Avgas UL 91? Was tankt Ihr?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Ich tanke das, was gerade verfügbar ist.

    Was das teure UL91 angeht, versuche ich das natürlich zu vermeiden, ähnlich wie AvGas. Aber wenn es nicht anders geht, kommt auch das in den Tank. Ich würde jedenfalls die teure Suppe immer tanken, wenn die Alternative "Super 95 aus obscuren, mir unbekannten Kanistern" heißt.

    Und ja, ich hab in diesem Jahr auch schon einmal AvGas für 1,785 €/l getankt. :-)
    MoGas war halt ausverkauft.

    Aus dem gleichen Grund rege ich mich ja auch auf, daß Rotax nur noch ein ganz spezielles Motoröl (Aeroshell Sport 4 Plus) freigibt. Wenn man da mal auf Strecke ist, wäre es schon schön, wenn mehr Ölsorten freigeben wären, auf das die Chance größer wird fürs Nachfüllen vor Ort beim Tankstopp spontan Öl auftreiben zu können.

  • Hallo cbk,

    mach`s wie ich, 1 Liter unterm Sitz zum Nachfüllen und man hat keinen Stress!

    Wünsche Dir stressfreie Flüge,

    Bert

  • cbk schrieb:
    Aus dem gleichen Grund rege ich mich ja auch auf, daß Rotax nur noch ein ganz spezielles Motoröl (Aeroshell Sport 4 Plus) freigibt. Wenn man da mal auf Strecke ist, wäre es schon schön, wenn mehr Ölsorten freigeben wären, auf das die Chance größer wird fürs Nachfüllen vor Ort beim Tankstopp spontan Öl auftreiben zu können.
    Wenn man so wie Du natürlich tagelang mit der Vereinsmaschine unterwegs ist, muß man ja auch Öl nachfüllen oder anders gesagt, wenn Du Öl nachfüllen müßtest, dann hast Du beim Check schon was falsch gemacht oder Euer Motor ist schlecht gewartet.
  • Hallo cbk,

    >
    > Aus dem gleichen Grund rege ich mich ja auch auf, daß Rotax nur
    > noch ein ganz spezielles Motoröl (Aeroshell Sport 4 Plus) freigibt.
    >

    Kein Grund sich "aufzuregen" :-)

    Aeroshell Sport 4 Plus ist ein von Rotax getestetes und
    somit für gut befundenes Öl - mehr nicht!

    Dieser Test und diese Freigabe bedeuten _nicht_, dass
    es nicht auch noch viele andere, brauchbare Öle gibt.
    (Das ist m.E. nicht mehr als ein weit verbreiteter Irrglaube)

    >
    > Wenn man da mal auf Strecke ist, wäre es schon schön, wenn mehr
    > Ölsorten freigeben wären, auf das die Chance größer wird fürs Nachfüllen
    > vor Ort beim Tankstopp spontan Öl auftreiben zu können.
    >

    Ich kenne keine einzige Flugplatztanke, an der man
    irgend ein Öl für einen 912er bekommen könnte...?!?

    Wenn Du unterwegs Öl nachfüllen müsstest, dann ist
    _jedes_ gute Marken 4-Takt Motorradöl vollkommen OK!


    Gucksdu hier:

    ----------------------------------------------------------------

    Rotax 912 Betriebshandbuch:

    Due to the high stresses in the reduction gears, oils with gear
    additives such as high performance motor cycle oils are
    required.

    Because of the incorporated overload clutch, oils with friction
    modifier additives are unsuitable as this could result in clutch
    slippage during normal operation.

    Heavy duty 4-stroke motor cycle oils meet all the requirements.
    These oils are normally not mineral oils but semi- or
    full synthetic oils.

    ----------------------------------------------------------------

    Wir haben beim 912er einen Motor zu schmieren, einen Motor zu kühlen,
    ein Getriebe zu schmieren und mglw. eine ölumspülte Reib-Kupplung.

    Das sind (bis auf den Blei-Sprit) exakt die Dinge, die bei einem
    Standard 4-Takt Motorrad Motor für das Öl zu erledingen sind.

    :-))

    Also: kein Grund für einen "Aufreger"  ;-)



    BlueSky9


    P.S.:
    Ich habe bei meinem Flieger in den letzten 500 Flugstunden
    zwischen den Ölwechslen insgesamt geschätzt keine 250ml Öl
    nachfüllen müssen...

    Auf längeren Touren halte ich es wie Bert: ein Fläschen Öl unter
    dem Sitz - wobei da bisher der größte "Verbrauch" daher rührte,
    dass der Ölflaschen-Deckel nicht ganz dicht war und das Zeug
    in meinen Werkzeugsack floss  :-(    ;)

  • Wenn  ich mich recht erinnere, hat seinerzeit der Vercharterer gesagt: wenn du unterwegs AVgas tankst, dann muss ich hinterher das und das machen. Dichtungen wechseln, oder was .. ich hab die Einzelheiten aber vergessen.

    ???

  • @Maraio:

    Wenn du in mehr als 50% der Fälle AvGas tankst, verkürzen sich die Wechselintervalle für Motoröl und Zündkerzen jeweils auf die Hälfte. Also gut ist es nicht. Aber bevor die Maschine irgendwo an einem Flugplatz strandet, weil MoGas ausverkauft, dann lieber AvGas rein.

    Unsere Treibstoff-Hierarchie lautet:

    1. MoGas rein
    2. Wenn Mogas nicht verfügbar, AvGas rein
    3. Wenn beides nicht verfügbar, kann man mal ganz vorsichtig über Kanister nachdenken

    Ich bin auch shcon an einem fremden Platz gelandet, an dem es dann wider Erwarten doch kein Benzin gab. Der örtliche Sportverein hatte mir angeboten aus deren Kanistern zu tanken, die voll noch irgendwo hinten in der Ecke des Hangars standen. Habe ich abgelehnt, mir leere Kanister ausgeliehen und bin damit zur Tankstelle. Aus Kanistern tanken, die ich selber nicht befüllt habe und von denen ich nicht weiß wie lange sieschon da stehen, bereitet mir dann doch etwas Bauchschmerzen, zumal wenn es damit nachher noch über offene See geht.

  • Skitesurf schrieb:
    In letzter Zeit werden diverse Flugplätze
    ja von Mogas/Super Benzin auf das sündhaft teure neue UL 91
    umgestellt.
    Das ist ja gottseidank, zum Beispiel in Hangelar, Geschichte.
    Da ist demnächst wieder Super + erhältlich für moderate 1,94€! :-)

  • Diese Reihenfolge

    Super+ 102 Okt
    Wenn das nicht dann Super+ 98Okt
    Wenn das nicht dann AVGAS

  • Was erhoffst du dir von klopffesterem Sprit über 100 Oktan wenn der Motor es gar nicht braucht?

  • Im ARAL 102 ultimate sind Bioether anstatt von Bioethanolen enthalten.

    Es verbrennt deshalb mit deutlich weniger Russbildung und ist deutlich lagerstabil

    ARAL ultimate part 1

    ARAL ultimate part 2



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Art von Theorieunterricht würde Dir am ehesten zusagen?

Frontalunterricht
65.2 %
Selbststudium
34.8 %
Stimmen: 339 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 44 Besucher online, davon 6 Mitglieder und 38 Gäste.


Mitglieder online:
Heli  Flyingflo  hotelromeo  wolfgang w  abrauns  Veterano 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS