Drain Ventil für Öltank 912

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Also,

    bei mir kommt das Ventil zum Einsatz, damit die Sauerei beim Ölwechsel wegfällt. Der Halter des Ölkühlers sitz unmittelbar unter der Ablassschraube, und an das Ventil kann ich einen Schlauch befestigen und umgehe das Gekleckere.

    Alle anderen Dinge des Ölwechsels inkl.Tankreinigung bleiben so, wie sie sind.

    Gruß Raller

  • okay, muss präziser werden. Das Ventil brauche ich nicht um vor dem Flug den Öltank zu entwässern !  (by the way, das ist Blödsinn) Es geht wie von Raller beschrieben, Schlauch auf Drainventil, Wanne unter Schlauch, Ventil auf, anschliessend Ventil zu, oben nachfüllen,....fertig.

    Gruss Christian

  • ... Euch interessiert also nicht, was sich im Öltank abgelagert hat?

  • Hi Ralle,

    der Rest des Ölwechsels bleibt gleich. Mir geht es nur darum, das Öl ohne Sauerei rauszubekommen. Danach kommt alles weitere. Habe ich vielleicht missverständlich formuliert...

    Gruss vom Namensvetter

  • ... entschuldigt, wenn ich immer so bissige Bemerkungen mache, aber ob der Murkserei, die ich dauernd vor der Nase habe, gehen bei mir überaus schnell die roten Lampen an ...

    LG Ralf

  • H Ralle,

    kein Grund für ne Entschuldigung, finde ich. 

    Ob das Ventil jetzt besser oder schlechter als die Ablassschraube ist, muß jeder für sich rausfinden. Und das es gute und bessere Ölwechsel gibt, auch.

    Gruß,

    Raller



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Würdet Ihr Autopiloten in ULs befürworten?

Ja
51.4 %
Nein
30.4 %
Mir ist es egal
18.2 %
Stimmen: 467 | Diskussion (40)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 31 Besucher online, davon 7 Mitglieder und 24 Gäste.


Mitglieder online:
Frrredl  TorstenMeyer  octo  BravoEcho  zfp-expert  raller  Chris_EDNC 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS