Poröser Benzinschlauch

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    vor ca. 9 Monaten habe ich habe ich in meinem Flieger alle Benzinschläuche am 912ULS erneuert. Alle nach DIN 73379.
    Bei meiner "Winterinspektion" heute habe ich festgestellt, dass die neuen Schläuche an Außenradien und an den Schlauchschellen porös sind. Alle. Die originallen ROTAX Schläuche, die ich nicht gewechselt hatte und die beim Motor dabei waren, sind tip top.

    Weiss jemand wo ich "guten" Schlauch herbekomme? Ausser vielleicht vom Franz (aber lieber zahle ich einen Premiumpreis und weiss dass alles ok ist).

    Gruss..:Heiko

  • Hattest du die Schläuche nach DIN 73379-3E ausgewählt? Das sind dann die ′Biodiesel′ Schläuche und die sollen angeblich Temperaturen und Ethanol besser verkraften als andere. Ich habe selbst erst vor ein paar Tagen gewechselt und kann dir zwecks der Haltbarkeit leider erst Ende des Jahres Bescheid geben. Die habe ich verbaut: https://www.hydraulikschlauch24.de/Niederdruck/Schlauch/Bio-Diesel-Kraftstoffschlauch:::343_344_350.html

  • Moin,

    die Fa. Landefeld in Kassel hat so ziemlich alles was man an Schläuchen kaufen kann und liefern tun die richtig schnell,

    die Beratung ist ebenfalls sehr gut. die haben auch völlig ausgefallene Sachen und natürlich alle Schlauchschellen die man sich nur vorstellen kann.

    Landefeld

    Stefan

  • Hallo Heiko,
     
    Nach anfänglichen (und kläglichen) Experimenten mit all dem
    DIN-Zeugs haben wir vor nun über 10 Jahren "unseren" Schlauch
    gefunden:


    Einen besseren findest Du m.E. nicht.
     
    Einbauen und wohlfühlen!
     

    BlueSky9

    P.S.:
    Wir tanken hauptsächlich Super95, selten SuperPlus und selten AVGAS
    (kein E10)
    Der Schlauch funktioniert auch im heissen Motorraum sensationell über viele Jahre.
    Ich habe jetzt wieder bei einem Motor die 6(!) Jahre alten NIPLAFLEX
    Schläuche getauscht - davon hatte _keiner_ einen Riss oder Ähnliches.

  • Hallo,

    ich hab bei mir im Flieger auch alle Schläuche nach 15 Jahren erneuert, und da war keiner porös. Ich hab wieder die gleichen

    Schläuche verbaut, die sind aus dem normalen Autozubehör und sehen genau gleich aus, steht nur nicht Niplaflex drauf.

    Gruß

    Bernd

  • Wo bekommt man die Niplaflex Schlaeuche als Meterware?

    Gruss Heiko

  • Maverik schrieb:
    Wo bekommt man die Niplaflex Schlaeuche als Meterware?
    Z.B. hier.


    Chris

  • Bei der Beurteilung von porösen Benzinschläuchen sollte man berücksichtigen, dass kaum ein Produkt von außen benzinbeständig ist. Das hängt damit zusammen, dass die äußere Schicht einen Scherschutz bieten soll und eigentlich ja nicht mit dem Kraftstoff in Berührung kommt.

    Leider gibt es dann hin und wieder doch Berührungen mit Kraftstoff oder anderen Substanzen, die zu Porösität führen.

    Gute Erfahrungen habe ich mit handelsüblichen Kraftstoffschläuchen aus dem Autozubehör gesammelt. Diese "teste" ich schon seit vielen Jahren in meinen Kitcars.

    Schläuche werden nur dort verwendet, wo eine Verlegung in engen Radien erforderlich ist. Ansonsten ist Benzinleitung aus Polyamid die erste Wahl. Sie lässt sich besser verlegen, als die Schläuche und ist außerdem deutlich leichter. Bei meiner C-22 hat das knapp 0,5 kg Gewicht gespart. Preiswerter ist das Zeug auch noch. Besser sieht es eh aus.

    Gruß

    Edgar

  • Hallo Edgar,

    daraus resultieren dann aber wieder mehrere Stückelungen, die auch nicht gerade zur Sicherheit beitragen ...

  • Hallo Edgar,

    was für eine Bezeichnung (Hersteller) haben deine Polyamid Schläuche? Das Gewicht ist sehr interessant.

    Haben die Gewebeverstärkung? Bei einem Unterdecker habe ich bei ca. 60°C  Temperatur im Motorraun wegen dem Unterdruck in der Zulaufleitung zur Benzinpumpe Bedenken wegen dem Zusammenziehen.

    http://i.gms.cz/3682/w/640

    Gruß Vilem


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.5 %
Nein
15.5 %
Stimmen: 277 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 29 Besucher online.

Anzeige: EasyVFR