rotax-service-bulletin

Forum - Technik & Flugzeuge
  • alternativ kann man doch das Getriebe runter nehmen, dann braucht man kein Spezialwerkzeug
  • Getriebe abnehmen ist sicher die bessere und billigere Lösung. Geht bei mir schneller als den Ölkühler zu demontieren um an die Schraube zu kommen. Und bei der Gelegenheit kann man ja dann auch mal nachschauen ob man mit genügend hoher Öltemperatur geflogen ist  :-)

    Aber es gibt schon zu denken, dass nur neue Motoren betroffen sind. Da hat Rotax sicher beim Materialeinkauf 4,50 € gespart.
    ....... damit der Motor nicht zu teuer wird  :-)))))

    Gabs da nicht mal so einen Herrn Ignatio Lopez bei Opel??? Der hat doch damals auch den Materialeinkauf optimiert. Endete glaube ich mit brennenden Astras an der Tankstelle.

    Tom
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
51 %
VFRnav
19 %
Ich nutze eine andere App
17.4 %
Ich nutze gar keine App
5.5 %
EasyVFR
5.1 %
ForeFlight
2 %
Stimmen: 253 | Diskussion (45)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 45 Besucher online, davon 1 Mitglied und 44 Gäste.


Mitglieder online:
om948 

Anzeige: Pocket FMS