Ceconite entlacken?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    bei meinem Flieger (ein TL Condor Bj. ′98) wurde möglicherweise ein KFZ Decklack verwendet, dem es offenbar etwas an Dauerelastizität fehlt. An einigen Stellen der Ceconite Bespannung sind daher Ablösungen oder Risse erkennbar.

    Da die Bespannung selbst noch völlig intakt ist, wäre meine Frage, ob es eine Methode gibt, den Lack ohne Beschädigung der Bespannung zu entfernen? Gibt es dazu Erfahrungsberichte?

    Beste Grüße,

    Scirocco

  • Servus,

    dort, wo der Lack bereits abblättert, hast Du diese Funktion ja bereits... nee, Spaß!

    Ich bin mir sehr sicher, dass außer mechanisch, also in dem Fall Schleifen, Du den Lack sicher nicht herunter bekommst. Und hiermit wirst Du nahezu sicher auch die Bespannung schädigen.

    Eine Verdünnung, die den darunter liegenden UV-Schutz und den Spann-und Klebelack NICHT beschädigt, gibt es nicht.

    Wenn Du den Lack mit 800er bis 1200er Schleifpapier voooooorsichtig an einigen, wenigen Stellen anschleifst, dann entfettest und dann neu lackierst, wird das vermutlich schon hinhauen, aber sicher nicht als komplette Neulackierung.

    MfG

    Jochen

  • Gaaaanz Schlechte Karten .....  ein nicht ... festes Hauchdünnes Material mit schleifen entlacken zu wollen , schier aussichtslos. Tip ! !  bei meinem Kumpel hat aus der Entlüftung austretendes Benzin ( Blechflieger ) den Lack (ob Autolack etc. keiner weiß es ) komplett abgelöst. Wäre aber auch mit dieser ( Benzin ) Variante echt Stressig. Wenn möglich neu bespannen. Material kompletter Flieger ( Ceconite, Klebelack,Spannlack, IRSA Lack  ) ca 1000 Euronen . + Arbeit natürlich. Viel Glück.


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
56 %
gleich viel
26.9 %
mehr
17.1 %
Stimmen: 216 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 50 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 48 Gäste.


Mitglieder online:
monstertyp  B53 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS