Unterhaltungskosten Tragschrauber

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Hallo,

    hier hat doch bestimmt jemand einen Tragschrauber
    und weiß über seine ca. Kosten bescheid.

    Wie richtig ist die nachfolgende Aufstellung,
    ohne Anschaffungskosten, Afa und Stellplatz.

    feste Kosten im Jahr
    1    Versicherungskosten       300,00 Euro
    Welche feste Kosten fall noch an?


    variablen Kosten
    17      ltr.      Super                       x    1,70 €  =   28,90 €
    0,01   Anteil 100 Std.-Kontrolle      x 700,00 €  =     7,00 €
    0,10   ltr.      Öl   ??                      x     2,50 €  =     0,25 €
         x  x        ????????????????                              _______
                                                                            36,15 €


    Welche Kosten habe ich vergessen?
  • Feste Kosten im Jahr


    Versicherung:


    CSL = 300,00 €


    Kasko 969,00 €


    Unfallversicherung ?


    Jahresnachprüfung, Funk, Transponder: 150 bis 260 €


    Variable Kosten:


    17 ltr. Super


    100 Stunden-Kontrolle einschl. Vergaser-Kontrolle 1200 bis 3500 €


     


    Schöne Grüße


    Harald


     


     


     

  • Harald-Olaf schrieb:

    Feste Kosten im Jahr

    ...

    100 Stunden-Kontrolle einschl. Vergaser-Kontrolle 1200 bis 3500 €



    Das ist aber bei Tragschraubern teuer ?? :-( ?? Bei meinem UL zahle ich 1/10tel des Preises.
    Achim
  • Harald-Olaf schrieb:

    100 Stunden-Kontrolle einschl. Vergaser-Kontrolle 1200 bis 3500 €



    Schöne Grüße


    Harald



    Sicher, dass du da nicht die 600h kontrolle meinst?

    Beste Grüße.
  • Harald-Olaf schrieb:

    100 Stunden-Kontrolle einschl. Vergaser-Kontrolle 1200 bis 3500 €


    100h Kontrolle sollte etwa 300.- Euro reichen. Das ist ja Wahnsinn :)

    Nimm dir doch mal die Kostenkalkulation von MOIN vor. Das sollte doch beim Tragschrauber etwa auch passen, oder?

    Gruss, Steve

  • Angebot für 100 Std.-Kontrolle  580,00 € zuzüglich Märchensteuer = 690,00 €


    Angebot für Große Vergaserwartung alle 200 Std. 345, 00 € zuzüglich Märchensteuer = 410,55 €


    Alles nur Arbeitslohn, Ersatz- oder Austauschteile kommen noch dazu.


    Und an Ersatzteilen können dann schnell nochmal 1000,00 € oder auch mehr dazu kommen.


    Schöne Grüße


    Harald

  • Moin,
    ich glaube, da werden die Tragschrauberpiloten ganz schön über den Tisch gezogen. Seltsame Preisgestaltung.
    Achim
  • Autogyro Hildesheim nimmt 700 Euro.

    So wie man mir sagte, kann das aber ggf. auch ein Prüfer der Klasse 5.
    Es ist nicht vom DULF vorgeschrieben, dass das vom Hersteller gemacht
    werden muss.

    Autogyro hört das zwar nicht gerne, aber...
  • Meine Ausgaben von letzter Woche.


     


    100h Kontrolle: 300€ (inkl. Öl, div. Filter, Kerzen, Tauschbolzen und Schrauben, Kleinteile)


    (hab selbst mit Hand angelegt)


     


    Jahresnachprüfung:  150€


    Avionikcheck: 50€


    Fahrtkostenanteil Prüfer K5:  50€ 

  • Die TBO der Zelle und der Rotorblätter bei MTO-Gyros (sofern es sich um den handelt) nicht vergessen. Die ist bei 1500 Stunden fällig und wird auch was kosten. Achja, und man sollte sich nicht zum "um die Ecke heizen" hinreißen lassen, weil dann wird schnell ein Satz Rotorflügel fällig. Aber gehen wir mal von einer Verantwortungsvollen Nutzung aus, dann kann man den Posten streichen.

    Grüße!

    Carlson

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
56.6 %
gleich viel
26 %
mehr
17.4 %
Stimmen: 258 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 52 Besucher online, davon 6 Mitglieder und 46 Gäste.


Mitglieder online:
robfly  mbr  Excalibur93  Maraio  b3nn0  forester 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS