Eierlegende Wollmilchsau gesucht oder die Suche nach einem brauchbaren UL

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Moin moin,

    ich bin auf der Suche nach einem brauchbaren UL für mich, ich habe mich bewusst für UL entschieden wegen der Freiheiten bei der Pflege und Wartung und wegen der oft vorhandenen Klappflügel (Bei einer 172er hab ich so was noch nicht gesehen....). Es geht um den Spaß beim fliegen, und ich möchte das Fliegerchen auf einem Anhänger unterbringen......

    Mir ist beim stöbern nach gebrauchten UL's aufgefallen das die meisten einfach nur zu schwer und übermotorisiert sind. Gibt es denn Muster die gegen diesen Trend sind ... 

    Mir streben in etwa Leistungen von mindestens 200 kg Zuladung, ca 130-150kmh Reiseflug und Klappflügel ....Die Leistung des Motors dürfte bei einem UL mit 60-65PS ausreichend sein....das ist so meine Vorstellung vom UL fliegen.... Der Preis sollte natürlich auch attraktiv sein...und die Technik solide...

    ....ich hoffe so etwas gibt es .... 

    ...achso, vielleicht noch warum dies meine Vorstellung ist und als Gedankenanstoß.... erst mal eine Motorleistung von 100Ps und mehr an einem UL mit einem Profil/Flächenbelastung, dass für die Mindestgeschwindigkeit von ca 60km/h ausgelegt ist naja.... dann lieber Lancair 320 und Co die dafür ausgelegt sind schnell zu fliegen die schaffen dann auch "210kn" mit 160PS....Klar ein Shark UL ist auch schnell aber bin damit nur einsitzig legal bei der großen Reise unterwegs...

    Ich bin in der Vergangenheit auch viel Motorsegler/SEP/MEP geflogen, die Motorsegler hatten z.B. auch mit "nur" 60PS brauchbare Leistungen, Reise ca 140-150km/h (bei 650kg Gewicht), auch bin ich oft eine ASW24E (Segelflugzeug mit Klapptriebwerk) im Eigenstart geflogen mit !!!24PS!!! Rotax 275, die war bis 500kg Max T/O mass (280kg Leer) zugelassen mit 24 PS !!!!! das ging auch ... Steigen mit 90-100km/h und im Geradeausflug hat die auch locker 120-130km/h geschafft... Ich muss auch nicht auf jeder 250m Piste starten können das mache ich mit einer Cessna auch nicht...

    Hab auch mal das Leistungsgewicht einer Cessna 172 mit 150PS ausgerechnet 1100Kg/150ps = 7,33kg/ps  (210km/h Reise)                        

                                                                                                                           Ein UL mit  472,5kg/65ps = 7,27kg/ps  (? Reise) Profil und Flächenbelastungs abhängig)  

    Ein UL mit 65PS dürfte in etwas die Leistungsausgewogenheit einer C172 (150ps) haben (meistgebautes GA Flugzeug)...

    Für " Highspeed UL's " muss nicht das Maximale Gewicht angehoben werden sondern die Mindestgeschwindigkeit sprich Flächenbelastung erhöht werden....oder ?? aber das ist ein anderes Thema....

    Also es muss doch ein leichtes unkompliziertes UL mit guten Flugleistungen vernünftiger Motorleistung (darf auch 2 Takt sein) geben, eins das UL fliegen ausmacht und kein "pseudo höher schneller weiter" dafür ist UL Fliegen die falsche Flugzeugkategorie

    (sorry meine Meinung)....

    Das reicht erst mal ;-)

    Grüße....

  • Hallo!

    Also bei den Anforderungen die du dir hier wünschst, fällt mir nur die Ikarus C-22C ein. Das einzige was die nicht kann sind die 130km/h. 

  • Kitfox oder Avid mit Rotax 582 ?

  • Danke für die schnellen Antworten, vielleicht kommen ja noch ein paar ..... 

    ....falls jemand den Eindruck hat ich habe etwas gegen den 912 oder ähnliche Motoren ist dem nicht so... Ich glaube nur das es wenig UL's mit so einem Motor und 200kg Zuladung gibt oder.....???

  • Mir fallen auch nur Kitfox und AvidFlyer mit Rotax 582 ein, die ALLE Deine Vorstellungen erfüllen, evtl. noch UL Storch, aber der ist sehr selten gebraucht zu bekommen.

  • Den Skyranger gibt′s, soweit ich weiss) mit Klappflügeln. Angeblich auch mit HKS-Motor, (mit einem ROTAX-Zweitakter hab ich ihn auch schon gesehen). Die sollen recht leicht sein. 

    Ulf

  • Evt. noch ne FK9 Mk2 Spornrad mit 582er.

    Mein Storch 582 hat zwar Klappflächen, aber die 150km/h Reise kannst du vergessen.

    Zuladung laut Wägebericht 179Kg (ein paar Kg lassen sich durch entfernen des Klappmechanismus und anderer Batterie noch sparen) aber Reise zwischen 100-120km/h bei ca.12l/h

    Viel Spaß beim suchen und gib mal bitte Bescheid, wenn du was gefunden hast.

    Gruß

  • Hi,

    Kitfox und Avid scheinen ganz gut in mein Muster zu fallen....

    Hab gerade auch eine FK9 Mk2 gefunden ist auch nicht schlecht...

    Taildragger gefällt mir...

    wir kommen der Sache schon näher !!!

    Danke Jungs !!!!

  • Mal suchen nach "Calypso Ultralight" oder OO-D54 oder so. Bin mir nicht sicher ob es dafür eine Deutsche Musterzulassung gibt, zwar weiß ich aber ein Flugplatz in NRW wo manche "wohnen" - oder an wenigsten "wohnten".

    Übrigens: selber fliege ich eine Kitfox-Derivative mit 912-er, das könnte auch sehr gut mit etwas weniger, da hast du sicher Recht. Aber es IST komfortabel ...

  • Mose mit 60PS und 140-150Reise?

    Ul mit min. 200kg Zuladung und schnell?

    Kauf ich sofort!

    Rüdiger

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.1 %
Nein
16.9 %
Stimmen: 177 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 63 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 61 Gäste.


Mitglieder online:
Maraio  monstertyp 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS