Zulu von Lightspeed

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Guten Tag noch einmal in die Runde,

    wenn ich alleine fliege, was sehr selte ist, trage ich mein Zulu von Lightspeed.

    Noch immer setzt das ANR immer wieder einmal aus, läßt sich aber sofort wieder einschalten.

    Bis zum nächsten Ausfall eben....

    Meine Anfrage  beim Hersteller ob dies ein bekanntes Problem sei wurde wie folgt beantwortet:

    Thank you for your email.  I′m sorry you′re having an issue with your headset.  We can have your headset come in for repair.  For headsets within the 5 year warranty repair and return shipping is free (serial number under head cushion starts with 1).  For those original Zulu and Sierra headsets that are past  the 5 year warranty (serial number under head cushion starts with 7 or 8), the repair is $100 and includes shipping within the US or Canada.   There would be an additional charge of $65 outside the US or Canada.  Please give us a call to place your service request and to provide your credit card by phone.    Repair takes about 5 days plus shipping time.  We have certified repair centers in Australia, Brazil, Germany and here in the US (at our factory in Oregon).  We do not ship parts for repair in the field or provide technical data.

    Bevor  ich nun das Headset, welches ich gerne trage, dorthin schicke, frage ich doch noch einmal in die Runde ob einer von euch dieses Problem inzwischen kennengelernt hat.

    Die Batterien sind mehrfach erneuert worden. Daran liegt es definitiv nicht.

    Gruß UWE

  • Der Service mit dem deutschen Partner funktioniert einwandfrei. Der formale Prozess der Retourenanmeldung mag rigide wirken, klappt aber erste Sahne. Mein Tipp: machen!

  • Auch ich habe allerbeste Erfahrungen mit der deutschen Vertretung gemacht. Ganz klar machen lassen und fertig.

    Chris

  • Chris_EDNC schrieb:

    Auch ich habe allerbeste Erfahrungen mit der deutschen Vertretung gemacht. Ganz klar machen lassen und fertig.

    Chris

    Überzeugt!

    :-)

    UWE

  • Hallo Sternensinger,

    habe mit meinem Bose A20 ANR Headset genau das gleiche Problem. Das automatische Abschalten erfolgt nach ein paar Minuten ohne Funkverkehr um die Batterien zu schonen. Kann man abschalten, dann schaltet sich aber das Headset nach dem Flug nicht von alleine ab. 

    Mein Gegenmittel ist mit FIS fliegen ( da quatscht immer mal jemand) oder gelegentlich Selbstgespräche :-) führen.

    VG

    Günter

  • Habe die gleichen Erfahrungen mit dem A20 gemacht, bilde mir ein dass zum Ende der Batterielaufzeit die Abschaltung früher passiert - nervt mich ziemlich ...

  • Nach Moeglichkeit auf externe Spannungsversorgung umstellen (habe ich bei zwei meiner Headsets gemacht), dann ist alles fein.... :) Batteriegefummel ist eh Mist.


    Chris

  • Günter N schrieb:

    Hallo Sternensinger,

    habe mit meinem Bose A20 ANR Headset genau das gleiche Problem. Das automatische Abschalten erfolgt nach ein paar Minuten ohne Funkverkehr um die Batterien zu schonen. Kann man abschalten, dann schaltet sich aber das Headset nach dem Flug nicht von alleine ab. 

    Mein Gegenmittel ist mit FIS fliegen ( da quatscht immer mal jemand) oder gelegentlich Selbstgespräche :-) führen.

    Servus Günter,

    das Headset hat ja einmal funktioniert und zwar ohne FIS, Musik und Selbstgespräche.

    Das ZULU schaltet sich auch erst ab wenn es zwei Minuten vom Kopf abgenommen ist und das tut es auch.

    Ich werde noch einen letzten Versuch machen dann schikce ich es weg. Habe halt Bedenken das es als NFF (No Fault Found) zurückkommt. Wir werden sehen.

    UWE




Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Würdet Ihr Autopiloten in ULs befürworten?

Ja
50.6 %
Nein
30.5 %
Mir ist es egal
19 %
Stimmen: 522 | Diskussion (48)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 18 Besucher online, davon 1 Mitglied und 17 Gäste.


Mitglieder online:
pepino 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS