Terrafugia

Forum - Technik & Flugzeuge

  • Hallo Zusammen,

    wie findet ihr das neue LSA Terrafugia, irgendwie praktisch. In den USA hat er bereits eine Zulassung. Bin gespannt ob er irgendwann auf unseren Strassen zu sehen ist.

    Grüsse Erik

    http://www.terrafugia.com/Montage.html
  • Also ich halte davon nicht viel.

    Stell Dir mal vor, Du stellst das Ding auf einem öffentlichen Parkplatz ab, um Einkaufen zu gehen. Ein anderer nicht sehr umsichtiger Autofahrer fährt das Ding versehentlich an und hinterlässt Schaden.

    Dann kannst Du das Fliegen damit schonmal vergessen. Und die normalen Reparaturen, z.B. zur Beseitigung von Blechschäden sind ungemein teuer, weil Du sie der Sicherheit halber ja in einem luftfahrtechnischen Betrieb machen lässt.

    Meiner Meinung nach ist das alles Quatsch. Das einzige was fruchten könnte, wäre m. E. die Tragschraubergeschichte. Dazu bräuchte man aber erstmal die gesetzlich Befreiung von der Flugplatzpflicht. Das dürfte das größte Hindernis sein.
  • Der erste Prototyp des Terrafugia Transition zeigt sehr schlechte Flugeigenschaften und wird nicht mehr fliegen.  Quelle Fliegermagazin 9/2009 S.12

    Grundsätzlich ist die Idee dennoch bestechend - die Umsetzung wird aber sicher noch ein paar Jahrzehnte dauern.  GX
  • Ob so ein Fahrflugzeug am Boden überhaupt als halbwegs sicheres Auto bezeichnet werden kann?

    Dinge wie Airbags, ABS und Seitenaufprallschutz wiegen ja einiges und fallen deshalb wohl als Ausstattung weg.
  • Achtung: Zwischen diesen beiden Beiträgen liegen mehr als 2 Jahre.
  • Habe dazu noch was witziges gefunden: The Flying Car

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.6 %
Nein
15.4 %
Stimmen: 254 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 50 Besucher online.

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: EasyVFR