Thinknavi T7 - Videoanschluss

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo!

    Wir wollen in unserem Vereins-UL an das vorhandene Thinknavi T7 eine Kamera zur Beobachtung des geschleppten Segelflugzeugs anschließen.

    USB-Kameras scheiden aus, das der einzige USB-Port des Navis an ein Kollisionswarngerät angeschlossen ist.

    Das T7 hat zum Kameraanschluss extra eine 3,5mm Buchse im Gehäuse verbaut. Hat jemand Erfahrung damit? Belegung der Stecker? Welche Kamera bietet sich an? Da das Navi schon älter ist und es scheinbar keinen Support vom koreanischen Hersteller mehr gibt, hoffe ich hier Antworten zu finden... Zum Wegwerfen ist es zu schade.:-)

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfen!

    Viele Grüße

    Heiko

  • Hallo Heiko!

    Genau diese Lösung habe ich in einer CT verbaut, um beim Bannerschlepp das Banner zu beobachten.

    Verwendet wurde eine "Bulletkamera" am Heck, AV in am T7 .

    Die Kamera  hat einen einfachen Videoausgang und einen 12V Anschluss. Das ganze wurde mit einem abgeschirmten 3 adligen Kabel realisiert und funktioniert nach Jahren immer noch sehr gut.

    Der Prototyp dürfte hier noch irgendwo rumliegen. Falls Interesse besteht, bitte eine kurze Nachricht.

    Grüße

    Willi

  • Hallo Willi,

    Natürlich hab ich Interesse!

    Hast du ggf. Fotos, Bestellunterlagen, Steckerbelegungen, etc?

    Danke schon mal im Voraus!

    Viele Grüße

    Heiko

  • Moin Heiko!

    Da hab ich einiges an Infos usw.

    Am Wochenende such ich das zusammen und schicke es dir.

    vG  Willi

  • Danke Willi, prima!!!

  • Willi schrieb:
    Am Wochenende such ich das zusammen und schicke es dir.
    Wie schön, das wird die anderen Thinknavi-User hier im Forum sicher freuen!

    Michael

    PS: Ok zugegeben, manchmal wäre es hier vielleicht besser, aber Sinn und Zweck eine solchen Forums ist bestimmt nicht der private (Wissens)austausch via PNs.

  • heiko_ul schrieb:
    vorhandene Thinknavi T7
    Ich kenne das Teil nicht, aber laut Beschreibung soll es wohl ein stink nornmaler AV-Eingang geben. Und da würde ich eine ganz simple CCTV Kamera schnließen. Eventuell so etwas in der Art:

    http://www.securitycamera2000.com/products/Mini-Video-Audio-CCTV-Security-Camera-MIC-with-3.7mm-Pinhole-Lens.html

    Bei der Anschlussbelegung kann man eigentlich nichts falsch machen, da das Videosignal nur aus 2 Adern besteht - Außenleiter und Innenleiter. Bei dem oben erwähnten Link ist das übrigens der gelber Anschluss. Wer solche kleinen CCTVs noch anbietet weiß ich nicht.


    [Nachtrag]



  • @ Michael

    Du hast vollkommen recht, es macht für alle Sinn die Infos hier zu posten. Ich habe Willi aber nicht so verstanden, dass er es nur mir als PN schicken will (und im übrigen auch keine PN erhalten). Ich bin sicher, dass wir auch in diesem Thread dem Gedanken des Forums gerecht werden und alle Interessierten mitlesen lassen!!

    Viele Grüße

    Heiko

  • @ Osti

    Danke für die Infos, helfen mir schon mal weiter!

  • Hallo Heiko!

    Hier eine kleine Skizze der Anlage, wie wir sie verbaut haben.

    Die Bulletkamera wurde mit einer gummierten Schelle oberhalb der Schleppkupplung befestigt,

    Als Anschlusskabel haben wir ein 3 adriges, abgeschirmten Kabel verlegt.

    Der Anschluß am T7 ist ein 3,5 mm, 4 poliger Klinkenstecker.

    Grüße

    Willi



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
83.3 %
Nein
16.7 %
Stimmen: 258 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 37 Besucher online, davon 1 Mitglied und 36 Gäste.


Mitglieder online:
Lapla 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS