Rauschen beim AR 6201

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Hab bei meinem Becker 6201 immer ein Rauschen bei Intercom und beim Senden. Nur wenn motor läuft. wird auch bei höherer Drehzahl lauter. Bei der Gegenstelle beim senden komm ich klar und deutlich an.

    Hab sämtliche einstellungen im Funk probiert aber ohne erfolg. Bei Büscher hab ich gesehn gibt es einen Entsörfilter könnte mir der weiterhelfen

    gruß marvin

  • Ich kann nur aus meiner Erfahrung mit einem f.u.n.k.e. berichten. ähnliches Phänomen. Allerdings konnte mich die Gegenstelle tatsächlich schlecht hören. Folgendes wurde unternommen (auch in dieser Reihenfolge):

    Neue Zündkerzen, neuer Stecker, Entstörkondensator, Umwickeln sämtlicher Kabel vom Funk mit Aluklebeband. Das Umwickeln hat eine kleine Besserung gebracht. 

    Was war′s wirklich? Der Stecker. War wohl ein Eigenbau, jedenfalls fehlte eine Brücke. Hat ziemlich viel Nerven gekostet.

    Tipp: vom Einfachen zum komplizierten Vorarbeiten. Jetzt hat der Flieger neue Kerzen und Stecker, schadet auch nicht.

    Matthias

    P.S; Grundsätzlich wichtig: Kabel vom Funk weg vom Rest.

  • Hallo Marvin,

    hatten wir nach Einbau auch. Der Trick war zuerst den Vox/Intercom-Schwellwert hochzustellen (Handbuch S.26) und dann noch den ext. Speaker (den wir nicht haben) auszuschalten. Das steht auf S.27 des Handbuches mit Verweis auf die Settings.

    Schau mal, da steht das. Hat geholfen.

    Grüße SH59

  • Vielen Dank für die Tips,

    werde ich probieren und hoffen das es hilft

    grüße marvin


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.1 %
Nein
16.9 %
Stimmen: 177 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 68 Besucher online, davon 5 Mitglieder und 63 Gäste.


Mitglieder online:
monstertyp  suchoi27  Stephan Becks  ChrisD  hotelromeo 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS