Mal wieder Schwimmer ...

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    Stimmt definitiv nicht. 

    Wir tanken nur Super und sind schon 2 mal abgesoffen. 

    Ich kontrolliere auch jede 25Stunden. Ich habe auch schon einzelne Taucher damit gefunden.

    Übrigens auch schon mit 3 Punkten.

    Grüße Patrick

  • Moin,

    ich oute mich mal als "nicht alle 25h-Vergaser-Auseinanderschrauber", denn

    1.  müsste ich dass dann teilweise jedes dritte Wochende ran (echt kein Bock drauf) und

    2. ist das auch das Öffnen des Vergasers ein Eingriff in den Motor.

    Insbesondere bei unserer alten C42 ist das Rumgewürge am freihängenden Vergaser nicht der Renner für den Ansaugstutzen. Da ich weiterhin auch nur ein Mensch bin, bietet insbesondere der letzte Punkt beliebige Möglichkeiten für Fehler. Soll ja bei Wartungstätigkeiten schon mal vorgekommen sein ...

    Bye Thomas

  • @Hein Mueck

    Genau so sehe ich das auch.

  • Hallo,

    >
    > Ein Experte ( Prüfer ) hat mir erklärt, dass das eigentliche Problem mit den Schwimmern
    > darin bestehe, dass sie kein AVGAS vertragen.
    >

    Das ist definitv falsch...  Es gibt eine Menge "nicht AVGAS" Absäufer.

    BlueSky9



  • Da sprecht Ihr eine mögliche Ursache für das Schwimmersterben gelassen an:

    Gut bzw. eben nicht gut! Dann rekapitulieren wir doch mal ernsthaft, daß der moderne biologische Sprit chemisch wie eine äußerst aggressive Verdünnung wirkt, jedenfalls wurde das auch hier schon behauptet, und mithin also fähig ist, bisher äußerst vitale und zuverlässige Motorteile anzugreifen *und* aufzulösen. Vielleicht ist diese "Verdünnung" ja auch fähig, Schwimmer zu löchern, was früher eben nicht vorkam, denn da gab es dieses Zeugs ja nicht - jedenfalls nicht in Sprittanks.

    Das ist m.E. ein Fall für eine sorgfältige forensiche Untersuchung, und zwar durchzuführen von den Besten, derer wir habhaft werden können. *NICHTS* ist auszuschließen. Das mal anzuleiern, wäre doch eine großartige Tat im Sinne von Gefahrenabwehr durch unsere Beauftragten, deren originäre Zuständigkeit nämlich genau das ist. Wäre dann ja so ′ne Art Super-LTA zur Wiedergutmachung von bisherigen Versäumnissen.

    hob

  • Das Mogas von Mobil-Oil an unserem Platz wird nur mit 1% Ethanol, wegen der niedrigeren Wasserbindung, angeboten.

  • Chessy schrieb:
    wird nur mit 1% Ethanol, wegen der niedrigeren Wasserbindung
    Grundsätzlich kann ich den Wunsch nach einem geringen Ethanolgehalt nachvollziehen (weniger ätzend, höherer Siedepunkt) - ich bin allerdings Plörrentanker :-). Der von Dir genannte Grund erklärt sich mir aber nicht direkt. Was ist da der genaue Hintergrund?

    Bye Thomas

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
81.6 %
Nein
18.4 %
Stimmen: 147 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 58 Besucher online, davon 1 Mitglied und 57 Gäste.


Mitglieder online:
ronnski 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS