7-8 Zoll Tablet für Flugnavigation gesucht.

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Ich bin vor ca. einem Jahr von einem Nexus 7 auf das iPad Mini 4 umgestiegen und bereue den Umstieg nicht. Das iPad hat eine wesentlich längere Batterielaufzeit und das Display ist kristallklar. Auch bei Sonneneinstrahlung hatte ich bislang wenig Probleme. Auch mit Hitze hatte ich bislang weder im Hoch- noch im Tiefdecker irgendwelche Probleme.

    Der Hauptgrund für den Umstieg war die höhere Zuverlässigkeit des iPads ggü. Android-Geräten. Bislang hatte ich noch keinen Absturz oder sonstige Hänger mit Skydemon.

    Hinzu kommt, dass die Apps für die Fliegerei gefühlt schneller und häufiger für iOS-Geräte bereitgestellt werden. Beim Nexus musste ich teilweise sehr lange auf Funktionalitäten in den Apps warten, die bereits beim iPad implementiert gewesen waren.

  • Nachdem ich laenger Android und iPad parallel betrieben hatte und mir ein Urteil aus der Praxis im direkten Vergleich bilden konnte, habe ich letztens den Komplettumstieg auf iPad vollzogen. Das ist wirklich nochmal alles besser mit iPad, schneller, geschmeidiger, mehr Apps usw usf.


    Chris

  • Moin, habe gerade ein von Apple überholtes Ipad Mini 4 gekauft als Ersatz für mein Ipad Mini 1, das doch etwas in die Jahre gekommen ist und kein GPS hat. Ich kenne mich mit den Android-Tablets nicht aus, deswegen kann ich keine Vergleiche bieten.

    Gruß Raller

  • Wir haben das Ipad Mini und das Samsung 8" S2 mit selber Software (Flymap) nebeneinander gehalten und einstimmig festgestellt, dass das Samsung das eindeutig hellere Display hat.

  • Moin,

    also ich habe ebenfalls ein Nexus 7 (2012), Akku hält im Betrieb als reines Navi zwischen 8-10 Stunden, ist in 300 Stunden noch nie heiß geworden und auch noch nie abgestürzt und gut ablesen läßt es sich auch.

    Leider wird es langsam überlastet weil die Flugsoftware immer umfangreicher wird.

    Stefan

  • Genau Stefan,

    das war auch mein Problem mit dem Nexus7 1. Generation.

    Rüdiger

  • Postbote schrieb:
    Leider wird es langsam überlastet weil die Flugsoftware immer umfangreicher wird.
    Genau das war auch ein Grund für den Umstieg auf das iPad. Außerdem fing das Nexus an rumzumucken. Teilweise funktionierte der automatische Drehmechanismus nicht mehr. 
  • Tag zusammen!

    Tarutino

    Ich benutze in meinem Eurofox je nach Laune das iPad mini 4 oder das normal große aktuelle iPad, beide mit Skydemon und sehr schnell. Beide können Splitscreen (gut, wenn man noch Programme wie A-Efis laufen lassen möchte), beide haben in der RAM Mounthalterung keine Temperaturprobleme und sind auch mit Sonnenbrille bei Kaiserwetter gute ablesbar.

    Ich bin auf der Suche nach einem Gerät für A-Efis. Bei meinen Tests mit Androiden lief es nie flüssig. Mehrere Handys (Nexus-Modelle) stürzten sogar ab. Nun bleiben eigentlich nur die ungeliebten Äpfel. Alle Infos die ich gefunden habe, bescheinigen iPads die besseren Sensoren. Kannst Du das bestätigen? Läuft A-EFIS ohne externe Sensorbox bei Dir stabil und zuverlässig? Wenn ja, könnte das der erste Apfel meines Lebens werden. Au weia......

    Tom

  • Quax der Bruchpilot schrieb:
    Mehrere Handys (Nexus-Modelle) stürzten sogar ab
    Dann probier mal ein S7 oder besser das S8, da kann ich mir nicht vorstellen, daß die abstürzen.

    Die Beiden haben ordentlich (Bums), während mein altes Nexus 7 Zoll mittlerweile überfordert ist, spielen die Beiden mit meinem VFRnav und sind damit völlig (unterfordert).

    Allerdings sind natürlich die Beiden zu klein um damit vernünftig navigieren zu können aber ansonsten was Leistung anbelangt der absolute Hammer.

    Stefan

  • Quax der Bruchpilot schrieb:

    Ich bin auf der Suche nach einem Gerät für A-Efis. Bei meinen Tests mit Androiden lief es nie flüssig. Mehrere Handys (Nexus-Modelle) stürzten sogar ab. Nun bleiben eigentlich nur die ungeliebten Äpfel. Alle Infos die ich gefunden habe, bescheinigen iPads die besseren Sensoren. Kannst Du das bestätigen? Läuft A-EFIS ohne externe Sensorbox bei Dir stabil und zuverlässig? Wenn ja, könnte das der erste Apfel meines Lebens werden. Au weia......

    Tom

    Hallo Tom,

    A-Efis läuft völlig problemlos auf beiden iPads und auf meinem iPhone 7S. Allerdings benutze ich alle 3 nur mit der Sensorbox. Ohne läuft A-Efis zwar auch ohne die von Dir beschriebenen Probleme, allerdings insofern eingeschränkt, da dort dann zwangsläufig weder die Druckports noch OAT ankommen. Bleibt also für die A-Efis Funktionalität nur das GPS und der Druckluftsensor der Apple Geräte. Und ob die anderen dynamischen Apple Sensoren das gleiche liefern wie die A-Efis Box, das weiß ich nicht. Zur Not werden sie aber wohl reichen.

    Die Glaubensfrage - Apple oder nicht - ist für mich irrelevant, weil ich nur Apple kann.... ;o)

    Thomas

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
81.8 %
Nein
18.2 %
Stimmen: 148 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 67 Besucher online.

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS