Kosten für 1500h-Überholung bei Rotax 912UL ?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hi Andreas,

    so sehe ich das auch.
    Die Motorlaufzeit ist hier Festgestellt, mehr nicht. Selbst wenn der Motor dann ausgeht hätte ein Reflex, Stick nach vorne eine C42 auf Kurs gebracht und man hätte gerade aus auf den Überallflugplatz versuchen müssen zu landen. Das Abschmieren über die Fläche wird seinen Schuldner auch in der Handlungsweise finden müssen.
    Da wären wir dann bei menschliches Leistungsvermögen und verhalten in besonderen Situationen. Das ist der Punkt wo der Fluglehrer seinen Flugschüler anmeckert, wenn der nicht schnell genug nachdrückt, wenn er gerade das Gas wegnimmt.

    Gleicher Motor hätte auch mit 50h quittiert, wenn einer Deiner Gründe die Ursache gewesen wäre.
    Somit hat der Bericht nichts mir der Sache zu tun, die eigentlich diskutiert wurde.
  • Ich habe den Bereicht hier nur eingestellt, da ich zwar der Ansicht war, dass die Überschreitung der TBO um mehr als 1.000h hier etwas mit dem Unglück zu tun habe könnte.("In 20-50 Meter Höhe wurde das Motorengeräusch dann leiser und das Flugzeug kippte über die rechte Tragfläche ab." - Für mich hört sich das nach einem Motorausfall an)
    Da ich für die Beurteilung aber zu wenig Fachkenntnisse habe, habe ich es einfach mal bewertungslos hier eingestellt.
  • Ich habe den Bericht eingestellt, weil hier alles auf einen Motorausfall hindeutet, und die BFU in ihren Berichten durch solche Zusatzinfos durchaus mal einen Wink gibt.

  • Hi Bananenbieger,
    Hi hips,

    eure Annahme könnte richtig sein, das"leiser werdende Motorgeräusch" könnte tatsächlich
    auf einen Motorausfall hindeuten. Dem stimme ich zu.

    Doch ich fürchte, Ihr möchtet mit dem Link zu dem Bericht den Motorausfall in Zusammenhang 
    mit der Überschreitung der TBO stellen. 

    Das geht aus dem Bericht in keiner Weise hervor - hier werden nur die Fakten genannt - der abschließende Bericht mit den möglichen Gründen ist noch nicht erschienen.

    Für einen Motorausfall kann es viele Gründe geben - eine der häufigsten habe ich schon genannt,
    doch die Überschreitung der TBO ist statistisch einer der unwahrscheinlicheren.

    Das Fazit einer Untersuchung zu diesem Thema lautete

    "Es gibt keine technische Grundlage für die Annahme eines Zusammenhangs zwischen Kolbenmotor-Unzuverlässigkeit und hoher Laufleistung."


    Machts gut, Gruß

    andreas


  • Danke für Deinen Beitrag. Hast Du zufällig einen Link zu der Untersuchung?

    Es war nicht die Intention von mir, dir Unglücksursache auf die TBO zu schieben. Dazu bin ich zu wenig Ingenieur.
  • Hallo,
    habe letztes Jahr unseren 912 im Französischen LTB überholen lasssen. Kostete 4000 Euro und eine Bestätigung für den Betrieb für weitere 1500 Stunden gab es dazu. Dieses Jahr haben Sie die Preise etwas angehoben. Abwicklung war problemlos, hat incl. Transport keine 3 Wochen gedauert .

    Website ist in Französisch, aber man spricht englisch.
    http://www.loravia.com/web/
  • Achtung: Zwischen diesen beiden Beiträgen liegen mehr als 10 Jahre.
  • Hallo Forum,

    kurz zur Info mal aktuelle Preise stand heute nach telefonischer Auskunft von Franz Aircraft:

    80PS 912er

    1.500h Überholung = ca. 11.000€ Brutto

    neuer Motor = ca. 16.000€ Brutto

    Für die 100 PS Variante kommen nochmal ca. 3.000€ Brutto dazu.

    Gibt es verlässliche Alternativen?

  • c_a schrieb:
    Gibt es verlässliche Alternativen?
    Einfach nicht machen.

    Welchen Sinn macht es denn ein Triebwerk zu überholen, das jederzeit ausfallen könnte? Verstehe ich bis heute nicht. Bei UL gibt es keine TBO. "on condition" betreiben, weiter sauber warten und dokumentieren. Wichtig: Man muss "sachkundig" sein und diese "Sachkunde" sollte man im Zweifel auch vor Gericht nachweisen können.

  • Wenn Du eine Alternative suchst, um Die Gewissen zu beruhigen, dann schau mal bei "Loravia" nach. Das ist zwar kein Rotax zertifizierter Betrieb, aber die Burschen haben Ahnung. Kaufe schon seit vielen Jahren dort und lasse auch Reparaturen dort machen.

  • servus

    guck mal bei Lukas Schuhmacher nach seine Firma heisst Skytime.

    https://www.sky-time.com/

    Gruss

    Heiko

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.9 %
Immer!
33 %
Hin und wieder!
15.3 %
Nie!
10 %
Eher selten!
6.7 %
Stimmen: 209 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 14 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 12 Gäste.


Mitglieder online:
orkun  madie73 

Anzeige: EasyVFR