IPad mini , Einbau Halterung

Forum - Technik & Flugzeuge
  • LeCiel schrieb:
    Eine Lösung ohne Power-Anschluss würde ich in jedem Fall vermeiden, da das iPad mini keine sehr lange Akku-Laufzeit hat, wenn man eine Flugnavi-Software in Betrieb hat.
    Bei der Verwendung von externen Bluetooth-GPS-Empfängern kann man ordentlich Akku sparen - Bluetooth verbraucht deutlich weniger Strom als das interne GPS - und zudem hat man eine deutlich präzisiere Ortung. Ich war jedenfalls überrascht, wie wenig Strom Air Nav Pro mit externem Empfänger bei Dauerbetrieb benötigt, natürlich waren aber 3G/LTE und WiFi deaktiviert.
  • Mein IPad Mini hat kein internes GPS, wird von GARMIN GLO gespeisst. Überwältigende Genauigkeit weil zusätzliche Verarbeitung der russischen Sat-Signale. Das GPS arbeitet sauber durchschnittlich 8 Stunden, via Bluetooth das IPad-Mini mit laufender JeppFD VFR 7 Stunden. Dett reicht...
  • Mowa schrieb:
    @Steve: Welchen Traffic Monitor verwendest du?

    Ich nutze den Garrecht TRX-2000 mit integriertem Flarm in Kombination mit dem Butterfly Connect WLAN Interface um den Traffic zusätzlich zum Display des TRX, auch auf dem iPad mit installiertem Sky-Map darstellen zu können.

    Funktioniert wirklich super...

    Gruss, Steve

  • Ah, ok. Thx. Bin mal auf die ANP Integration gespannt. :)
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
51.9 %
VFRnav
18.5 %
Ich nutze eine andere App
17.3 %
Ich nutze gar keine App
5.4 %
EasyVFR
5 %
ForeFlight
1.9 %
Stimmen: 260 | Diskussion (45)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 42 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 40 Gäste.


Mitglieder online:
Tom971  fly96 

Anzeige: Pocket FMS