Wozu Uhr mit Sekundenanzeiger???

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Bei 100 kmh - also Trike Geschwindigkeit - geht die Uhr leicht nach -> t’ ≈ 0.99999999999999570736

  • Gut dass Du das erwähnst. In die nächste Revision der LuftLMAA muss unbedingt die relativistische Sekundenzeigerdeviationstabelle eingearbeitet werden.

    @quax: wenn die auf der stehenden Uhr angezeigte Zeit gerade in die Stunde fällt, die bei der Zeitumstellung verloren geht, zeigt sie nur 1x täglich richtig an und das passiert an diesem 23-Stunden-Tag mit einer Wahrscheinlichkeit von 1/23. Die Standardkurve würde dann 11 Stunden und 2 Minuten dauern.
    Aber eine stehende Analoguhr hat gegenüber einer tickenden natürlich den Charme, dass sie die Fluglage nicht durch ihren Zeiger-Drehimpuls beeinflusst (Rollmoment bei jedem Tick und gyroskopische Effekte beim Nicken und Gieren).

    @csaba: klar Sonnenuhr mit Sekundenzeiger. Bei dem teutonischen Medical-Wahn darf man von einem Luftfahrzeugführer, der die Rechte seiner Lizenz ausführen darf, erwarten, dass er in der Lage ist, die Position einer Schattenlinie auf eine Bogensekunde genau abzulesen.

  • taildragger schrieb:
    Die LuftBO bezieht sich auf VFR-Verkehr, nicht auf UL. Es gibt noch viel mehr jenseits der 472,5 kg

    ULs haben eh nie 472,5 kg, s. Gewichtsdiskussionen...

    In der LuftBO steht "motorgetriebene Luftfahrzeuge", also auch ULs. Eine Einschränkung auf "Flugzeuge" (es lebe der Amtsschimmel) gibt es da nicht.


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Art von Theorieunterricht würde Dir am ehesten zusagen?

Frontalunterricht
64.4 %
Selbststudium
35.6 %
Stimmen: 376 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 25 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 23 Gäste.


Mitglieder online:
RobRotax  Excalibur93 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS