7-8 Zoll Tablet für Flugnavigation gesucht.

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo Mosche,

    Wir benutzen das 7" Nexus, finden es super und es ist hell. Hast du Anfluggarten für VFRNAV?

    Aber ich!

    Gruß, burzsw

  • habe das Galaxy S2, 8" mit Flymap und antireflex-Schutzfolie, geht hervorragend, benutze es schon 3Jahre ohne Probleme oder Sichteinschränkungen und es ist wirklich ein Schnäppchen zu den anderen Navis.

  • Hi Burzsw.

    Für VFRnav hab ichmir mal testweise Anflugkarten gebastelt. Aktuelle hab ich leider keine. Du hast *lechz :-)

    Wollte für Skymap ggf mal die offiziellen einkaufen. In diesem Jahrbin ich aus Zeitmangel bisher nur zu Lokalflügen gestartet.

    Gruß Michaekl 

  • Ihr redet jetzt nicht über die Platzrunden in VFRNav, oder?

    Die gibt es ja.

    Rüdiger

  • Hallo,

    ja die gibt es. Schreibt mir mal was in den Privaten Bereich.

  • Die normalen Tabletts mögen noch so hell sein, den Vergleich zum Sonnenlicht leuchten sie mehrfach schwächer. Für den Gebrauch im Freien gibt es besondere Lösungen. diese werden regelmäßig beim Bau oder beim Sport eingesetzt.  Ihr Charakterisikum ist ein transreflektives Display. Bei ihm wird die Displaybeleuchtung zunächst durch einen 50% Spiegel geleitet. Dabei geht zwar zunächst die Hälfte an Licht verloren. Scheint aber von außen die Sonne auf das Display, dann wird 50% des Sonnenlichtes von dem Spiegel zurück geworfen, und das ist um ein Vielfaches heller als die eingebaute Beleuchtung. Die Anzeige ist im direkten Sonnenlicht immer lesbar.

    Ich benutze seit ein paar Jahren das Panasonic JT-B1 sieben Zoll Toughpad. Es hat den weiteren Vorteil, dass seine Temperatur Spezifikation um jeweils 10 Grad nach unten und oben weiterreicht als die der üblichen Tabletts.

    Vor seinem Listenpreis muß man nicht erschrecken. Es gibt sie deutlich günstiger im freien Handel.

    Gruß

    Bertram

  • Zu der vorstehenden Empfehlung hier ein Auszug aus dem Testbericht, den man kennen sollte :

    Das GPS-Modul des Panasonic Toughpad JT-B1 kann leider nicht vollends überzeugen. Zwar wird die Position bestimmt, doch dauert dies selbst im Freien über zwei Minuten. Dazu kommt, dass es der Komponente nicht gelingt, eine dauerhafte Verbindung zu den Satelliten aufzubauen. Immer wieder bricht diese ab.

    https://www.notebookcheck.com/

  • DiJoZi schrieb:
    Panasonic Toughpad JT-B1
    Ich glaube das Toughpad war als Beispiel genannt. Wer würde sich jetzt auch noch ein Gerät mit Android 4.0 kaufen, wenn die aktuelle Version 7.x ist?  ;-)

    Toughpads haben meiner Ansicht nach auch ganz andere Anforderungen. Sie sind für den Outdooreinsatz gedacht. Mal im Regen oder Schlamm Vermessungsdaten eintragen, oder so.  Wir hinter den Frontscheibe bekommen keinen Regen ab, daher denke ich ein gute Positionierung eines Tablet mit lichtstarkem Display (siehe oben) ist für unsere Zwecke vollkommen ausreichend. 

    Ich habe eine iPad 4 mini im Hochdecker und keine Probleme mit der Ablesbarkeit. 

    -Klaus

  • Hier der versprochene Bericht.

    Ich hab mir ein Dell Venue 8 und ein Samsung TabPro, beide 8,4" gebraucht bestellt.

    Etwa 260 zu 400 Candela Licht.

    Der Dell war zuerst hier. OLED, gestochen scharf und super Kontrast, satte Farben. Sauschnell.

    Aber in der Sonne zu dunkel.

    Das Samsung ist wesentlich heller. Nicht viel Langsamer und sehr gut im Sonnenlicht.

    Fazit: Es kommt doch auf die Leuchtkraft an. Das kann OLED nicht über Kontrast ausgleichen.

    Achso, beide gebraucht für jeweils etwa 150,-

    Rüdiger

  • Hallo Rüdiger,

    danke für die schnelle Rückmeldung!!

    :-)


    BlueSky9

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
81.8 %
Nein
18.2 %
Stimmen: 148 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 60 Besucher online.

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS