ADS-B Empfänger Stratux

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo Thomas,

    welchen Pfad muss man über setzen um deine aktuelle Version zu bekommen?

    cd && git clone https://github.com/TomBric/stratux.git && cd stratux && git checkout remotes/origin/devel/radar && make && make install ?

  • zx900ee schrieb:

    Leider ist der "halbe" screen schon mit der Adresszeile etc zu (hatte auf deinen Tipp hin auch noch einmal hochkant versucht), allerdings leider ohne Erfolg. Besteht irgendwie die Möglichkeit das Radar als "fullscreen" zu bekommen?

    Ja, öffne die Stratux Radar Seite. Dann (iPhone) "Teilen" mit "Zum Home Bildschirm" und schwupps ist die Adresszeile weg.
  • Das neue Image funktioniert soweit das der Warn Ton jetzt geht, die Radar Spur angezeigt wird und die Geschwindigkeit angezeigt wird.

    Leider friert der Radar Screen jetzt aber nach ein paar Minuten immer ein. Die CPU Temperatur wird aber trotzdem aktualisiert. 

    Irgendwas hängt ...

    Wenn man Refresh drückt gehts es weiter ...

  • Moin zusammen

    Der Traffic Radar ist mal richtig schön und funktioniert auf dem Schreibtisch super :)
    Allerdings hier 2 Anmerkungen:
    1. Flieger die ihre Höhe nicht übermitteln, fliegen nicht in Höhe 0. Jetzt ist die Frage, will ich die überhaubt sehen?
    Die Frage "Es kommt ein flieger näher irgendwo" kann verwirrend sein, besondern wenn es viele sind.

    2. Die grünen Kreise für ACS only Ziele sind super. Allerdings kommen die schon sehr schnell nahe, auch wenn die Signalstärke bei -35 bis -28 DB liegt und es Airliner in 34 000 Fuß sind. Evtl kannst du die Ziele bis -20 DB erstmal weit weg Zeigen, und dann langsam in den inneren Kreis gehen.

    Aber das sind nur 2 Kleinigkeiten die mir am Schreibtich auffallen. Ich werde weiter testen.

    Grüße, der forester

  • Moin, ich lese hier immer wieder irgendwas von Audio Ausgabe / Warnung..habe ich was verpasst ? Kann das Ding jetzt über 3,5mm Klinke Warnungen ausgeben ? Oder meint ihr die normalen Alerts im EFB ? *verwirrt*

    Dann noch ne andere Frage..ich switche manchmal zwischen 2 verschiedenen EFB Apps...kann das sein, dass immer nur 1 App verbunden sein darf ? Also mir 2 verschiedenen Client Geräten (iPhone + iPad) funktioniert es  ja einwandfrei, aber zwei verschiedene Apps auf dem selben Gerät scheinbar nicht...oder muss dann in der 2. App ein anderer Port eingestellt werden ?

  • Willi schrieb:

    Das Problem mit Sky-Map (iOS Version) hatte ich auch.

    Folgende Einstellung haben dann aber funktioniert:

    iPad

    Flugmodus: AUS

    WLAN: stratux

    Sky-Map Setup:

    FLARM/ADSB/AHRS/GPS CONFIGURATION

    Wireless Interface Setup:

    WLAN aktivieren: AN

    IP Adress: UDP

    Port: 4000

    GPS Daten anstatt internem GPS verwenden: AN

    FLARM/ADSB Verkehr anzeigen: AN

    STRATUX Settings:

    GDL90 MSL: AN

    Hinweis: ohne Satelliten-Fix, keine Funktion!

    Sorry für die späte Rückmeldung. War eine Zeit außer Landes. Danke für diese Lösung. Die hat wunderbar funktioniert. Bei mir hing es hauptsächlich daran, dass ein Satelliten-Fix benötigt wird.
  • forester schrieb:

    1. Flieger die ihre Höhe nicht übermitteln, fliegen nicht in Höhe 0. Jetzt ist die Frage, will ich die überhaubt sehen?
    Die Frage "Es kommt ein flieger näher irgendwo" kann verwirrend sein, besondern wenn es viele sind.

    2. Die grünen Kreise für ACS only Ziele sind super. Allerdings kommen die schon sehr schnell nahe, auch wenn die Signalstärke bei -35 bis -28 DB liegt und es Airliner in 34 000 Fuß sind. Evtl kannst du die Ziele bis -20 DB erstmal weit weg Zeigen, und dann langsam in den inneren Kreis gehen.

    Zu dem Radar von TomBric: Hammer! Genau das, was ich mir gewünscht habe! Danke fürs Teilen!

    Zu meinen Vorrednern, insb. forester:

    1. Targets ohne Höhenangabe möchte ich eigentlich auch auf der Anzeige sehen. In meinen Augen sollte in solchen Fällen am besten ein Kreis angezeigt werden, der nicht " - [eigene Höhe]" betitelt ist, sondern z.B. "N/A", "unknown", "?" oder gar kein Text. Der müsste dann halt auch unabhängig von dem gewählten Alt-Bereich immer angezeigt werden.

    2. Ich habe derzeit auch das Problem, dass die Kreisradien stark und schnell schwanken.

    3. Auch bei mir friert der Screen nach ein paar Minuten ein. Nur noch die CPU-Temperatur wird dann aktualisiert. Ein Refresh bereinigt die Situation.

    4. Um eine korrekte Zuordnung (gehörter Funkspruch>Lage des Targets im Raum) zu ermöglichen oder um einzelne Targets im Fall der Fälle direkt ansprechen zu können, würde ich mir noch das Callsign neben den Targets wünschen. Die Speed hingegen, könnte meiner Meinung nach auch nur mit Zahlen oder nur mit einem nachgestellten K dargestellt werden. Dass es sich um Knoten handelt, ist ja eigentlich klar.

    5. Wie habt ihr denn den Warnton zum Laufen gebracht? Ab welchen Schwellenwertüberschreitungen wird dieser aktiviert?

    6. Wenn ein Target von vorn auf dich zufliegt, wird die Schrift ja falsch herum angezeigt. Ich kann mir vorstellen, dass ein "über mir sinkend" durch den Pfeil, der dann ebenfalls verkehrt herum steht, als "über mir steigend" fehlinterpretiert werden könnte. Wäre es daher nicht sinnvoll, die Schrift immer gerade stehen zu lassen und nur das Flugzeug-Icon je nach geflogenem Track zu drehen?

    Noch mal: Absolute Spitze! Danke!

  • Habe Eure Anregungen soweit möglich aufgenommen und ein neues Release erstellt. Folgende wesentliche Änderungen:

    - um besseren Kontrast zu haben, habe ich die Farben geändert (weißer Hintergrund, schwarze Flugzeuge, ...). Das sollte im Cockpit bei hellen Lichtverhältnissen die beste Anzeige garantieren

    - experimentell habe ich einen Fullscreen-Modus implementiert ("F/S" anklicken). Der Fullscreen-Modus stellt bei breitem Bildschirm nur den vorderen Teil dar, von hinten anfliegende Flugzeuge fallen dadurch raus. Probiert das mal aus. Leider ist der Fullscreen-Modus noch Browser abhängig, sollte aber auf Chrome und Firefox gut klappen. Beenden kann man den Fullscreen-Modus mit der Zurück-Taste oder Escape (aber je nach Browser und Gerät)

    - die Dämpfung der Signalschwankungen habe ich etwas erhöht, damit die Kreise nicht zu stark variieren. Noch stärker dämpfen hat evtl. den Nachteil, dass direkt von vorne anfliegende Targets zu spät dargestellt werden.

    - Ein Einfrieren des Screen konnte ich nicht nachstellen, bei mir läuft das durch (bitte denkt dran, dass Ziele ohne neues Signal noch 60 Sekunden dargestellt werden). Falls der Radar einfriert, bitte den Browser angeben. Könnte auch an der Performance des Display-Gerätes liegen (die Berechnungen laufen ja im Browser).

    - Mode-S Targets ohne Höhenangabe werden nicht mehr dargestellt. Die Höhe sollte immer dabei sein, wenn dann sind das Übertragungsfehler, die nur bei sehr schwachem Signal auftreten (wenn der Radius kleiner eingestellt wird, kommt das kaum vor).

    - ansonsten noch ein paar Fehlerkorrekturen, auch sollte der Warnton jetzt bei ADSB-Targets kommen

    Das neue Image könnt Ihr hier runterladen. Bitte unbedingt vor Neustart den Browser-Cache leeren (Datenschutz->Browser-Daten löschen), sonst habt Ihr inkonsistente Programmversionen

    https://github.com/TomBric/Radar-Stratux/releases/download/1.4r8-flarm%2Bradar/stratux-v1.4r8-flarm-web-radar.img.zip

    @michael.funcke: CallSign nehme ich in einer nächsten Version gerne noch auf. Schrift drehen ist schwierig, das würde viel Performance kosten

    Viele Grüße

    Thomas 

  • Hallo Thomas,

    vielen Dank für deine Arbeit. Werde das neue Image die kommende Woche mal im Flieger testen. Finde es echt super, dass du deine Zeit investierst und unsere Kommentare und Hinweise versuchst mit umzusetzen, auch wenn sicherlich nicht alles machbar ist.

    Gruß aus EDVN

    Helge

  • Hallo zusammen,

    mit Euren Anregungen habe ich eine neue, verbesserte Version erstellt:

    - das Einfrieren lag an Performance-Engpässen bei den Browsern im Handy. Bei mehr als 6000 Transponder-Nachrichten pro Minuten (Frankfurter Luftraum) ist das auch bei meinem Handy gelegentlich passiert. Hier habe ich optimiert und bei der üblichen Einstellung mit +/-2000ft sollte es kein Performance-Problem mehr geben. Nur wenn man die Altitude auf +/-50.000ft einstellt (alles anzeigen), könnte es bei tausenden von Transponder-Pings wieder zur Überlast kommen. 

    - die Schrift dreht jetzt nicht mehr mit, sondern ist unabhängig vom Heading des Ziels lesbar

    - RegistrationNo des Ziels wird, soweit verfügbar, angezeigt (bei Mode-S und ADSB). Bei FLARM die ID.

    - Fullscreen an/aus funktioniert. Den Mittelpunkt habe ich nach unten verschoben, um nach vorne mehr darzustellen.

    Das neue Release gibt′s in github zum Download:

    https://github.com/TomBric/Radar-Stratux/releases/download/v1.4r9-flarm%2Bradar/stratux-v1.4r9-flarm-web-radar.img.zip

    Probiert es mal bei den nächsten Flügen aus.

    Thomas





Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Art von Theorieunterricht würde Dir am ehesten zusagen?

Frontalunterricht
64.2 %
Selbststudium
35.8 %
Stimmen: 380 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 46 Besucher online, davon 7 Mitglieder und 39 Gäste.


Mitglieder online:
lKARUS  b3nn0  Wiggl  sozusagen  nibbler  Chris_EDNC  raller 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS