ADS-B Empfänger Stratux

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    >
    > wo ist bis auf den Flarm Empfang der Vorteil von dem Stratux im Vergleich
    > zu z.b. der adsb for pilots App die per otg und mit 15€ sdr USB Stick läuft?
    >

    nun ja - ein OTG SDR Stick mit einer "AnzeigeApp" ist dann eben "nur" eine ADS-B Anzeige.
    Geräte wie das Stratux bringen die Traffic Daten via WiFi aber in Deine bevorzugte
    Luftfahrt-Navi App. Ich sehe dann so meine Position inkl. Luftfahrtdaten und Traffic
    auf einem Gerät  :)


    BlueSky9

  • Hallo.

    Stratux leitet auch noch deine GPS position und AHRS und druckhöhe an deine LuftNavi App weiter.

    Also mehr Informationen und besser Dargestellt.

    Grüße, der forester

  • Naja ein Preisgünstiges (Preisgünstig) Flarm hat nur Flarm und nichts weiter.

    Stratux
    Da kann man ADS-B, Transponder und Flarm haben. ( Im Ausland auch noch Wetter ) ( Nur Empfangen )
    Dieses an eine Navsoftware anbinden, und alles is Chick
    G-Meter und Horizont, naja was zum Spielen aber nicht wirklich richtig gut.

    PilotAware
    Hat ADS-B, Transponder und das     eigene PilotAware Protokoll zum Senden und Empfangen.
    Weiter kann man hier ein echtes Flarm einbinden.
          Die Open Source dinger wie Stratux usw. gehen nicht.
          Das Protokoll was über USB "Serial" ausgegeben wird entspricht nicht ganz dem Flarmprotokoll.
                DAHER KANN ES NICHT VERWENDET WERDEN

    und so weiter usw.

  • OK verstehe, macht sicher Sinn. Ich benutze ja sehr gern vfrnav und da fehlen bislang diese Schnittstellen, soll aber angeblich kommen. Trotzdem mag ich vfrnav gern, weil es so einfach ist. Wenn adsb for pilots mal splitscreen tauglich wird, lass ich es evtl mal wieder laufen. Aber ehrlich gesagt gucke ich lieber in fr24 rein, da ich da auch gut informiert werde. Die fr24 App ist leider auch nicht splitscreen tauglich....Bei allem sollte man die 99% Laufraumbeobachtung nicht vergessen ;-) denn es gibt ja immer noch die Nasen die ohne jegliche Transponder und fis fliegen und Multikopter, Vögel, Wetterballons...und dieses jahr hab ich sogar mal einen Herz-Luftballon mit Kärtchen an mir vorbei fliegen sehen....

  • Geht mir mit VFRnav ähnlich. Persönlich finde ich das Programm sehr gelungen, weil es eben nicht so "überladen" ist und dadurch sehr einfach in der Luft zu benutzen. Für die Traffic Anzeige würde ich einfach ein altes Mobiltelefon benutzen und das zuätzlich im Cockpit mittels Klettpunkt oder so anbringen, nur fehlt leider eine simple Traffic App für den Stratux Empfänger.....

  • Was sicher ist zum Stratux
    Das ausgegebene Protokoll (Serial) ,
    entspricht nicht dem Original Flarm Protokoll.
    Somit kann es bei einigen Anwendungen nicht verwendet werden.
    Finde ich sehr schade.
    Aber vieleicht kann der eine oder andere da mal bei gehen.

  • Habe mir jetzt auch mein Stratux gebaut. Der Aufbau ist ja echt einfach - Teile zusammenstecken, SD-Karte flashen und läuft.
    Nachdem das GPS ein bisschen gebraucht hatte zum synchronisieren, wird jetzt zumindest der ADSB-Traffic schon im Skydemon angezeigt. Segelflieger sieht man ja zur Zeit eher selten -  der Flarm-Test dauert also noch eine Weile.

    Was mir jetzt noch fehlt, ist ein sinnvolles Gehäuse mit Lüftern, da die SDRs doch recht warm/heiß werden. Kann da jemand was empfehlen, was AHRS-geeignet und verfügbar ist und vielleicht nicht erst aus US importiert werden muss?

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, sich den künstlichen Horizont in SD einblenden zu lassen (auf dem iPad Mini)? Oder wie macht ihr das?

    danke schön
    axel

  • octo schrieb:

    Was mir jetzt noch fehlt, ist ein sinnvolles Gehäuse mit Lüftern, da die SDRs doch recht warm/heiß werden. Kann da jemand was empfehlen, was AHRS-geeignet und verfügbar ist und vielleicht nicht erst aus US importiert werden muss?

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, sich den künstlichen Horizont in SD einblenden zu lassen (auf dem iPad Mini)? Oder wie macht ihr das?

    Also ich bin am Ende doch bei den original importierten Gehäusen gelandet, die sind einfach gut. Allerdings habe ich den Lüfter direkt an die 3.3V Pins des Pi Boards geklemmt da die Software Regelung nicht gut funktioniert.

    AHRS geht mit SD nicht, leider. Alternativ mit ForeFlight oder halt auf einem Zweitgerät wie z.B. iPhone mit entsprechender Software.

  • Moin,

    falls jemand die fertige app als apk Datei haben möchte bitte kurze PN.

  • Hallo in die Runde,

    hat jemand stratux in der „FLARM-Version“ in Kombination mit Garmin Pilot am laufen?

    Im Netz gibt es einen Beitrag für die Simulator Ausgabe von stratux an Garmin Pilot, hat aber kein FLARM dabei.

    Vielen Dank,

    Werner



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Art von Theorieunterricht würde Dir am ehesten zusagen?

Frontalunterricht
65.2 %
Selbststudium
34.8 %
Stimmen: 342 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 40 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS