Flug filmen und gesprochenes Wort aufnehmen

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    ich würde gerne einen Flug filmen und dabei auch das gesprochene Wort incl. Funk aufnehmen.

    Als Kamera kommt eventuell das Iphone oder eine GoPro zum Einsatz.

    Welches Equipment braucht man um den Ton in die Kamera zu bekommen?
    Was nutzt Ihr so?

    Bitte keine Diskussion " oh weh, das ist aber verboten...."

    Mir geht es rein um die Technik.

    Danke und Gruss
  • Hi roomer,

    das Teil hier hilft dir weiter:

    http://www.siebert.aero/products/Katalog/Pilotenausrstung/Handgerte-Mobile-Gerte/GoPro/mit-PJ055-Kopfhrer-Standardstecker.html

    Gibts auch in anderen Shops...

    Gruß,
    forumspass
  • ...in jedem besseren HiFi/ Audio Laden Deiner Wahl erhältst Du entsprechende Adapter von Klinke auf 3,5 Cinch... bei besseren Sennheiser Kopfhörern sind diese sogar von Werk aus dabei (ich verwende daheim das MM-550-X). Sofern Du im Flieger aktive Headsets hast, findest Du bei den meisten am Batteriefach auch einen eigenen Ausgang zur Aufnahme. Die Mikros einer GoPro kannst Du eigentlich vergessen. Nimm dafür am besten das iPhone oder ein anderes Aufnahmegerät und mixe später das Video mit dem aufgenommenen Ton und Musik in einer Videobearbeitung ab...
  • Unbedingt dran denken: Flugfunk unterliegt dem Fernmeldegeheimnis und darf nicht veröffentlicht werden. Wird in D ziemlich streng verfolgt ;)
  • Hi, ich hab das Teil, wie von roomer gepostet. Funktioniert mit meinem Zulu hervorragend. Wichtig: das Gopro-Gehäuse muss an der Seite des USB-Anschlusses offen sein....da gibts verschiedene Ausführungen.

  • Unbedingt dran denken: Flugfunk unterliegt dem Fernmeldegeheimnis und darf nicht veröffentlicht werden. Wird in D ziemlich streng verfolgt ;)


    Kann verfolgt werden, muss aber nicht. Wo kein Kläger da kein Richter.  

    Sollten wider erwarten brisante oder persönliche Dinge gefunkt werden, wo man im Innersten spürt, dass deren Inhalt besser nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollte, dann kann man das ja vorsichtshalber raus schneiden.  
  • Ich hab als Helmkamera eine Contour Roam2. Das Mikro habe ich raus geführt und lege es einfach in das Headset. Funktioniert einwandfrei. Ton ist perfekt und ich brauchte am Headset nichts zu verändern.
  • Unbedingt dran denken: Flugfunk unterliegt dem Fernmeldegeheimnis und darf nicht veröffentlicht werden. Wird in D ziemlich streng verfolgt ;)

    er hat ja nicht gesagt, dass er in D den Flugfunk aufnehmen will. In anderen Ländern sieht man das wohl nicht so eng, z.B. der Schweiz:
    http://www.liveatc.net/search/?icao=zrh

    Sascha
  • Ganz einfach und ganz günstig?

    Mikrofon der I-Phone Ohrstöpsel in die Ohrmuschel des Headsets legen (spürst Du bei "tieferen Ohrmuscheln" überhaupt nicht). I-Phone Aufnahme starten und fertig.

    Die Tonspur packst Du dann nach Ereignis passend mit einem Video-Schnittprogramm z.B. Magix unter den Film.

    Hab teile meiner Ausbildung damit aufgenommen. Die Qualität war bestens. Ein eigens dafür angeschafftes Aufnahmegerät hatte Probleme mit Übersteuerungen und die Qualität war nicht so gut wie beim I-Phone.

    Probier`s mal aus und berichte, Du wirst über die Qualität ohne große Kosten und Aufwand erstaunt sein.

    Grüße

    Skitesurf 

  • Moin, du könntest auch ein externes Aufnahmegerät mit einem passendem Anschluss an die Intercom anschließen und im Schnitt dies anschließen synchronisieren.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
49.2 %
VFRnav
21.3 %
Ich nutze eine andere App
19.7 %
Ich nutze gar keine App
4.9 %
EasyVFR
4.4 %
ForeFlight
0.5 %
Stimmen: 183 | Diskussion (45)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 65 Besucher online.

Anzeige: Pocket FMS