ADS-B für Skydemon für 75€-100€

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Ich habe die Box streng nach Anleitung zusammengebastelt und siehe da, sie funktioniert sogar (bislang noch am Boden)

  • NRW-Aviator schrieb:
    und....läuft es schon?
    Also das Linux ist auf dem Raspberry drauf, DVB-T Stick ist auch da. Warte noch auf den WLAN Adapter, der vorhandene von anno 2008 wurde wie erwartet nicht erkannt :D

  • Ich werde mal an einem Windows Rechner den WLan-Stick einstecken. Mal sehen, ob der eine Macke hat

  • NRW-Aviator schrieb:
    Ich werde mal an einem Windows Rechner den WLan-Stick einstecken. Mal sehen, ob der eine Macke hat
    Vielleicht ist der Chipsatz in dem Stick auch nicht von dem Linux supported. Habe nur einen kurzen Blick drauf geworfen, glaube es war ein OpenBSD. Das Root Passwort habe ich auf die schnelle auch nicht gefunden, wenn das Betriebssystem den Stick nicht erkennt, dann wird das auch nichts. Der Treiber des empfohlenen Chipsatzes ist garantiert vorinstalliert und getestet, deswegen geht der. 
  • Ich habe hier meine Teile gekauft und diesen Wlan-Stick

    https://www.rasppishop.de/Edimax-W-Lan-Wireless-Netzwerkadapter-USB-20-Extern

    Da gehe ich doch mal von aus, das  der Stick supportet wird.

  • Vom Pi her ist es supported, ja. Aber die Entwickler von PA verraten leider nicht welche Chipsätze ihr OpenBSD Linux was sie da verteilen, unterstützt. Es kann also sein das du ein anderes Linux auf das Pi machst und der Stick erkannt wird. Ich habe leider kein root Passwort gefunden um ins System mal rein zu schauen, da muss ich mir dann was anderes überlegen um rein zu kommen. Habe da derzeit nicht viel Zeit für, aber ich versuche es mal diese Woche.

  • So, WLAN Stick ist da. Alles zusammengesteckt und gestartet, im Log des PA sehe ich auch ab und an Einträge wenn hier eine Verkehrsmaschine lang fliegt, die Box funktioniert also soweit. Aber es hakt noch an der Übertragung nach SkyDemon oder EasyVFR. Mal sehen woran das liegt.

  • Habe es jetzt zum laufen bekommen. Der Trick war im PAW unter Configuration noch unter "Log interface messages" den Haken bei allem außer "Replay" zu setzen, dann kamen Daten im Easy VFR an.

    Wer die gleichen Probleme hat das zwar im PAW unter "Traffic" ab und an eine Maschine angezeigt wird, im Navi aber nichts sieht, kann mal vom Android Gerät (keine Ahnung ob es das fürs iDevice auch gibt) die App "Terminal Emulator" starten und einen Telnet auf den Port des PAW machen: "telnet 192.168.1.1 2000". Geht natürlich auch vom PC wenn ihr euch mit dem WLAN des PAW verbindet. Unter Windows muss ab Win7 allerdings das telnet Paket nachinstalliert werden, wer Linux nutzt hat das Problem nicht. 

    Die Abfrage "PASS?" mit dem Pin Code 6001 (für Easy VFR) beantworten und dann solltet ihr schon eingehende Daten sehen. Wenn das so ist, funktioniert schon mal die PAW Box selbst und empfängt per DVB-T Signale.

    Sieht im Navi am Ende so aus:


    Wer Fragen hat kann sich gerne melden ;)

  •  Welchen WLan-Stick hast Du genommen?

  • Einen Ralink RT5370, bei ebay für ~3€ gekauft: 262023771838

    Siehst du denn kein WLAN Netzwerk wenn du es einschaltest?



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Zieht Ihr im Zuge der Gewichtserhöhung auf 600 kg MTOW den Kauf eines neuen ULs in Erwägung?

Nein
48.1 %
Ja
33.7 %
Vielleicht
18.2 %
Stimmen: 181 | Diskussion (16)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 14 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 12 Gäste.


Mitglieder online:
Chris_EDNC  Hermi81 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS