Auspuff etwas rußig

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    und wenn man alle Verschleißteile in den Vergasern getauscht hat, bietet sich auch der
    Tausch der Verbindungsflansche an. Die haben oft altersbedingte Risse, die man wegen dem
    Metallband schlecht sehen kann.

    Gruß Schröde
  • Ja erst mal vielen Dank, die Vergaser kontrolliere ich jedes Jahr und messe auch den Schwimmerstand nach. War im letzten Winter ok. Werde zumindest sicherheitshalber Schwimmerventile und Nadeldüse ersetzen, die Nadeln selbst und auch die Membranen waren noch ok. Auch an der welle und dem Schwimmerblech ist kein wesentlicher Verschleiß sichtbar, denke daher dies so zu belassen. Ein Gedanke noch, meine Schwimmergehäusebelüftungsschläuche liegen genau neben dem Vergaser, ausserhalb der Strömung, vielleicht wäre es besser sie in die Luftfilter zu stecken? Die Druckverhältnisse dort sind ja auch entscheidend. Falls alles nicht hilft könnte ich dann die Düsennadeln eine Kerbe tiefer hängen? Sie liegt jetzt auf Position drei und Rotax schreibt zumindest, dass man diese Position durchaus auch ändern darf. 

    Gruß Andreas


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
50 %
Nein
19.4 %
Ja, unabhängig von den Kosten
13.9 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.3 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
8.3 %
Stimmen: 36 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 29 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 27 Gäste.


Mitglieder online:
Manni  Werner1966 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS