). Der fachliche Austausch ist ungemein wertvoll und hat auch viel Freude (auf jeden Fall auf meiner Seite) bereitet.

    Unser tolle Unterstützung bei unsere Standparty am Donnerstag Abend


    Unser Biltong (und natürlich das Bier) ging weg wie warme Semmeln.




    Die Holzblöcke für unter den Flieger, haben wir noch einen Tag vorher direkt vom Baum schneiden lassen:

  • Einbau Constant Speed Prop Hub mit Warp Drive Blades.

    Die bisherige Lösung mit dem verschränktem IVO Blättern (inflight adjustable) war für uns nicht das gelbe vom Ei.
    Wir hatten daher schon auf der Aero von FP deren System bestellt.
    Jetzt haben wir vorletzte Woche es endlich geschaffte das neue System zu installieren. Die Teile sind unglaublich hochwertig. Die Installation des neuen Systems war überhaupt kein Problem, das deinstallieren des alten aber umso mehr (einige Schrauben und Bolzen wollten einfach nicht raus)
    Bedingt durch unseren Trip zur Mazuri Airshow (Ostpolen) mir unserem Wasserflieger und der Debonair hatte ich noch keine große Gelegenheit alles genau zu testen. Nur ein paar kurz Flüge nach dem Einbau waren bisher möglich.
    Die Constant Speed Steuerung ist idiotensicher. Der Regler ermittelt Anhand des Mannifold Pressure und der RPM den optimalem Pitch basierend auf der Motorkennlinie des jeweiligen Motors. Dann nach Start per Throttle Drehzahl einstelle und der Pitch wird immer optimal angepaßt.
    Hier ein kurzer Film über den ersten Test.



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
44 %
Nein
31.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.6 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
7.8 %
Ja, unabhängig von den Kosten
7.8 %
Stimmen: 116 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 24 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 22 Gäste.


Mitglieder online:
QDM  Stefan G. 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS