Savannah XL oder S

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    kennt jemand von Euch ein Bautagebuch oder Blog vom Bau einer Savannah XL oder S ? Am Besten in Deutsch oder englisch.

    Link. 

    Danke

    Toto

  • Hallo!

    Was genau möchtest Du wissen? Ich hab gerade eine Savannah S gebaut :-)

    Grüße

    Tom

  • ALLES.....wir wollen Alles wissen. z.B.

    Wie lange hast du gebraucht? Stunden und Zeitraum

    Was war der komplizierteste Arbeitsschritt?

    Ist der abgerundete Rumpf so viel schwieriger zu bauen?

    Hast du Korrosionsschutz auf die Kontaktflächen aufgetragen?

    Welchen Motor hast du eingebaut?

    Hast du das komplette Firewall forward Kit gekauft?

  • Hi

    Hast ne PN

    Grüße Tom

  • Hast mein Missfallen.

    (So′n Forum lebt ja eigentlich davon, dass Antworten auch den Lesern zugänglich gemacht werden. Wenn Du das grundsätzlich nicht willst, hättest Du nicht anfangs fragen sollen, was er wissen wollte, sondern gleich ′ne Mail schicken können! *grummel*)

    Lucky

  • Unter http://savannahnz.com/our-build/ ist ein Bautagebuch mit vielen hochauflösenden Bildern.

  • Unter http://www.mykitlog.com/ findet man sehr viele Buidl blogs, das ist quasi eine Online Version eines Build Blog Programs.

    Aber ich gebe Mr. Lucky Recht, ich finde eine solche Antwort sollte hier auch gepostet werden. Es gibt sicherlich Situationen wo PNs die erste Wahl sind, aber hier war das m.E. nicht gegeben. Mich hätte die Antwort auch interessiert. Daraus ergeben sich ja dann u.U. durchaus interessante Diskussionen.

    Mike

  • Also, ich werde mal für Quax den Bruchpiloten eine Lanze brechen. Ich hatte einfach 1000 Fragen und er gerade keine Zeit stundenlang auf die Tastatur einzuhämmern. Wir hatten aber ein tolles Telefonat..... kommt ja heute aus der Mode sowas. Ich fasse mal ein bisschen zusammen:

    - er würde sofort wieder eine bauen, wenn er nicht schon eine hätte

    - besonders kniffelig fand er den Einbau des Motors und der Option Doppelsteuerung

    - er hat den 100PS Rotax drin, weil der Preisunterschied nur minimal war ( ca. 2.500€)

    - das Angebot ist super komplett, inklusive Instrumentierung, Kleinkram und sogar ordentliches Werkzeug

    - ja ein paar Nieten mußten auch wieder ausgebohrt werden, aber kein Problem

    - Arbeitsstunden ca. 700 - 900 Stunden / ein gutes Jahr

    - Baubeschreibung, Betreung etc. waren super

  • Okay, wenn′s gerade zeitlich nicht passt, kann ich es verstehen. 

    Die Links sind übrigens klasse!

    Gruß Lucky

    (regionaler Meister im "Zurückrudern" *grins)

  • Danke für die Infos Tom. Es hat mich auch interessiert obwohl ich weiss, dass ich niemals so ein Projekt wagen würde. Ich bewundere alle die sowas machen und vor allem die, die es auch zu Ende bringen. Das mit den 900 Stunden bzw. Ein "gutes" Jahr erscheint mir recht optimistisch... ausser man ist Single, keine andere Hobbys und bereit ist sein gesamtes Freizeit der Aufgabe unterzuordnen. Aber wie heisst das so schön, der Weg ist das Ziel.



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Zieht Ihr im Zuge der Gewichtserhöhung auf 600 kg MTOW den Kauf eines neuen ULs in Erwägung?

Nein
47.6 %
Ja
34.6 %
Vielleicht
17.8 %
Stimmen: 185 | Diskussion (16)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 33 Besucher online, davon 7 Mitglieder und 26 Gäste.


Mitglieder online:
Rolf Lasaar  triple-delta  Hubert_Knor  Carnevolar  raller  aviatrix  Excalibur93 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS